Schlagwort

Preußen

">

Gefühlte Geschichtskenntnisse sind nicht justiziabel: Höcke darf „Faschist“ genannt werden

Obwohl es in Deutschland zu keiner Zeit eine nennenswerte faschistische Bewegung gegeben hat, ist der „Faschismus“, glaubt man der extremen politischen Linken, im Lande allgegenwärtig. Das... Mehr»
">

250. Geburtstag von Alexander von Humboldt: Sein Wirken für das Ansbacher Porzellan

Alexander von Humboldt - nach ihm wurden Schulen, Schiffe und sogar eine Pinguinart benannt. Heute feiert einer der berühmtesten Deutschen seinen 250. Geburtstag. Doch nur die Wenigstens kennen seine... Mehr»
">

Friedrich der Große ist zurück: Wiedereröffnung der königlichen Wohnung im „Neuen Palais“

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten am Sockelgeschoss des Neuen Palais öffnet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die seit Mai 2016 geschlossene Wohnung des "Alten Fritz" wieder für... Mehr»
">

„Grüne Xhain“ löscht die deutsche Geschichte – legendäre Straßennamen aus Berlin verbannt

Ein kostenaufwendiges und historisch geprägtes Unterfangen betreibt aktuell das Bündnis 90/Grünen. Die Partei krempelt seit 2007 die Straßennamen in Deutschland um. Mehr»
">

Thielemann: „Jeder sollte bei Arbeitsethos, Disziplin und Zuverlässigkeit Preuße sein“

Zu seinem 60. Geburtstag gab der Dirigent Christian Thielemann dem Magazin "Corps" ein Interview. Er äußert sich darin zur preußischen Disziplin, Selbstkritik und Elitedenken. Mehr»
">

Historiker schreibt Offenen Brief an Chefredakteur der „Rheinpfalz“: „Warum manipulieren Sie Ihre Leser?“

Historiker Dr. Hans-Jürgen Wünschel schrieb dem Chefredakteur der "Rheinpfalz" einen Offenen Brief. Dessen Leitartikel um die Weihnachtszeit habe nur so vor sachlichen Fehlern gestrotzt, so seine... Mehr»
">

Preußisches Volkslied – Von Theodor Fontane

Aus der Reihe Epoch Times Poesie - Gedichte und Poesie für Liebhaber Mehr»
">

Neues aus tausendjähriger Nachbarschaft: „Tür an Tür. Polen – Deutschland“

Die Ausstellung „Tür an Tür. Polen – Deutschland“ im Berliner Martin-Gropius-Bau gleicht einer monumentalen Geschichtsstunde. Jeweils eine Million Euro investierten Deutschland und Polen, um... Mehr»
">

Schwesternliebe und Schicksal

Mit „stiller Begeisterung” arbeitete Johann Gottfried von Schadow am Doppelstandbild der Kronprinzessinnen Luise und Friederike von Mecklenburg-Strelitz. Dank Anmut und Charme der Mädchen gelang... Mehr»
">

Die preußische Königin „Vom Volk geliebt, verehrt, bewundert“

Welch sonderbare Blüten der Kult um die preußische Königin Luise trieb, zeigt die Ausstellung „Luise. Leben und Mythos der Königin” auf Schloss Charlottenburg in Berlin. Mehr»
">

Luisenjahr: Zimmer der „Preußischen Madonna“ in neuem Glanz

Renovierung von Schloss Charlottenburg zu von Ehren Luise von Preußen Mehr»