Schlagwort

Dissidenten

">

„Unter dem wachsamen Auge Chinas“ – Finnlands Rundfunkgesellschaft deckt Chinas Geheimdiensttätigkeit in Finnland auf

Yleisradio (Yle), Finnlands nationale Rundfunkgesellschaft, veröffentlichte am 21. Mai 2020 einen Artikel mit dem Titel „Unter dem wachsamen Auge Chinas“ (Kiinan Valvonvan Silmän). Darin wurden... Mehr»
">

Chinas verschwundene Helden und das Schweigen des Westens

Wenn wir heute etwas über China wissen, dann verdanken wir das auch den verschwundenen Helden Chinas. Wir haben uns auf schreckliche Weise entschieden, sie im Stich zu lassen. Nur sehr wenige im sehr... Mehr»
">

Augenzeugenbericht zum Völkermord in China – „Ich sollte die Augäpfel entfernen“

„Dann befahl der Arzt George, die Augäpfel des Mannes zu entfernen. Als er das hörte, schaute der sterbende Gefangene ihn an und George erstarrte.“ Mehr»
">

Chinas Machenschaften, um eine globale DNA-Datenbank aufzubauen

China sammelt, analysiert und speichert nicht nur die DNA einer großen Zahl seiner eigenen Bürger, sondern auch die DNA vieler anderer Völker – Hier der erste Teil einer dreiteiligen Serie über... Mehr»
">

Broders Spiegel: Wie wäre es mit Willkommenskultur für Dissidenten?

Die Bundesregierung könne doch all den Diktatoren und Despoten dieser Welt anbieten, ihnen die Dissidenten und Oppositionellen abzunehmen, die in deren Kerkern sitzen, meint Henryk M. Broder. Mehr»
">

Chinas KP-Regime missbraucht Interpol zur Verfolgung von Dissidenten im Exil

Die internationale Polizeiorganisation Interpol wird derzeit von Chinas Vizeminister für öffentliche Sicherheit, Meng Hongwei, geleitet. Mehr»
">

„Ausgeschlachtet – Organe auf Bestellung“, verfügbar bis Sa. 19.03, 3Sat, Mediathek, Film von Leon Lee über Organhandel in China

Die Dokumentation "Ausgeschlachtet – Organe auf Bestellung" präsentiert Augenzeugenberichte und medizinische Fakten, mit deren Hilfe sich ausrechnen lässt, dass beim Organhandel in China viel mehr... Mehr»
">

„Laogai – Zwangsarbeit in China“ im Live-Stream, heute, Di., 08.09., Doku

In China existieren gegenwärtig etwa tausend Arbeitslager, in denen nach Schätzungen von Menschenrechtsorganisationen mehr als vier Millionen Menschen eingesperrt sind. Viele Häftlinge sterben in... Mehr»
">

Fünf chinesische Dissidenten-Töchter an Obama: „Retten Sie unsere Väter in China aus der Haft!“

WASHINGTON – Mit starker Unterstützung von vier Kongressabgeordneten, haben fünf Töchter von politischen Gefangenen in China ein Plädoyer an das chinesische kommunistische Regime gerichtet, ihre... Mehr»
">

Chinas Menschenrechtsaktivist Hu Jia verschwunden

Mehr»
">

Fünf Dissidenten-Töchter aus China: „Rettet unsere Väter!“

Den Widerstand Andersdenkender zu brechen und sie für immer zum Schweigen zu bringen, ist das Ziel von Chinas Regime im Umgang mit Dissidenten. Wer dabei in politische Gefangenschaft gerät, erlebt... Mehr»
">

USA müssen den Menschenrechten in China Vorrang einräumen

  WASHINGTON – Bürgerrechtler haben die Obama-Regierung aufgefordert, in Bezug auf die Menschenrechte gegenüber China eine härtere Linie einzunehmen. Sie sagen, die bevorstehende Reise des... Mehr»
">

Chinesischer Dissident Hu Jia twittert: Ich werde nie Selbstmord begehen

Der chinesische Dissident Hu Jia wurde laut Ehefrau und Unterstützern von zwanzig Polizisten aus seiner Wohnung heraus verhaftet und aus nicht spezifizierten Gründen in einem Haftzentrum in Peking... Mehr»
">

China: Verhaftungswelle gegen Aktivisten und Rechtsanwälte

Das chinesische Regime geht seit letzter Woche im ganzen Land hart gegen Dissidenten vor. Zahlreiche Menschenrechtsanwälte und Demokratie-Aktivisten wurden verhaftet oder unter Hausarrest gestellt.... Mehr»