Schlagwort

Regierung

">

Kanzleramt rechnet zeitnah mit Rezession

Das Bundeskanzleramt rechnet einem „Spiegel“-Bericht zufolge zeitnah mit einer Rezession. „Für das dritte Quartal zeichnet sich abermals ein leichter Rückgang des... Mehr»
">

Macron brach in herzliches Gelächter aus: Johnsons Fuß auf Macrons Tischchen

Offenbar war es ein Scherz zwischen Macron und Johnson: Der britische Premierminister Boris Johnson stellte während eines Treffens mit dem französischen Staatschef Emmanuel Macron seinen Schuh kurz... Mehr»
">

Rom: Parteien bekommen mehr Zeit für Koalitionsgespräche

Italien braucht eine schnelle Lösung der Regierungskrise. Staatspräsident Mattarella stellt klar, dass eine Neuwahl nur das letzte Mittel sein kann. Mehr»
">

Koalitionssuche in Italien: Präsident setzt Parteien Frist bis Dienstag

Nach dem Scheitern der Regierung in Italien hat Präsident Sergio Mattarella den Parteien eine Frist bis Dienstag gesetzt, um eine neue Koalition zu bilden. „Am Dienstag werde ich weitere... Mehr»
">

Lampedusa fühlt sich allein gelassen – Aufnahmezentren für Migranten völlig überfüllt

Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa ist nach Ansicht von Bürgermeister Salvatore Martello eigentlich kein Platz mehr für die gut 350 Flüchtlinge an Bord der „Ocean Viking“.... Mehr»
">

Kein Verlass auf Politiker: Bund der Steuerzahler reicht Klage wegen späterer Soli-Abschaffung ein

Ein "jahrzehntealtes Versprechen" der Politik müsse eingelöst und der Soli-Zuschlag komplett abgeschafft werden. Der Soli hat keine Legitimation mehr, so Reiner Holznagel vom Bund der Steuerzahler. Mehr»
">

Bundesgesundheitsminister Spahn verteidigt Reformpläne für Patienten in Intensivpflege

Es geht um diejenigen, die 24 Stunden, sieben Tage die Woche Intensivpflege brauchen und in der Regel nicht selbst entscheiden, wo sie dann gepflegt werden und wo sie sind." Dies gelte etwa für... Mehr»
">

Brexit: Johnson zu Besuch in Frankreich – Britischer Premier zu Merkel: „Wir schaffen das!“

Berlin und London haben im Streit über den britischen EU-Austritt Gesprächsbereitschaft signalisiert - jetzt trifft der britische Premierminister den französischen Präsidenten. In der Sache... Mehr»
">

Scholz prüft Verbot von Negativzinsen für Sparer

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) lässt prüfen, ob Negativzinsen für Kleinsparer verboten werden können. „Das Bundesfinanzministerium hat eine Prüfung veranlasst, ob es der... Mehr»
">

Bundeskabinett beschließt Teil-Soli-Abschaffung

Das Bundeskabinett hat die teilweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags in die Wege geleitet. Rund 90 Prozent sollen die Abgabe ab 2021 nicht mehr zahlen müssen. Mehr»
">

Polit-Chaos in Rom: Neue Koalition oder Neuwahlen? – Präsident Mattarella ist nun am Zug

Italiens Regierung ist zerbrochen. Doch wie geht es weiter? Gibt es eine neue Koalition oder Neuwahlen? Der Staatspräsident ist jetzt am Zug. Mehr»
">

Italien: Unsicherheit über politische Zukunft nach angekündigtem Conte-Rücktritt

Nach dem angekündigten Rücktritt des italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte ist die politische Zukunft des Landes offen. Conte sagte in einer Rede vor dem Senat in Rom, er werde... Mehr»
">

„Ich breche hier dieses Regierungs-Experiment ab“: Italiens Regierungschef Conte tritt zurück

„Der italienische Regierungschef Giuseppe Conte hat seinen Rücktritt angekündigt. Er werde Staatspräsident Sergio Mattarella noch am Dienstag über seinen Schritt informieren, sagte Conte in... Mehr»
">

Einige Mitarbeiter im Weißen Haus erwägen Steuersenkung zur Abwendung einer Rezession

In Teilen der US-Regierung wird Berichten zufolge über eine vorübergehende Senkung der Einkommensteuer diskutiert. Es geht um mögliche Maßnahmen zum Abwenden einer Rezession. Mehr»
">

Halbzeitbilanz: SPD-Fraktion pocht auf Mitspracherecht

Der kommissarische SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich pocht auf Mitsprache der SPD-Fraktion bei der Bilanz der Regierung im Herbst. Mehr»
">

Vermieter laufen Sturm gegen Verschärfung der Mietpreisbremse: Regelung trifft vor allem private Kleinvermieter

Die Vermieterverbände laufen Sturm gegen die von der Koalition geplante Verschärfung der Mietpreisbremse. Die Koalition gehe damit daran, „die Fehler ihrer eigenen Wohnungs- und Mietenpolitik... Mehr»
">

Wohnungswirtschaft und Bauindustrie gegen Verschärfung der Mietpreisbremse: Rechtsfrieden in Gefahr

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW hat die von der großen Koalition vereinbarte Verschärfung der Mietpreisbremse scharf kritisiert. Diese Beschlüsse führten nicht zu mehr bezahlbarem... Mehr»
">

London rechnet mit Versorgungsengpässen und Chaos nach hartem Brexit

Mehr als hundert Abgeordnete haben den britischen Premierminister Johnson aufgefordert, das Parlament sofort für Brexit-Beratungen aus der Sommerpause zurückzurufen. London rechnet Berichten zufolge... Mehr»
">

Wegen wirtschaftlicher Turbulenzen: Argentiniens Finanzminister Nicolás Dujovne tritt zurück

Argentiniens Wirtschafts-und Finanzminister Dujovne ist angesichts der wirtschaftlichen Turbulenzen in dem südamerikanischen Land zurückgetreten. Er sei überzeugt, dass eine "erhebliche Erneuerung... Mehr»
">

Britische Abgeordnete fordern von Johnson Abbruch der Sommerpause – Sorge um wirtschaftliche Krise wächst

Mehr als hundert Abgeordnete haben den britischen Premierminister Johnson aufgefordert, das Parlament sofort für Brexit-Beratungen aus der Sommerpause zurückzurufen. London rechnet Berichten zufolge... Mehr»