Schlagwort

Literatur

">

„Lonely Planet“: Bonn gehört zu den Top-Zielen

Dieses Jahr lagen bei den Städten Kopenhagen, Shenzhen und Novi Sad vorne, für das nächste Jahr empfiehlt "Lonely Planet" unter anderem Bonn und Salzburg. Der Hauptgrund dafür liegt in der Kultur. Mehr»
">

Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg. Mehr»
">

Fotograf Salgado erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado ist am Sonntag in Frankfurt am Main mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. Mehr»
">

Eine Million Euro als „Rückendeckung“ für kleine Verlage

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde zum ersten Mal der Deutsche Verlagspreis verliehen. Hauptgewinner gab es drei. Mehr»
">

Thomas Gottschalk: „Ich hatte verdammtes Glück“

Karriere machen ist auch eine Sache des Timing. Dies weiß auch Thomas Gottschalk. Mehr»
">

„Björn Höcke der Weltliteratur“? Peter Handke zeigt Journalisten nach Eklat die kalte Schulter

Das Nobelpreiskomitee scheint sich selbst, durch seine Entscheidungen über die Vergabe des Literaturnobelpreises zunehmend Unannehmlichkeiten zu bereiten. Mehr»
">

Frankfurter Buchmesse startet mit Appellen zum gesellschaftlichen Engagement

Die Frankfurter Buchmesse ist eröffnet. Auf der Messe werden auch in diesem Jahr wieder Bestsellerautoren und preisgekrönte Schriftsteller aus aller Welt erwartet. Gastland ist in diesem Jahr... Mehr»
">

Deutscher Buchpreis wird heute Abend vergeben

Der Deutsche Buchpreis ist die vielleicht wirkmächtigste Auszeichnung für deutschsprachige Autoren. Drei Frauen und drei Männer stehen auf der Shortlist. Mehr»
">

Lotto-Fee Franziska Reichenbacher: Büchereien sind wie Wellness-Oasen

Leben bildet, und Bibliotheken sind Orte der Stille. Deren ganz besondere Atmosphäre genießt Lotto-Fee Franziska Reichenbacher. Mehr»
">

Literaturwissenschaftlerin Sara Danius gestorben

Als erste Frau stand sie an der Spitze der Schwedischen Akademie und gab bekannt, wer den Literaturnobelpreis bekommt. Nun ist Sara Danius gestorben. Mehr»
">

„Europäische Werte? A****löcher!“ – Peter Handkes Weg vom „Kleinhäuslersohn“ zum Nobelpreisträger

Der Literaturnobelpreis für den österreichischen Schriftsteller Peter Handke kommt überraschend. Seine poetische Sprachgewalt ist für deutsche Literatur nach 1945 untypisch – und er ist ein... Mehr»
">

Literaturnobelpreise 2019 und 2018 gehen an Österreicher und Polin

Am Donnerstag wurde der Literaturnobelpreis für das Jahr 2019 und 2018 zusammen vergeben. Mehr»
">

Greta statt Gretchen? Goethes „Faust” künftig keine Pflichtlektüre mehr für NRW-Abiturienten

Das zuständige Landesinstitut „Qualis“ hat entschieden, dass Goethes Klassiker „Faust I“ ab 2021 nicht mehr zum verbindlichen Prüfungskanon für das Abitur im Fach „Deutsch“ im... Mehr»
">

TV-Entertainer Thomas Gottschalk sieht keine Zukunft für das klassische Fernsehen

„Das klassische Fernsehen hat keine Zukunft, jedenfalls keine strahlende“, schreibt Thomas Gottschalk in seinem neuen Buch „Herbstbunt“. Die Zukunft gehöre dem Streaming, so der TV-Star. Mehr»
">

Als Hemingway das Ritz befreite

Ernest Hemingway liebte das Ritz. Er war noch ein armer, unbekannter Schreiberling, als er Ende der 1920er Jahre das Pariser Luxushotel an der Place Vendôme für sich entdeckte. Die Drinks … Mehr»
">

Wim Wenders hält Friedenspreis-Laudatio auf Salgado

Bei der Verleihung des Friedenspreises an Sebastião Salgado wird Wim Wenders die Laudatio halten. Der Fotograf und der Regisseur kennen sich schon lange. Mehr»
">

Schneewittchenstadt Lohr am Main: Wo das wahre Schneewittchen lebte und starb

"Nun lag Schneewittchen lange, lange Zeit in dem Sarg" - so schreiben es die Gebrüder Grimm in ihrem Märchenbuch. Auch das historische Vorbild von Schneewittchen ist schon lange gestorben. Ihr... Mehr»
">

Klimawandel nicht zu stoppen: Jonathan Franzen sagt „das Spiel ist aus“

Das Thema "Klimawandel" beherrscht derzeit die Diskussion. Auch Starautor Jonathan Franzen hat dazu eine Meinung - und die ist nicht besonders optimistisch. Mehr»
">

Cornelia Funkes („Tintenherz“) Roman „Das Labyrinth des Fauns“ oder: Wie man sich dem Guten zuwendet

Vor langer Zeit lebte in einem unterirdischen Königreich Prinzessin Moanna. Doch eines Tages verschwindet sie. Als Ofelia scheint sie wieder aufgetaucht zu sein. Zum Beweis muss Ofelia in "Das... Mehr»
">

Jules Verne, „Tim und Struppi“ oder die Mondbewohner von Johannes Kepler

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit... Mehr»