Schlagwort

Japan

">

Elektrisches Spezialgewebe soll Viren und Bakterien töten

Japanische Unternehmen haben ein Gewebe entwickelt, das bei Bewegung kleine Mengen Elektrizität erzeugt und so Mikroben, Viren und Bakterien abtöten soll. Der als Pieclex bezeichnete Stoff habe in... Mehr»
">

Japan: Stadt will Smartphone-Verbot für Fußgänger einführen

Mit dem Smartphone vor dem Gesicht keinen Blick mehr für den Straßenverkehr - dieses riskante Verhalten will eine Stadt in Japan jetzt verbieten. Die Stadtverwaltung von Yamato nahe der Hauptstadt... Mehr»
">

Autobranche in Europa weiter auf Talfahrt – Nissan schließt Werk in Barcelona mit 3000 Mitarbeitern

Kurz nachdem der französische Autobauer Renault den Abbau von 5.000 Stellen meldete kommt aus Spanien die Nachricht, dass Nissan sein Werk in Barcelona schließt. Mehr»
">

Mysteriöse Radio-Signale: Forscher beobachten „funkelndes Herz der Milchstraße“

Das Herz der Milchstraße schlägt – und funkelt im Millimeterwellenbereich. Das Schwarze Loch im Zentrum der Galaxie erzeugt jedoch keine Emissionen, sodass die Signale von Objekten unmittelbar vom... Mehr»
">

Spanien, Italien und Griechenland auf dem Weg zurück in die Normalität

In vielen europäischen Ländern werden die Corona-Regeln gelockert oder aufgehoben. Doch manche "Lockerung" ist von den dadurch "Beglückten" wegen der begleitenden Vorschriften kaum finanzierbar.... Mehr»
">

Japan hebt den Corona-Notstand vollständig auf

In ganz Japan gilt in der Corona-Krise kein Notstand mehr. Die Maßnahmen waren zwar ohnehin nicht streng. Aber es gibt auch Kritik an der Regierung. Mehr»
">

Naomi Osaka bestverdienende Sportlerin der Welt

Vier Jahre lang führte die amerikanische Ausnahme-Tennisspielerin Serena Williams auch die Geld-Rangliste an. Doch nun steht die Japanerin Naomi Osaka auf Platz eins im «Forbes»-Ranking der... Mehr»
">

Bach: Olympia ohne Fans? «Nicht das, was wir wollen»

IOC-Präsident Thomas Bach hat Verständnis, dass die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio abgesagt werden müssten, wenn sie auch im Sommer 2021 wegen der Corona-Krise nicht... Mehr»
">

Musik am Abend: Ode an die Freude – „10.000 Beethovens 9.“

Aus der Reihe Epoch Times Musik - Für Liebhaber. Mehr»
">

Chinesische Schiffe verfolgen japanisches Fischerboot in umstrittenen Gewässern

In der Nähe einer Inselgruppe im Ostchinesischen Meer haben zwei chinesische Schiffe offenbar einem japanischen Fischerboot nachgejagt. Mehr»
">

Beirat des Wirtschaftsministeriums: Lieferketten-Disput zwischen China und der Welt verschärft sich

Während sich die USA, Japan und England in bisher nicht dagewesener Art und Weise von Lieferketten mit dem kommunistischen Regime Chinas distanzieren, äußern sich deutsche Regierungsstellen nur... Mehr»
">

Altmaier zu Diversifizierung von Lieferketten – keine Aussage zu China

Im Vergleich zu den USA oder Japan äußert sich Deutschland sehr zurückhaltend bei der geplanten Diversifizierung von Lieferketten mit China. Zum Thema Diversifizierung sprach Wirtschaftsminister... Mehr»
">

Taki Katei: Ein in Vergessenheit geratener berühmter japanischer Künstler

„Künstler des Kaiserhauses": Der japanische Künstler Taki Katei, ein Verfechter der Traditionen, wurde erstmals in einer internationalen Ausstellung im World Museum in Liverpool präsentiert. Das... Mehr»
">

Weitsprung-Weltmeisterin glaubt an Olympia-Chance 2021

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat sich mit der Verschiebung der Olympischen Spiele inzwischen arrangiert. Als Gewinnerin der WM in Doha hätte sie in diesem Sommer auch in Tokio zu den... Mehr»
">

Corona-Pandemie: Ruf nach Gerechtigkeit aus mehr als 40 Ländern – China zur Rechenschaft ziehen

Krankheit, Tod und wirtschaftliches Verderben brachte die Corona-Seuche in die ganze Welt, weil die Kommunistische Partei in China aus Angst vor Kontrollverlust erst seine Bürger und dann die ganze... Mehr»
">

Schwimm-Weltmeister: Olympia-Verschiebung „gut weggesteckt“

Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock hat die Olympia-Verschiebung von diesem Sommer ins Jahr 2021 nach eigenen Angaben mit etwas Abstand gut verkraftet. Mehr»
">

IOC-Mitglied Coates: Olympia nicht von Impfstoff abhängig

Die Austragung der Olympischen Spiele in Tokio im kommenden Jahr ist nach Ansicht von IOC-Mitglied John Coates nicht von der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus abhängig.Der... Mehr»
">

OK-Präsident: Olympia wird nicht noch einmal verschoben

Die ins nächste Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio sollen im Falle einer dann immer noch andauernden Corona-Pandemie abgesagt werden.Das erklärte Yoshiro Mori, Präsident des japanischen... Mehr»
">

Infektionsexperte pessimistisch für Olympia 2021 in Tokio

Tokio (dpa) – Olympische Spiele in Tokio im Sommer 2021 sind nach Ansicht eines japanischen Gesundheitsexperten unrealistisch.„Um ehrlich zu sein, ich halte es nicht für wahrscheinlich, dass die... Mehr»
">

Japans Premierminister formuliert eine Politik der China-Distanz

Die Corona-Pandemie hat die Abhängigkeit der Nationen von China als Produktionsland aufgezeigt. Japan hat im Rahmen eines Konjunkturpaketes deswegen finanzielle Anreize gesetzt, um die Produktion von... Mehr»