Schlagwort

Twitter

">

Politischer Schachzug? Topmanager von Facebook und Twitter wechseln in Biden-Übergangsteam

Zwei bekannte Mitarbeiter von Facebook und Twitter haben ihre Jobs gekündigt, um das Übergangsteam zu verstärken, das im Fall eines Wahlsieges von Joe Biden den Wechsel im Weißen Haus vorbereiten... Mehr»
">

Nach Enthüllungsberichten über Hunter Biden: Twitter hat „New York Post“-Account bisher nicht frei geschaltet

Am 14. Oktober sperrte Twitter das Konto der "New York Post" wegen einem Artikel, der Hunter Bidens zwielichtige geschäftliche Verbindungen in die Ukraine und nach China erneut offenlegte – Trump... Mehr»
">

„New York Post“-Redakteur zu Bericht über Hunter Bidens Festplatten-Skandal: „Urteilen Sie selbst“

"Wir waren sehr transparent", erklärt Redakteur der "New York Post" Sohrab Ahmari zur Veröffentlichung der Festplatten-Affäre - also dazu, wie sie mit einer Festplatte umgingen, die vermutlich Joe... Mehr»
">

Hunter Biden und China: Gerüchte, Diamanten und Beziehungen werden zum Thema im Wahlkampf

Facebook, Twitter und liberale Medien stellen die jüngsten Berichte der „New York Post“ über Geschäftsbeziehungen Hunter Bidens zu China als Akt der Desinformation dar. Allerdings hatten... Mehr»
">

„New York Post“ veröffentlicht kompromittierende E-Mail – Trump-Anwalt Guiliani sichtet Material auf Hunter Bidens Laptop

Joe Biden soll gelogen haben, als er dementierte, nie mit seinem Sohn Hunter Biden über seine Geschäfte in der Ukraine gesprochen zu haben. Eine E-Mail auf einem reparaturbedürftigen Laptop soll... Mehr»
">

Twitter sperrt Trumps Wahlkampf-Konto und blockiert Hunter-Biden-Posts: Senat lädt CEO Dorsey wegen „Zensur“ vor

Wegen der Sperrung von Trumps Wahlkampf-Konto werfen die Republikaner Twitter „Zensur“ vor und kündigten am gestrigen Donnerstag an, Twitter-Chef Jack Dorsey vor den Senat zu laden.... Mehr»
">

Twitter in der Kritik: Kurznachrichtendienst sperrt Artikel zu Vorwürfen gegen Biden

Das kalifornische Unternehmen Twitter steht im Zentrum einer Kontroverse im US-Präsidentschaftswahlkampf. Twitter hat – ebenso wie Facebook – den Zugang zu einem Zeitungsartikel mit angeblichen... Mehr»
">

Twitter-Konto von ungarischer Regierung gesperrt

Das offizielle Nutzer-Konto der ungarischen Regierung ist am Mittwoch gesperrt worden. Der Schritt sei „ohne jede Warnung oder Erklärung“ erfolgt, teilte Regierungssprecher Zoltan Kovacs... Mehr»
">

Yan-Report, Twitter und „Faktenchecker“: Wollen China und WHO wieder eine Kritikerin zum Schweigen bringen?

Die These der Whistleblowerin Li-Meng Yan, das neuartige Coronavirus sei in China in einem Labor hergestellt worden, ist unter Wissenschaftlern umstritten. Der Eifer, mit der „Faktenchecker“ und... Mehr»
">

FDP für „Wahlalter 16“ – Altmaier auf Twitter: „Ihr seid die besten Wahlhelfer der Grünen“

Als demokratiepolitischen Meilenstein feiert die FDP ihren Parteitags-Beschluss, das Wahlalter generell auf 16 Jahre senken zu wollen. CDU-Wirtschaftsminister Peter Altmaier kritisierte auf Twitter,... Mehr»
">

Twitter will nicht verifizierte Informationen über Wahlergebnisse löschen

Der Onlinedienst Twitter hat angekündigt, nicht verifizierte Inhalte über Ergebnisse während der US-Wahl zu löschen. Das Handelsministerium der USA berät, dass Onlineplattformen "nicht in der... Mehr»
">

Wendt zu Krawallen in Leipzig: Polizei muss „entschieden mit starken Kräften dagegen halten“

Der Innenminister von Sachsen, Roland Wöller, will die Mindeststrafe für Gewalt gegen die Polizei auf sechs Monate erhöhen. Und auch der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG),... Mehr»
">

Sprecherin: Kreml-Kritiker Nawalny wegen Vergiftung im Krankenhaus

Der bekannte russische Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist nach Angaben aus seinem Umfeld wegen einer mutmaßlichen Vergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nawalny sei bewusstlos und befinde... Mehr»
">

Aus Sorge vor Manipulation: Twitter kennzeichnet Konten von staatlich kontrollierten Medien

Wie schon Facebook kennzeichnet jetzt auch Twitter Nutzerkonten von staatlich kontrollierten Medien. Zudem will der Kurzbotschaftendienst Inhalte staatlich kontrollierter Medien nicht mehr empfehlen. Mehr»
">

„Es gibt kein Panoramagate“: Journalisten sehen sich als Opfer und fordern Aus für Don Alphonso

Auf Twitter ist der gleichnamige Hashtag zum Trend-Topic geworden, im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und dessen Umfeld meint man hingegen, es gebe kein „Panoramagate“. Vielmehr sei es... Mehr»
">

Big Tech vor dem Antitrust-Komitee: Zuckerberg und Bezos bekennen sich als US-Patrioten

Gleich vier CEOs der großen US-Tech-Konzerne Facebook, Google, Amazon und Apple wurden im Antitrust-Komitee des US-Kongresses kritischen Fragen unterzogen. Marc Zuckerberg bekannte sich dabei erneut... Mehr»
">

Google verlängert Heimarbeit bis Juli 2021

Google verlängert die Regelung für Homeoffice für knapp 200.000 Mitarbeiter bis Juli 2021. Facebook und Twitter kündigten ähnliche Pläne an. Mehr»
">

Hackerangriff gegen prominente Twitter-Konten offenbar von Chat-Gruppe durchgeführt

Die Twitter-Konten von Prominenten wie Ex-US-Präsident Barack Obama und Tesla-Chef Elon Musk waren Ziel eines Hackerangriffs. Dieser soll laut US-Medienberichten von einer Gruppe junger Leute... Mehr»
">

Starjournalistin Bari Weiss verlässt „New York Times“: „Illiberales Umfeld, Mobbing und Zensur”

Vor drei Jahren holte die „New York Times“ Bari Weiss vom „Wall Street Journal“ zu ihrer Meinungsseite. Damit wollte das Blatt darauf reagieren, dass man das Meinungsbild in den USA vor der... Mehr»
">

Twitter sperrt Konten der als rechtsextremistisch eingestuften Identitären

Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat Konten der Identitären Bewegung in verschieden europäischen Ländern gesperrt. Mehr»