Schlagwort

Landwirtschaft

">

Das Bett im Kornfeld und andere Probleme des autonomen Elektro-Traktors

E-Mobilität und autonomes Fahren fallen in der deutschen Landwirtschaft nicht auf fruchtbaren Boden. Während der E-Traktor zu schwer und seine Umweltbilanz fraglich ist, verhindert das Bett im... Mehr»
">

Sind Kälber „wertlose Nebenprodukte“? Landwirte erhalten teilweise nur ein Euro pro Tier

Wie die "NOZ" unter Berufung auf Abrechnungen berichtet, haben einzelne Landwirte zum Teil nur einen Euro pro Kalb erhalten. Mehr»
">

„Treckerfahren“ auf dem Land – Die etwas andere Mitfahrzentrale für Stadtkinder

Wie wäre es zum Geburtstag mit einer Fahrt auf dem Traktor? Was für Kinder vom Land fast alltäglich ist, ist für viele Kinder aus der Stadt ein unglaubliches Erlebnis. Eine Bloggerin vermittelt... Mehr»
">

Bauern-Initiative ruft zu Traktor-Sternfahrt nach Berlin auf

Auf vier Routen wollen Landwirte Ende November auf eine Sternfahrt nach Berlin fahren, um für mehr Mitbestimmung in der Agrarpolitik zu demonstrieren. Mehr»
">

Australien: Bauern feiern ersten Regen seit acht Jahren mit ausgelassenen „Regentänzen“

Im Bundesstaat New South Wales (Australien) fiel am Wochenende heftiger Regen - in manchen Regionen der erste seit acht Jahren. Das feierten die Anwohner mit ausgiebigen Regentänzen und kindlicher... Mehr»
">

Zu viel Bio ist schlecht fürs Klima: Umstellung auf 100 % Öko-Landbau lässt Emissionen enorm steigen

Solange die Menschen "ihre Ernährung nicht grundlegend ändern", schadet "Bio" dem Klima, so eine neue Studie. Transportemissionen der zusätzlichen Importe um Ertragsverluste auszugleichen, würden... Mehr»
">

Künast zur Tierhaltung: „In Deutschland werden zu viele Nutztiere gehalten“

Die Grünen-Agrarpolitikerin und frühere Landwirtschaftsministerin Renate Künast hat eine nationale Strategie für die Tierhaltung der Zukunft gefordert. „In Deutschland werden zu viele... Mehr»
">

Peter Haisenko: Die deutsche CO2-Bilanz im internationalen Vergleich – Eine Überraschung

Die Gesamtbilanz zugrunde gelegt, hat Deutschland seine Klimaziele erreicht. Eine ehrliche CO2-Bilanz eines Landes muss alle Faktoren berücksichtigen. Dazu gehört auch, wie viel CO2 von der Natur... Mehr»
">

Eine Stunde mit Robert Habeck: Bauer Willi nimmt Agrar-Paket unter die Lupe

Bekannt als Bauer Willi, hat Dr. Willi Kremer-Schillings, Wissenschaftler und Bauer auf einem Erbhof aus Leidenschaft, ein Gespräch mit Robert Habeck dokumentiert, das wir hier mit seiner... Mehr»
">

Photovoltaik vom Acker: Deutsche Gesetze verhindern Doppelnutzung für Energie- und Landwirtschaft

Ein Feld in Heggelbach wird vom Fraunhofer-Institut für ein innovatives Projekt genutzt: Unter einer Solaranlage wachsen Weizen, Kleegras, Sellerie und Kartoffeln mit erstaunlichen Ergebnisse und... Mehr»
">

Country-Legende Willie Nelson schenkt Schlachthof-Pferden neues Leben

Tierliebhaber und Country-Rock-Legende Willie Nelson rettete 70 Pferde vor dem Schlachthof. Auf seiner 700-Hektar-Ranch in Texas leben sie ein wortwörtlich "glückliches" Leben. Mehr»
">

Bauernverband fordert grundlegende Überarbeitung und Mitsprache zu Insektenschutz-Plänen der Regierung

Landwirte laufen Sturm gegen ein Maßnahmenpaket der Bundesregierung. Umweltschutz gelinge nur mit den Bauern und nicht gegen sie, wird argumentiert. Sie sind nicht die einzigen Kritiker, wie beim... Mehr»
">

Dank mildem Klima zur Weltmacht: Römisches Reich blühte erst mit „Klimawandel“ richtig auf

Laut einer Studie bescherte die Erderwärmung dem Römischen Reich "fette" Jahre. Während der "Klimawandel" heute vor allem als Ursache für Katastrophen gilt, war er bei den Römern gern gesehen.... Mehr»
">

„Es ist Zeit zu handeln“: Landwirte protestieren gegen Agrarpaket mit Grünen Kreuzen

„Wer jetzt noch nicht den Knall gehört hat, soll brav zusehen, wie die deutsche Landwirtschaft abgewickelt wird. Es ist Zeit zu handeln. Jetzt“, sagt der Agrarwissenschaftler Dr. Willi... Mehr»
">

Hohe Standards für Fleischprodukte: Bundeskabinett beschließt Tierwohlkennzeichengesetz

Heute wurde im Bundeskabinett das Tierwohlkennzeichengesetz der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, beschlossen. Mehr»
">

Die stinkende Fracht als Importschlager: EU droht Deutschland mit 857.000 Euro Strafe täglich

Kann Deutschland eine EU-Klage abwenden? Wegen stark überhöhter Nitratwerte steht Deutschland in Kritik der EU. Grund hierfür ist die ausgebrachte Gülle, die sogar nach Deutschland importiert... Mehr»
">

5.000 Jahre alte Skelette aus Ostchina bringen Archäologen zum Staunen

Archäologen haben in Ostchina über 200 Gräber aus der Jungsteinzeit entdeckt. Doch was versetzte die Archäologen beim Anblick der Skelette derart ins Staunen? Mehr»
">

Bolivien: Ökosozialist Morales lässt Regenwald abfackeln – Europa aber schweigt

In Bolivien hat der sozialistische Präsident und UN-prämierte „World Hero of Mother Earth“ Evo Morales ein Dekret in Kraft gesetzt, das groß angelegte Brandrodungen im Osten des Landes... Mehr»
">

Freilaufende Killer-Kühe in Tirol: Oberlandesgericht sieht Mitschuld der verstorbenen Touristin

Im Fall des tödlichen Kuhangriffs aus dem Jahr 2014 auf eine Touristin in Tirol hat das OLG Innsbruck in seiner Berufungsentscheidung das Urteil gegen den Bauern abgemildert. Dieser will ebenso wie... Mehr»
">

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Bauern in einer „Spirale aus Selbstüberschätzung und Überforderung“

Tierquälerei als schleichende psychologische Auswirkung? Hans Foldenauer, Landwirt und Bauernfunktion sieht im wachsenden Konkurrenzkampf einen der Gründe für Misshandlung der Tiere. Mehr»