Schlagwort

Impfung

Russlands Präsident Putin will Impfstoffe besser auf Sicherheit untersuchen lassen

Russlands Präsident Wladimir Putin will jetzt sein Wahlkampfversprechen einlösen und die Sicherheit von Impfstoffen in Zukunft durch eigene, konzernunabhängige, Studien in Russland untersuchen... Mehr»

Robert-Koch-Institut: Standard-Impfstoff gegen aktuelle Grippewelle kaum wirksam

Der aktuelle Dreifachimpfstoff wirkt nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) kaum gegen das bisher dominierende Grippevirus. Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Ingrid Fischbach (CDU),... Mehr»

Merkel ruft zum Impfen auf – lehnt allgemeine Impfpflicht ab

Als Beispiel verwies Merkel auf die Masern, bei denen es in Deutschland zum Teil auch wieder steigende Zahlen gebe, "und da kann das Impfen wirklich helfen". Mehr»

„Ich werde für etwas hinter Gitter gehen, an das ich glaube“: Mutter möchte ihren Sohn nicht impfen lassen

Eine Mutter aus Michigan (USA) wird hinter Gittern sitzen, wenn sie es versäumt, ihren neunjährigen Sohn bis zum 11. Oktober impfen zu lassen. Rebecca Bredow und ihr Ex-Mann hatten anfänglich... Mehr»

Amish-Kinder deutlich gesünder, sind nicht geimpft und trinken Rohmilch

Die Amish, so scheint es, setzen jeden Tag ihr Leben aufs Spiel. Sie weigern sich, ihre Kinder impfen zu lassen und setzen sich der Gefahr von Krankheiten aus. Experten bestätigen: Amish-Kinder sind... Mehr»

116 Millionen Kinder in Afrika sollen gegen Kinderlähmung geimpft werden

116 Millionen Kinder in 13 afrikanischen Ländern sollen ab Samstag gegen Kinderlähmung geimpft werden. Vier Tage lang sind 190.000 Helfer im Einsatz, um alle Kinder unter fünf Jahren gegen Polio zu... Mehr»

9 Tipps zur Ausleitung von Aluminium

Aluminium befindet sich in der Luft, im Wasser, in Lebensmitteln, nicht zuletzt in Impfstoffen. In herkömmlichen Deodorants findet das Metall ebenso Einsatz. Wir stellen 9 Wege vor, dem unliebsamen... Mehr»

Diese Gifte sind in Impfstoffen enthalten und so wird man sie wieder los

Den Körper zu entgiften, zu entschlacken und ihn beim kontinuierlichen Entgiftungsprozess zu unterstützen, ist heute wichtiger denn je. Die Anzahl von Umweltgiften – bekannt oder unbekannt... Mehr»

Bundesärztekammer: Flüchtlinge sollten alle sehr schnell geimpft werden

Flüchtlingen fehle oft ein Impfschutz, beklagt die Bundesärztekammer. Die Gefahr einer Ansteckung sei bei ihnen besonders hoch. Mehr»

53 Verdachtsfälle? – US-Studie bestätigte bereits Schlafkrankheit nach Schweinegrippe-Impfung

Bundesweit gibt es 53 registrierte Verdachtsfälle von Schlafkrankheit in Folge einer Schweinegrippe-Impfung. Dies bestätigte das Bundesgesundheitsministerium nach einer Kleinen Anfrage durch die... Mehr»

53 Verdachtsfälle von Schlafkrankheit nach Schweinegrippe-Impfung

Bundesweit sind 53 Verdachtsfälle registriert, bei denen der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix möglicherweise die unheilbare Schlafkrankheit Narkolepsie ausgelöst hat. Dies geht aus der Antwort... Mehr»

Bill Gates – Ein bekennender Impf- und Gentechnik-Fan: Seine Allianzen mit Monsanto und „Big Pharma“

Mit 70,7 Milliarden Euro bleibt Bill Gates reichster Mann der Welt und die Bill- und Melinda Gates-Stiftung, mit der sich das Paar gegen Armut und Krankheiten engagiert, gilt als die... Mehr»

2 Babys sterben an den Folgen einer Impfung

Impfungen an Kindern im Süden von Mexiko haben am Samstag zum Tod zweier Babys geführt, teilten die Gesundheitsbehörden mit.  Von insgesamt 52 geimpften Kindern traten kurz danach bei 31... Mehr»

Masern-Todesfall in Berlin: Wie oft sind Masern tödlich?

In Berlin ist ein Einundhalbjähriger an Masern gestorben und die Medien suchen einen Schuldigen. Die Geschichte über das Kind, das gegen verschiedene Krankheiten, jedoch nicht gegen Masern geimpft... Mehr»

U.S. Whistleblower: Kleinkinder werden durch Impfung bewusst Autismus-Risiko ausgesetzt

Ein Arzt und Vater eines autistischen Kindes ist auf der jahrelangen Suchen nach dem Grund für die Erkrankung seines Sohnes auf eine wichtige Forschungsarbeit hingewiesen worden. Ein Whistleblower... Mehr»

Italienisches Gericht urteilt erneut: Impfung verursachte Autismus bei Kleinkind – Gesundheitsministerium zahlt

Im September 2014 zahlte ein italienischer Gerichtshof eine Kompensation wegen Impfungen, die bei einem Kind Autismus und Gehirnschäden verursacht hatten – ein Fall, dem die italienische Presse... Mehr»

Nach Grippe-Impfung: Mädchen (5) stirbt an Grippe

Ein fünfjähriges Mädchen aus Clark County, Las Vegas, starb in einem amerikanischen Hospital, nachdem es während einer landesweiten Infektionswelle an Grippe erkrankt war – der Krankheit,... Mehr»

Kanadische Studie: Grippeimpfungen sind meist wirkungslos und führen erst zur Erkrankung

Bislang galt ein kritische Berichterstattung in den Mainstreammedien zum Thema Grippeimpfungen eher als Ausnahme. Doch in Kanada geschieht derzeit erstaunliches, wo seitens der Medien zugegeben wird,... Mehr»

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

In Deutschland gibt es keine gesetzlich verankerte Impfpflicht, dennoch sind vollständige Impfpässe in vielen Bildungs-Einrichtungen eine Voraussetzung für die Aufnahme von Kindern, was als... Mehr»

Ebola-Informationssperre in den USA: Wissenschaftler warnen – Infektionsrate sprunghaft gestiegen

Laut Aussage von Wissenschaftlern der Universität von Kalifornien, wurde kurz nach einem rasanten Anstieg der Infektionsrate in West-Afrika eine Informations-Sperre über Ebola in den... Mehr»
Werbung ad-infeed3