Schlagwort

Nazis

">

Facebook-Moderatoren erlauben „Hassreden“ gegen Weiße und Trump-Unterstützer

Erst kürzlich enthüllten zwei Facebook-Insider Wahlmanipulationen im Facebook-Konzern in Interviews mit "Project Veritas". Laut den Vorwürfen herrscht eine Doppelmoral beim Konzern. Im Vorfeld der... Mehr»
">

Über 80 Jahre Antifa: Bis heute wirkt ihr kommunistisches Erbe

Die Antifa war ursprünglich Teil eines sowjetischen Plans, Deutschland in eine kommunistische Diktatur zu verwandeln. Daher rührt auch ihre Strategie bis heute: Alle anderen Kräfte als faschistisch... Mehr»
">

Erdogan vergleicht griechische Grenzschützer mit Nazis

Der türkische Präsident Erdogan verstärkt seine Propaganda, um die EU unter Druck zu setzen und verglich die griechischen Abwehrmaßnahmen an der Grenze mit Nazimethoden. Erdogan hatte die Grenzen... Mehr»
">

AfD-Politiker zu Thüringen: „Hemmungslose Nazi- und Faschisten-Diffamierungsorgie gegen AfD“

Mit der „Liquidation der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen“ wäre die Nachricht ausgesendet worden, dass die AfD sich im Sinne einer bürgerlichen Politikgestaltung noch so... Mehr»
">

„Ihr Scheinheiligen“ – Ein kritischer Blick auf die aktuelle gesellschaftliche Situation

Anlässlich eines Besuches einer Lesung der jungen Autorin Tuba Sarica am 30.10.2019 in Köln möchte ich nicht nur ihr Buch „Ihr Scheinheiligen" empfehlen, sondern auch die Problematik der... Mehr»
">

Deutschland in Angst: „Klimakrise“ und die „Gefahr von rechts“ als Wegbereiter des grünen Erfolgs | ET im Fokus

Während die Grünen im Heimatland Greta Thunbergs bei den Europawahlen Verluste erlitten, ist es ihnen in Deutschland fast gelungen, an die CDU heranzukommen. Der Erfolg ihres Angst-Wahlkampfes kommt... Mehr»
">

Braune Weltverschwörung? Die linke Sehnsucht nach einem globalen Nazi-Netzwerk

"Der „Spiegel“ befriedigt sich in seiner neuesten Ausgabe an der Vorstellung, es gäbe eine rechte Weltverschwörung." (Ramin Peymani) Mehr»
">

Pfälzer Kino zeigt „Schindlers Liste“: AfD-Mitglieder haben freien Eintritt

Ein Kino in Rheinland-Pfalz sorgt für Aufsehen. Für eine Aufführung des Klassikers "Schindlers Liste" sollen AfD- Mitglieder freien Eintritt bekommen. Die fühlen sich nun einmal mehr verleumdet... Mehr»
">

Universität Köln: „Antifa“ wollte Vortrag von Max Otte verhindern

Gewaltbereite Linksextremisten der „Antifa Köln“ haben am Dienstagabend versucht, einen Vortrag des Ökonomen Max Otte zum Thema Geopolitik zu verhindern. Sie warfen dem Referenten... Mehr»
">

Orit Arfa: Juden in der AfD – Alles Nazis?

Was machen Juden in der AfD? Gehören sie da überhaupt hin? Orit Arfa, die "furchtlose Kämpferin für das jüdische Volk und Israel" ist ihnen auf den Fersen. Mehr»
">

Angriff der Roboter-Nazis? Künstliche Intelligenz wird von sich aus „rassistisch“ und „sexistisch“

Fortschrittliche Mythen machen gerne eine bewusste Verschwörung böswilliger Akteure des „Patriarchats“ oder des „Kapitals“ zu einem bestimmten Punkt der Geschichte für Ungleichheit und... Mehr»
">

Die Folgen der Fake-News „Hetzjagd“ in Chemnitz: Internationale Presse berichtet von Pogrom-Stimmung in Deutschland

Ein Mord, Proteste und eine linke Presse, die das Land und seine Bürger international nicht schlimmer in den Dreck ziehen kann. Mehr»
">

Basler Zeitung: „Wer Gauland für einen neuen Hitler hält, sollte dringend seine Medikamente nehmen“

Der Blick von außen: In einem Kommentar für die BAZ macht René Zeyer seinem Unmut über einen operettenhaften Antifaschismus deutscher Politiker und Medien im Zusammenhang mit den Ereignissen von... Mehr»
">

Der „R.A.F.-Nazi“ von Chemnitz? Kein Fake! „T-Online“ veröffentlicht Richtigstellung

Vor einigen Tagen wurden Fotos von Männern veröffentlicht, die im Zusammenhang mit den Protesten in Chemnitz den sogenannten Hitlergruß gezeigt haben sollen. In einem der Fälle wurde bekannt, dass... Mehr»
">

Chemnitz: Und täglich grüßt der „Führer“ – oder doch nicht? – Trouble um „Hitlergruss“-Foto bei linker Band

Ich sehe was, was du nicht siehst und du siehst was, dass gar nicht ist ... So schnell kann es gehen im Zeitalter der Digitalen Medien. Allerdings war die Band in ihren Texten nicht weniger... Mehr»
">

Peymani: „Wir erleben Politiker, die zu Hass und Hetze anstacheln, während sie linke Extremisten hofieren“

Immer noch schlagen die Wellen hoch. Die Ereignisse in Chemnitz haben tiefe Spuren hinterlassen, die Folgen sind noch lange nicht absehbar. Ramin Peymani über die "Verdreher von Ursache und Wirkung". Mehr»
">

Unternehmer machen Politik: Der Siemens-Konzern als Sprachrohr der Bundesregierung

Siemens-Chef Josef Käser wittert Rassismus und bangt um den Ruf Deutschlands. Publizist Ramin Peymani findet knallharte Worte für einen Vorstandsvorsitzenden, dem man "nur politische Absichten... Mehr»
">

Politische Doppelmoral in Deutschland: Empörung über Grenell aber „Nazis im Bundestag“ O.K.

Nur wenige Tage ist es her, dass Äußerungen des amerikanischen Botschafters in Deutschland für Unmut und Empörung unter Teilen der deutschen Politik bis hin zur Regierung sorgten. Mehrere Monate... Mehr»
">

Empörung vor den Wahlen in Kalifornien – Google und Wikipedia machen aus Republikanern „Nazis“

Was bis Donnerstagmorgen unter "Politische Ausrichtung" der Republikaner auf Google zu lesen war, sorgte bei diesen für Empörung. Google schiebt Wikipedia die Schuld zu. Mehr»