Schlagwort

ORF

">

Türöffner für Pädophilie? Experten warnen vor Kita-Projekt

Für 250 Euro kann jedermann sich zum „Lehrling“ im „Original Play“ ausbilden lassen und dieses fortan für Kitas und Schulen organisieren. Der intensive Körperkontakt, den das Spiel... Mehr»
">

„Gemeinsam gegen populistische Attacken“: ARD und ZDF kooperieren künftig noch enger mit ORF

Dass Österreichs Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache sie in einem privaten Gespräch als die „größten Huren auf dem Planeten“ bezeichnet und die Gebührenfinanzierung des ORF infrage... Mehr»
">

ORF lässt Böhmermann sprechen und distanziert sich sofort – Reaktionen fallen hart aus

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hat mit seinen provokanten Aussagen im ORF für Aufsehen gesorgt. "Acht Millionen Debile", Bundeskanzler als "Versicherungsvertreter" und die "volksverhetzende... Mehr»
">

Eklat im ORF: Böhmermann beschimpft acht Millionen Österreicher als „Debile“

Jan Böhmermann hat im ORF die österreichische Regierung beschimpft und die Bürger des Landes als "Debile" bezeichnet. Mehr»
">

Thoma: „Ex-ORF-Chef Bacher hätte Armin Wolf nach ‚Stürmer‘-Vergleich an den Ohren aus dem Studio gezogen“

Anlässlich seines 80. Geburtstags gab der frühere Chef von RTL, Helmut Thoma, der in Wien erscheinenden „Kronen Zeitung“ ein Interview. Darin äußerte er Kritik am umstrittenen... Mehr»
">

Spannungen in Österreichs Regierungsbündnis: Stolpert die schwarz-blaue Koalition über sich selbst?

In Österreich genießt die schwarz-blaue Koalition unter Bundeskanzler Sebastian Kurz anhaltend hohe Popularität. Ihre Steuerreform dürfte diese stabilisieren. Unterdessen belasten jedoch Affären... Mehr»
">

Umfrage in Österreich: ORF-Politikbeiträge und Rundfunkbeitrag nur für Rot-Grün-Wähler O.K.

Was in Deutschland die GEZ war und der Rundfunkbeitrag ist, ist in Österreich die ORF-Gebühr der GIS. Mehr»
">

„ORF ohne Zwangsgebühr“: Volksbegehren zur Abschaffung der Rundfunkgebühr erreicht erforderliche Stimmenanzahl

320.239 Österreicher unterzeichneten das Volksbegehren gegen die Gebühr des Österreichischen Rundfunks (ORF). Nun muss der Nationalrat sich mit dem Thema beschäftigen. Mehr»
">

Österreich-Umfrage: Beliebtheit von Kanzler Kurz steigt deutlich

Die Beliebtheit von Bundeskanzler Sebastin Kurz steigt im Vergleich zum Januar deutlich an: von 37 Prozent auf 43 Prozent im Februar. Mehr»
">

„Manipulationsskandal“: ORF entschuldigt sich bei Tiroler FPÖ-Chef für gefakten Beitrag

In Österreich sorgte ein Fernsehbeitrag des ORF für Wirbel. Darin wurde der Tiroler FPÖ-Chef missdeutig dargestellt. Die FPÖ bezeichnete den Bericht als "Manipulationsskandal". Der Generaldirektor... Mehr»
">

FPÖ fordert Abschaffung der ORF-„Zwangsgebühren“

„Die Gebühren seien ein medienpolitischer Anachronismus, der im 21. Jahrhundert nichts mehr verloren habe“, so der Parteichef der FPÖ Heinz Christian Strache. Mehr»
">

Ö-Rundfunkgebühr steigt 7,7 Prozent – Gönnt sich ORF-Chef wieder 10 Prozent mehr Gehalt?

Der ORF-Chef Wrabetz forderte für 2017 eine Erhöhung der Rundfunkgebühr von 7,7 Prozent. Gleichzeitig wurde ein Sparkurs für den ORF angekündigt. Ob auch das Gehalt von Generaldirektor Wrabetz... Mehr»
">

FPÖ fordert „Unabhängigkeits- und Transparenzcheck“ für ORF-Mitarbeiter – Wo fließen die „Zwangsgebühren“ hin?

Die FPÖ fordert den Österreichischen Rundfunk auf darzulegen, wofür die "Zwangsgebühren" verwendet werden. Die Mitarbeiter, die Nachrichten-, Informations- und Wirtschaftsformate gestalten oder... Mehr»
">

Strache im ORF: Islamisierung stoppen „meine politische Verantwortung“

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war gestern beim ORF im „Sommergespräch“ und legte verschiedene Ziele und Standpunkte dar – vom Thema Arbeitslosigkeit, der Stichwahl-Wiederholung bis zu... Mehr»
">

TV-Skandal in schwäbisch Gmünd: Sender inszeniert Fluthilfe mit Flüchtlingen?

Nach der Flutkatastrophe in Schwäbisch Gmünd lies der Österreichische Rundfunk angeblich Flüchtlinge die Aufräumarbeiten nachstellen. Anrainer zeigten sich empört. Mehr»
">

„Tempelberg“-Skandal: FPÖ-Chef Strache fordert Rücktritt von ORF-Moderator Wolf

Während des letzten TV-Duells zwischen Österreichs Präsidentschaftskandidaten Van der Bellen und Hofer kam es zu einer vorbereiteten Aktion des ORF gegen den FPÖ-Kandidaten, die nun ein Nachspiel... Mehr»
">

Alexander Van der Bellen mit 50,3 Prozent neuer Bundespräsident – Hofer dankt allen Unterstützern

Das Innenministerium verkündete nun, dass der Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen nach Auszählung der Briefwahlstimmen die Bundespräsidentenwahl in Österreich gewonnen hat. Mit 31.026 Stimmen... Mehr»
">

Eurovision Song Contest 2014: Warum gewann Conchita Wurst den Song Contest?

Für Dragqueen Conchita Wurst ist mit dem Sieg beim Eurovision Song Contest ein Traum in Erfüllung gegangen. Wurst hatte mit ihrer Ballade "Rise Like A Phoenix" die Niederlande und Schweden... Mehr»
">

Christoph Feurstein: CNN Journalist of the Year 2007

Christoph Feurstein im Interview – Weit mehr als nur „Natascha Kampusch-Interviewer“ Mehr»