Schlagwort

Regierungsbildung

">

Kopf-an-Kopf-Rennen bei Wahl in Irland – Schwierige Regierungsbildung erwartet

Keine der großen Parteien in Irland hat Aussichten auf eine eigene Mehrheit. Eine Koalition mit der linksgerichteten Sinn Fein, die ihr Ergebnis erheblich verbessern konnte, schließen beide... Mehr»
">

Netanjahu will Regierung bilden – Chancen gering

Nach der Wahl hat Israels Präsident Rivlin Netanjahu mit der Regierungsbildung beauftragt. Seine Chancen gelten zwar als etwas besser als die seines Rivalen Gantz. Aber er hat keine Mehrheit - und im... Mehr»
">

Italien: Contes Regierung muss weitere Hürde nehmen – Fünf Sterne lassen Mitglieder abstimmen

Die Fünf-Sterne-Bewegung lässt ihre Mitglieder per Online-Votum über ein Regierungsbündnis mit den Sozialdemokraten (PD) abstimmen. Stimmen sie mit Ja, kann Conte seine Regierungsmannschaft bei... Mehr»
">

Spanien muss nach Sánchez-Schlappe weitere Neuwahl fürchten

Zwei Mal innerhalb von 48 Stunden hat das Parlament in Madrid Pedro Sánchez eine Absage erteilt. Jetzt tickt die Uhr rückwärts: Zwei Monate hat der Regierungschef noch, um eine Lösung zu finden.... Mehr»
">

Dänemark: Linke Wahlsiegerin Mette Frederiksen beginnt Verhandlungen – 40 Minuten für jede Partei

Nach der Parlamentswahl in Dänemark haben die siegreichen Sozialdemokraten begonnen, künftige Parlamentsmehrheiten auszuloten. Ihre Vorsitzende Mette Frederiksen und andere Vertreter der... Mehr»
">

Umfrage in Italien: Lega-Partei legt drastisch bei Beliebtheit zu

Lega und Fünf-Sterne-Bewegung liegen in der Beliebtheit bei den Italienern weit vor allen Parteien. Mehr»
">

SPD-Chef Schulz: „Wir brauchen Verlässlichkeit und Stabilität – und Veränderung“

Der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Steffen Kampeter, drängte bei der Regierungsbildung zur Eile: "Unsere Erwartung ist, dass wir möglichst... Mehr»
">

FPÖ-Chef Strache fordert Innenministerium bei Koalition mit ÖVP – Sicherung der Grenzen, Ende der Islamisierung

FPÖ-Chef Strache nannte als besondere Anliegen seiner Partei in Koalitionsverhandlungen die Sicherung der Grenzen, direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild, ein Ende der Islamisierung sowie die... Mehr»
">

Oettinger kritisiert Wahlkampf der Union: CDU und CSU hätten „einen Denkzettel allergrößter Ordnung erhalten“

In den letzten Wochen vor der Wahl habe die Union unterschätzt, wie stark sich eine Stimmung ausbreite, die sich aus Ängsten und Nöten speise, etwa vor Terrorismus und Migration. Mehr»
">

„Kein Vakuum“ entstehen lassen: Altmaier fordert rasche Regierungsbildung nach Bundestagswahl

Nach der Bundestagswahl solle "kein Vakuum" eintreten, meint Kanzleramtschef Peter Altmaier. Deswegen müsse die neue Regierung nach der Wahl schnell gebildet werden, so der CDU-Politiker. Mehr»
">

London verlängert Frist für Regierungsbildung in Nordirland um „wenige Wochen“

Nordirland-Minister Brokenshire gibt Nordirland mehr Zeit für eine Regierungsbildung. Er hätte auch Neuwahlen ausschreiben oder Nordirland zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt wieder unter Londons... Mehr»
">

Spaniens König löst Parlament auf und setzt Neuwahlen an

Der spanische König Felipe VI. hat am Dienstag das Dekret zur Auflösung des Parlaments unterzeichnet und für den 26. Juni Neuwahlen angesetzt. Mehr»