Schlagwort

Literatur

">

Zum 60. Geburtstag: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ in der Rassismus-Kritik

Ein Junge freundet sich mit einem Lokomotivführer auf einer Insel an. Die hat zwei Berge, klar. Denn die berühmte Abenteuergeschichte um Jim Knopf und die Insel Lummerland kennt jeder. Nun wird sie... Mehr»
">

Jürgen Drews über seine Memoiren: „Ich bin der Erfolgreichste der Erfolglosen dieser Branche“

Jürgen Drews beschreibt sich selbst als Dienstleister. Nun hat der "König von Mallorca" auf 320 Seiten sein Leben reflektiert. Herausgekommen ist seine Autobiografie "Es war alles am besten". Mehr»
">

Geschichtsprofessor: Das Virus wird zukünftiger Schulstoff sein

Was heute Alltag ist, steht eines Tages mit Zeitzeugenaussagen und Belegen voraussichtlich in Geschichtsbüchern: Dessen ist sich Hiram Kümper, Geschichtsprofessor an der Universität Mannheim,... Mehr»
">

Frankfurter Buchmesse findet zum großen Teil digital statt

Die Frankfurter Buchmesse soll 2020 zum großen Teil digital stattfinden. Das digitale Konzept der Buchmesse unter dem Motto "All together now" sieht verschiedene Formate für Fach- und Privatbesucher... Mehr»
">

Frankfurter Buchmesse ohne Gastland Kanada – Auftritt auf 2021 verschoben

Die Frankfurter Buchmesse findet dieses Jahr ohne den physischen Auftritt des Gastlandes Kanada statt. Das Land hat seinen Auftritt auf der Messe wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben, teilten... Mehr»
">

Schriftstellerin Elke Erb erhält Georg-Büchner-Preis 2020

Die Schriftstellerin Elke Erb erhält den diesjährigen Georg-Büchner-Preis. Mit der Auszeichnung an die 82-Jährige werde ein „unverwechselbares und eigenständiges schriftstellerisches... Mehr»
">

US-Richter stoppt vorübergehend das Erscheinen des Buches von Trump-Nichte

Im Streit um ein geplantes Buch der Nichte von US-Präsident Donald Trump hat ein Bruder des Staatschefs einen juristischen Erfolg erzielt. Ein New Yorker Richter untersagte vorübergehend das... Mehr»
">

Wahlkampf USA: Trumps Nichte will Buch über Präsidentenfamilie veröffentlichen

Rechtzeitig zum Höhepunkt des Wahlkampfes in den USA soll nun das zweite "Insider-Buch" zu Donald Trump erscheinen. Mit einer einstweiligen Verfügung will ein Bruder des US-Präsidenten die... Mehr»
">

44. Tage der Literatur: Helga Schubert gewinnt renommierten Bachmannpreis

1980 war die Schriftstellerin Helga Schubert schon als Kandidatin für den Bachmannpreis nominiert. Damals erhielt sie aus der DDR keine Ausreisegenehmigung. Der Triumph kommt 40 Jahre später. Mehr»
">

„In der Wahrheit leben“: Die Aktualität der Lehren Vaclav Havels zum posttotalitären Zeitalter

Der Schriftsteller Vaclav Havel gilt als einer der meistrespektierten Dissidenten des ehemaligen Ostblocks. Ein katholischer Blogger sieht Havels Betrachtungen zum posttotalitären Zeitalter in Zeiten... Mehr»
">

„Wuhan Diary“: Tagebuch aus einer abgeriegelten Stadt

In Wuhan trat das Coronavirus zuerst auf. Behörden vertuschten den Ausbruch zunächst. Was die Romanautorin Fang Fang in der abgesperrten Millionenmetropole aufzeichnet, wird zum brisanten... Mehr»
">

Zusammen mit Neureuther: Schweinsteiger nun Kinderbuch-Autor

Als Profifußballer hat Bastian Schweinsteiger die WM, die Champions League und gleich mehrfach die deutsche Meisterschaft gewonnen. Nach der aktiven Karriere versucht sich der Oberbayer nun gleich in... Mehr»
">

Österreich: „manuskripte“-Herausgeber Alfred Kolleritsch gestorben

Er gehörte zu den prägendsten Persönlichkeiten der österreichischen Literaturszene. Jetzt ist Alfred Kolleritsch mit 89 Jahren gestorben. Mehr»
">

„Wir werden alles tun“: Frankfurts Oberbürgermeister bangt um Buchmesse

Was wird aus der Frankfurter Buchmesse? Noch im Mai soll die Entscheidung fallen. Die Veranstalter stehen von allen Seiten unter Druck. Mehr»
">

Musik am Abend: Das Poème für Violine und Orchester von Ernest Chausson

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Mehr»
">

EU-Kulturminister wollen Kultur und Medien in Krise helfen

Die EU-Kulturminister haben eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet, in dem sie sich für die europäische Hilfe für Künstler und Journalisten aussprechen. Mehr»
">

Schwedischer Schriftsteller Per Olov Enquist gestorben

Er gehörte zu den bekanntesten Schriftstellern Schwedens. Für sein Werk "Der Besuch des Leibarztes" wurde er mit dem Deutschen Bücherpreis ausgezeichnet. Jetzt ist Per Olov Enquist mit 85 Jahren... Mehr»
">

«Brot und Spiele» bis «Elf Freunde»: 11 Sport-Roman-Tipps

Alleine das Laufen - und dessen Einsamkeit - bietet unendlich Stoff für Romane. Wie der Sport überhaupt: «Brot und Spiele» und «Ballfieber» sind zwei der bekannsten Erzählungen. Tipps für... Mehr»
">

Wissenschaft enthüllt ein altes Geheimnis japanischer Literatur

Im Jahr 620 vor Christus streifte ein helles rotes Licht über den Horizont Japans. Wissenschaftler haben mit modernen Methoden das Geheimnis der japanischen Literatur von damals untersucht. Mehr»
">

Cornelia Funke hört beim Schreiben zum Buch passende Musik

Musik kann inspirierend sein. Das weiß auch Bestseller-Autorin Cornelia Funke. Die Wahl-Kalifornierin nutzt das beim Schreiben ihrer Bücher. Mehr»