Schlagwort

Soldaten

">

Türkische Fischer schleusen Migranten nach Griechenland

Eine "Bild"-Bericht deckt auf, dass türkische Fischer gegen Bezahlung Flüchtlinge und Migranten auf die griechische Seite übersetzen. Für die manchmal nur hundert Meter weite Fahrt würden sie... Mehr»
">

Gefangene Patienten? Neues Turbo-Krankenhaus in Wuhan wird „Militärgeheimnis“

"Dieses sogenannte Krankenhaus ist eigentlich ein Gefängnis. Man kann es nicht verlassen, wenn man drinnen ist", kommentiert ein Mann auf Twitter ein Video aus dem Inneren des neu errichteten... Mehr»
">

Ex-BND-Chefs: Die Abhörrechte im Ausland einzuschränken, gefährdet das Leben unserer Soldaten

Die ehemaligen Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes August Hanning und Gerhard Schindler haben das Bundesverfassungsgericht davor gewarnt, die Abhörrechte des deutschen Auslandsgeheimdienstes... Mehr»
">

Türkei: Erneut Dutzende angebliche Terrorverdächtige in Haft

In der Türkei sind wieder Dutzende Menschen festgenommen worden. Sie stehen unter Terrorverdacht. Mehr»
">

Neue Migrantenwelle befürchtet: AfD will Soldaten zur Sicherung der deutschen Grenze

"Letztendlich müssen wir sehen, wie wir die Grenze schützen", sagt AfD-Verteidigungspolitiker Gerold Otten mit Blick auf eine neue Migrantenwelle. Mehr»
">

Türkische Fußballer widmen Torerfolg den Soldaten – Erneuter Militärgruß sorgt für Aufsehen

Frankreich und die Türkei trennen sich im Pariser Stade de France mit einem 1:1-Remis. Die Gäste gleichen kurz vor Schluss aus und zeigen nach dem 1:0 in Albanien auch in Frankreich beim Torjubel... Mehr»
">

37.000 Soldaten werden für US-Millitärübung über Deutschland nach Osten verlegt

Aufmarsch im Osten: Die US-Streitkräfte führen im kommenden Jahr 37.000 Soldaten über Deutschland nach Polen und ins Baltikum. Das Militär gibt Abschreckung als ein Ziel der Übung an. Mehr»
">

Nato legt Planungen für Truppen-Reduzierung auf Eis

Was kaum jemand weiß: Der von den USA angestrebte Deal mit den Taliban sollte auch für die deutsche Truppenpräsenz in Afghanistan erhebliche Konsequenzen haben. Ist es besser, dass er vorerst nicht... Mehr»
">

Verteidigungsministerium: 27 von 216 Generäle sind in Ostdeutschland stationiert

Immerhin 27 von 216 Generälen der Bundeswehr (12,5 Prozent) sind in Ostdeutschland stationiert. Von den 14.209 Hauptleuten arbeiten derzeit 2.042 in Ostdeutschland (14,3 Prozent). Lediglich zwei... Mehr»
">

Bundeswehrverband warnt: Kommt nach kostenlosen Tickets die Zug-Pflicht für Soldaten?

"Fahrtkosten werden nicht erstattet, wenn eine unentgeltliche Beförderungsmöglichkeit genutzt werden kann." So heißt es im Artikel 4 des Bundesreisekostengesetzes. Damit könnten Soldaten schon... Mehr»
">

Streit zwischen Bahn und Verteidigungsministerium: Soldaten sollten gratis Bahn fahren

Der Streit sei "absurd bis peinlich" - denn niemand habe die Kapazitäten der Bahn vorher durchgerechnet. So rügt die Opposition die Idee aus den Reihen der Union, Soldaten bei der Bahn gratis fahren... Mehr»
">

Paris und London wollen Soldaten nach Syrien schicken

Medienberichten zufolge kommen Frankreich und Großbritannien der Bitte der US-Regierung nach und schicken zusätzliche Soldaten nach Syrien. Das Pentagon hält sich bedeckt. Mehr»
">

Trump schickt US-Soldaten an die mexikanische Grenze – „Mexiko tut nicht genug“

Auf Twitter hat US-Präsident Trump angekündigt, bewaffnete Soldaten an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Das Land tue nicht genug gegen Drogenschmuggler. Mehr»
">

Generalinspekteur: Rekruten der Bundeswehr sind nicht fit genug

Junge Soldaten sind nicht sportlich genug. Die Bundeswehr entwickelte ein vierwöchiges Pilotprogramm, um neue Soldaten fit zu machen, bevor man mit den körperlich anspruchsvolleren Aufgaben beginnt.... Mehr»
">

Anklageschrift gegen Assange veröffentlicht – Carlson: „Nicht schmieriger als Mainstream-Journalisten“

Die US-Staatsanwaltschaft hat noch am Tag der Festnahme des WikiLeaks-Gründers Julian Assange die gegen ihn gerichtete Anklage veröffentlicht. Alle Vorwürfe beziehen sich auf die Konspiration mit... Mehr»
">

Bundeskabinett billigt Verlängerung der Bundeswehreinsätze in Afrika

Der UN-Einsatz Minusma soll den Friedensprozess in Mali unterstützen, nachdem der Norden des Landes 2012 vorübergehend in die Hände islamistischer und anderer Rebellengruppen geraten war. Mehr»
">

Zahl der Trauma-Erkrankungen bei Soldaten bleibt hoch

Auch Jahre nach dem Ende des Kampfeinsatzes der Bundeswehr in Afghanistan geht die Zahl der an Kriegstraumata erkrankten Soldaten kaum zurück. Mehr»
">

Westafrika: Putschversuch in Gabun fehlgeschlagen

"Die Situation ist unter Kontrolle", erklärte das Präsidialamt nach dem Putschversuch am 7. Januar 2019. In Libreville blieb die Lage weitgehend ruhig, die Landesgrenzen blieben offen. Mehr»
">

Brasiliens Regierung schickt 300 Soldaten zur Bekämpfung krimineller Banden

Präsident Jair Bolsonaro schickt Soldaten in den Nordosten von Brasilien, um dort gegen die jüngste Gewalt krimineller Banden vorzugehen. Der Gouverneur des Bundesstaats mit neun Millionen... Mehr»