Schlagwort

Reformation

Klassik des Tages: Die Reformations-Sinfonie von Mendelssohn

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Mehr»

Steuerzahlungen an die Kirche: 523 Millionen Euro jährlich

Es liegt mehr als 200 Jahre zurück, dass der Staat sich verpflichtet hatte, Entschädigungen an die Kirche zu leisten. Diese Verpflichtung ist immer noch gesetzlich verankert.... Mehr»

Merkel fordert in Wittenberg Toleranz – Philosoph sieht in Luther keine Vorbildfigur

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gestern anlässlich des Reformationsjubiläums für Religionsfreiheit und Meinungsvielfalt ausgesprochen. Nach Ansicht des Philosophen... Mehr»

Wittenberg: Angela Merkel betont Wert von Meinungsvielfalt

Angela Merkel betont in Wittenberg: Toleranz sei "die Seele Europas“ und "das Grundprinzip jeder offenen Gesellschaft“. Mehr»

Im Luther-Shitstorm – Reformation und Medien

Die Reformation hat die moderne Welt wesentlich mitgeprägt. So entstand durch den Disput über Luther erstmals Öffentlichkeit. Jeder wollte mitreden und viele konnten es auch -... Mehr»

Kirchentag will sich weiter in Politik einmischen: „Glauben und Politik gehören zusammen“

„Glauben und Politik gehören zusammen“, sagte Kirchentags-Generalsekretärin Ellen Ueberschär - der Evangelische Kirchentag will sich auch in Zukunft weiter in die Politik... Mehr»

Evangelischer Kirchentag mit Kritik an US-Politik

Kritik an den USA und ein Zeichen der Annäherung zwischen Katholiken und Protestanten. Mehr»

Diskussionsrunde „Du sollst nicht alles wissen“: Nach Merkel nun Herausforderer Schulz beim Kirchentag

Die Kanzlerin hatte ihren großen Auftritt beim Kirchentag - gemeinsam mit Ex-US-Präsident Obama vor dem Brandenburger Tor. Einen Tag später ist nun Martin Schulz dran. Für ihn... Mehr»

Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat die Zuschauer bei seinem ersten Auftritt beim Kirchentag in Berlin zumindest teilweise auf Deutsch begrüßt. „Guten Tag, good to see... Mehr»

Merkel: Religion gehört in den öffentlichen Raum – „Wir wollen Religion nicht ins Private verdrängen“

„Wir wollen Religion nicht ins Private verdrängen“, so Kanzlerin Angela Merkel auf einem Empfang des Evangelischen Arbeitskreises der Union in Berlin. Mehr»

Kirchentagspräsidentin zu AfD-Einladung: „Es ist besser, einmal zuviel mit den Leuten zu reden, als nur ständig über sie“

Zum 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesen treffen sich in der deutschen Hauptstadt Zehntausende Protestanten. Barack Obama ist heute zu Gast. Mehr»

Berlin im Zeichen des Kirchentags: Zehntausende erwartet

Bühne frei für ein großes Glaubensfest: Zum Kirchentag strömen Zehntausende nach Berlin und Wittenberg. Sie wollen gemeinsam beten, diskutieren und feiern. Erwartet wird auch... Mehr»

Papst Franziskus in Schweden – „Wichtige Reise“

„Das ist eine wichtige Reise, weil es eine kirchliche Reise ist, kirchlich im Sinne der Ökumene“, sagte der Papst auf dem Flug nach Schweden. Mehr»

Vor 500 Jahren: Wo Martin Luther gelebt und gewirkt hat

Geburts- und Sterbehaus, Kloster, Thesenanschlag und Bibelübersetzung: Die wichtigsten Lebens- und Wirkungsorte Luthers gibt es auch nach 500 Jahren noch. Nur in Worms, wo der... Mehr»

Festgottesdienst zum 500. Reformationsjubiläum am Montag in Berlin

Mit einem Festgottesdienst und einem Festakt in Berlin startet die Evangelische Kirche in Deutschland offiziell die Feierlichkeiten zum 500-jährigen Reformationsjubiläum. Auch... Mehr»

Königin Margrethe: Altartuch für Wittenberger Schlosskirche

An die Tür der Schlosskirche soll 1517 Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel angeschlagen haben - das Ereignis gilt als Beginn der Reformation. Mehr»