Schlagwort

Literatur

">

Als Hemingway das Ritz befreite

Ernest Hemingway liebte das Ritz. Er war noch ein armer, unbekannter Schreiberling, als er Ende der 1920er Jahre das Pariser Luxushotel an der Place Vendôme für sich entdeckte. Die Drinks … Mehr»
">

Wim Wenders hält Friedenspreis-Laudatio auf Salgado

Bei der Verleihung des Friedenspreises an Sebastião Salgado wird Wim Wenders die Laudatio halten. Der Fotograf und der Regisseur kennen sich schon lange. Mehr»
">

Schneewittchenstadt Lohr am Main: Wo das wahre Schneewittchen lebte und starb

"Nun lag Schneewittchen lange, lange Zeit in dem Sarg" - so schreiben es die Gebrüder Grimm in ihrem Märchenbuch. Auch das historische Vorbild von Schneewittchen ist schon lange gestorben. Ihr... Mehr»
">

Klimawandel nicht zu stoppen: Jonathan Franzen sagt „das Spiel ist aus“

Das Thema "Klimawandel" beherrscht derzeit die Diskussion. Auch Starautor Jonathan Franzen hat dazu eine Meinung - und die ist nicht besonders optimistisch. Mehr»
">

Cornelia Funkes („Tintenherz“) Roman „Das Labyrinth des Fauns“ oder: Wie man sich dem Guten zuwendet

Vor langer Zeit lebte in einem unterirdischen Königreich Prinzessin Moanna. Doch eines Tages verschwindet sie. Als Ofelia scheint sie wieder aufgetaucht zu sein. Zum Beweis muss Ofelia in "Das... Mehr»
">

Jules Verne, „Tim und Struppi“ oder die Mondbewohner von Johannes Kepler

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit... Mehr»
">

Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit fährt mit Lese-Zug zur Frankfurter Buchmesse

Norwegen ist in diesem Herbst Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Das Land ist top bei Literaturförderung und hat viel im Gepäck. Mehr»
">

„Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“: Kinderbuch-Autorin Judith Kerr stirbt im Alter von 95 Jahren

Die deutschstämmige Kinderbuch-Autorin Judith Kerr ist tot. Die britische Staatsbürgerin sei im Alter von 95 Jahren gestorben, teilte ihr Verlag HarperCollins am Donnerstag in London mit. Mehr»
">

MontanaBlack: Vom Junkie zum Youtuber zum Bestseller-Autor

Vor wenigen Jahren noch klaute Marcel Eris, um sich Drogen zu kaufen. Im Rausch bestahl er sogar seine Familie. Mittlerweile ist er als Youtuber MontanaBlack Millionen Menschen ein Begriff. Nun hat... Mehr»
">

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Lehrerin provoziert mit Buch über Integration

Eine Lehrerin schreibt ein Buch über das Scheitern von Integration im Schulalltag. Ihr Bericht ist provokant - aber trifft auf Zustimmung. Mehr»
">

Die kreative Arbeit von J.R.R. Tolkien

Mittelerde ist ohne Zweifel ein Land der Mythen und Legenden und doch hat es einen wahren Kern. Zwischen saftigen Wiesen, schroffen Bergen und allerlei finsteren Gestalten erinnert das Land der... Mehr»
">

„Der Glöckner von Notre-Dame“ nach Großbrand auf Bestsellerliste

Victor Hugos "Der Glöckner von Notre-Dame" stand am Dienstag an der Spitze der Verkaufscharts von Amazon ... Auch in Deutschland war das Interesse an dem Roman groß. Mehr»
">

Aretha Franklin posthum mit Pulitzer-Preis ausgezeichnet

Sie war eine der großartigsten Sängerinnen Amerikas. Vor gut einem halben Jahr ist die «Queen of Soul» gestorben. Jetzt wurde Aretha Franklin posthum geehrt. Mehr»
">

GrimmsMärchenReich in Hanau: Am Sonntag wird eröffnet – Märchenfest im Mai

Die weltberühmten Brüder Grimm bekommen in ihrer Geburtsstadt Hanau ein eigenes Museum. Besucher begeben sich durch sieben Märchenwelten, die zu Interaktion und Kreativität anregen sollen. Doch... Mehr»
">

Poesie in Stein: Victor Hugos Exil-Haus auf Guernsey

Für Victor Hugo war Architektur ein in "Stein geschriebener Gedanke". Aus seinem Haus im Exil auf der britischen Kanalinsel hat der französische Schriftsteller ein Gesamtkunstwerk geschaffen. Für... Mehr»
">

Autorin Jenny Erpenbeck mit Usedomer Literaturpreis geehrt

Die Schriftstellerin Jenny Erpenbeck ist in Ahlbeck mit mit dem Usedomer Literaturpreis ausgezeichnet worden. Dieser richtet sich an Autoren, die sich in herausragender Weise um den europäischen... Mehr»
">

Bundespräsident Steinmeier eröffnet Fontanejahr in Neuruppin

In Neuruppin ist das Fontanejahr gestartet. Eröffnet hat es Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. In seiner Rede nannte er, wodurch sich die Romane des gefeierten Schriftstellers auszeichnen. Mehr»
">

DJ Paul van Dyk hat schweren Schicksalsschlag in Buch „Im Leben bleiben“ verarbeitet

Zwischen weltweiten Auftritten und der Intensivstation lag für den gefeierten DJ nur eine ungesicherte Bühne. Doch Paul van Dyk kämpft sich zurück ins Leben. Die Folgen des Unfalls werden ihn... Mehr»
">

Bestsellerautorin Cornelia Funke („Tintenherz“) sieht Flüchtlinge jetzt mit anderen Augen

Cornelia Funke hat Glück gehabt: Bei den Bränden von Kalifornien wurde ihr Haus weitestgehend verschont. Und doch hat sie die Erfahrung erschüttert. Mehr»
">

Österreichischer Sprachkünstler Achleitner gestorben

Er war ein Meister der Sprache. Durch einen Skandalauftritt Ende der 50er Jahre wurde Friedrich Achleitner bekannt. Mehr»