Schlagwort

Außenpolitik

AfD-Mann Bystron kritisiert Anti-Israel-Politik in Berlin und Brüssel: Deutsche Außenpolitik von Soros inspiriert?

Der Bundestagsabgeordnete der Alternative für Deutschland, Petr Bystron, hat in einem Gastkommentar für das Portal "Arutz Sheva" scharfe Kritik an der Nahostpolitik der deutschen Regierung geübt.... Mehr»

EU-Staaten treiben Ausbau von Militärunion voran

Von der gemeinsamen Spionageschule bis zur multinationalen Nutzung von Militärstützpunkten: Die EU-Staaten gehen bei der Militärzusammenarbeit neue Wege. Deutschland liegt allerdings auch noch ein... Mehr»

Bolsonaros erste Rede an die Nation: „Wir werden Brasilien entfesseln“

Die Wahl des rechtskonservativen Kandidaten Jair Bolsonaro zum künftigen Präsidenten Brasiliens hat in linken und liberalen Medien weltweit Schnappatmung ausgelöst. In seiner ersten Rede an die... Mehr»

Kalter Krieg 2.0 oder Chance auf Neuordnung? Was ein Ende des INF-Abrüstungsvertrags nach sich ziehen könnte

Die Ankündigung des US-Präsidenten Donald Trump, den INF-Abrüstungsvertrag infrage zu stellen, hat in Moskau weniger aufgeregte Reaktionen hervorgerufen als erwartet. Offenbar sieht man dort auch... Mehr»

„Amerikanische Führungsrolle wiederhergestellt“: Publizistin hält Trumps UN-Rede für bedeutendste seit Ende des Kalten Krieges

Entgegen den Darstellungen seiner Gegner habe Donald Trump in seiner außenpolitischen Grundsatzrede vor der UNO-Vollversammlung nicht mit amerikanischen Traditionen gebrochen, sondern diese... Mehr»

Anonymer Trump-Gegner in New York Times: Tiefer Staat will Bürger vor sich selbst schützen

Die Gründung der USA 1776 war eine bewusste Antithese zu Elitismus und Paternalismus. Dies machte das Land zur freiesten Nation der Erde und zum weltweiten Vorbild. Ein nach eigenen Angaben... Mehr»

Heiko Maas: Über EU-Außenpolitik nicht mehr einstimmig abstimmen

Außenminister Heiko Maas will in Europa durchsetzen, dass die 28 EU-Staaten in der Außenpolitik nicht mehr länger einstimmig abstimmen müssen. Mehr»

Gabriel: „EU muss außenpolitisch selbstbewusster werden – gerade gegenüber den USA“

Die Europäer müssen ihre "Interessen klarer definieren und entschiedener dafür einstehen – gerade gegenüber den USA", fordert Sigmar Gabriel. Mehr»

Russischer Diplomat starb in Moskauer Wohnung durch Kopfschuss – Noch vor Botschafter-Mord

Stunden bevor gestern der russische Botschafter Andrej Karlow in Ankara erschossen wurde, starb in Moskau ein hochrangiger Diplomat in seiner eigenen Wohnung an einem Kopfschuss. Das berichten... Mehr»

Merkel schickt ihren außenpolitischen Berater zu Trumps Team

Um ein klareres Bild von der Außenpolitik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump zu erhalten, schickt Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren außenpolitischen Berater Christoph Heusgen zu... Mehr»

Putin lässt Kerry abblitzen: Syrien-Deal erst mit Trump

US-Außenminister Kerry drängt unter der Flagge der Obama-Regierung auf ein Syrien-Abkommen mit Russland. Russlands Präsident Putin spielt auf Zeit: Er hat bereits Verhandlungen mit Donald Trump... Mehr»

Sondertreffen wegen Trump-Sieg: EU-Außenminister rätseln über Trumps Kurs

Wegen des Wahlsiegs von Donald Trump haben die EU-Außenminister ein Sondertreffen einberufen: Sie rätseln darüber, wie es zwischen EU und USA weitergehen wird. Der britische Außenminister Boris... Mehr»

EU und Kanada wollen umstrittenes Ceta-Abkommen unterzeichnen

Die letzten Meter waren mühsam für Ceta. Doch nun ist der Weg frei. Mehr»

Säbelrasseln kurz vor US-Wahl: „Konfrontation mit Russland“ nicht auszuschließen

“Die Gefahr einer unmittelbaren Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und Russland” sei vor den anstehenden US-Wahlen nicht auszuschließen. Das sagt der Russlandbeauftragt der... Mehr»

Türkei will sich trotz Streits mit der EU an Flüchtlingspakt halten

Der türkische Europaminister Omer Celik kündigte an, dass sich sein Land trotz der aktuellen Spannungen an die Vereinbarungen zur Flüchtlingskrise halten wolle. Mehr»

Grüne beklagen „kopflose deutsche Außenpolitik“

Die Grünen sehen in der Unstimmigkeit zwischen Auswärtigem Amt und Bundesinnenministerium in der Bewertung der Türkei einen sinkenden Einfluss Deutschlands in der Welt. Mehr»

Trump: USA wird weniger in fremde Staaten eingreifen

„Die Ära des Formens von Staaten wird sehr schnell und entschieden beendet“, sagte der republikanische US-Präsidentschaftskandidat in einer Rede. Mehr»

EU-Außenminister beraten Ereignisse in der Türkei – US-Außenminister Kerry zu Gast

Die Außenminister der EU-Staaten berieten heute in Brüssel darüber, wie die Europäische Union auf die jüngsten Ereignisse in der Türkei reagieren kann. Als Gast reist US-Außenminister John... Mehr»

Putin-Berater: Spannungen wie Ende der 70er – Dass Russland das Baltikum angreifen wolle, sei „idiotisch“

Der Westen verteufle Russland nur noch. Es sei "aggressiv", dass US-amerikanische Politiker offen davon sprächen, mittels Sanktionen einen Regimewechsel in Russland herbeizuführen. "Wir wollen den... Mehr»

Libyen-Einsatz: Was kommt auf die Bundeswehr zu?

Heute will das Kabinett den Weg für eine deutsche Beteiligung ebnen. Auf die ohnehin schon stark belastete Marine kommen neue Aufgaben zu. Mehr»
Werbung ad-infeed3