Schlagwort

Übernahmen

">

Alstom zahlt weniger für deutsche Bombardier-Bahnsparte als erwartet

Der französische Alstom-Konzern zahlt weniger für die in Deutschland ansässige Bahnsparte des kanadischen Herstellers Bombardier als zunächst vereinbart. In dem am Mittwoch unterzeichneten... Mehr»
">

Bundestag: Gesetz soll Übernahmen wichtiger deutscher Firmen erschweren

Immer wieder versuchten chinesische Konzerne zuletzt, deutsche Firmen zu übernehmen. In wichtigen Branchen, etwa bei Stromnetzen und Impfstoffen, will die Regierung künftig genauer hinsehen - und... Mehr»
">

Auslands-Investitionen in sicherheitskritische deutsche Unternehmen werden meldepflichtig

Das Außenwirtschaftsgesetz soll bei sicherheitskritischen Firmen in Zukunft eine Meldepflicht bei Investitionen aus dem Nicht-EU-Ausland beinhalten. Mehr»
">

Bundeskartellamt erwartet mehr Firmenfusionen wegen Coronakrise

Durch den Lockdown sieht das Bundeskartellamt einige Firmen als so schwer geschädigt an, dass diese demnächst von stärkeren Mitbewerbern geschluckt werden könnten. Nicht jede Sanierungsfusion sei... Mehr»
">

Brüssel genehmigt Fusion der Pharmaunternehmen Mylan und Upjohn unter Auflagen

Die EU-Kommission hat unter Auflagen den Zusammenschluss des Pharmakonzerns Mylan und des Tochterunternehmens Upjohn des US-Pharmariesens Pfizer genehmigt. Im Hinblick auf die Mehrheit der Produkte,... Mehr»
">

Kabinett berät über besseren Schutz deutscher Unternehmen vor Übernahmen

Das Kabinett berät am Mittwoch (09.30 Uhr) über einen besseren Schutz deutscher Unternehmen vor Übernahmen aus dem Ausland. Ein Entwurf für eine Novelle des Außenwirtschaftsgesetzes (AWG) sieht... Mehr»
">

Bundeskartellamt: Polen dürfen deutschen Ferienflieger Condor übernehmen

Nur zwei Wochen brauchte das Bundeskartellamt, um die geplante Übernahme des Ferienfliegers Condor durch die polnische LOT-Mutter PGL zu genehmigen. Die wirklichen Hürden liegen aber nicht im... Mehr»
">

Dudenhöffer: „Opel zieht den schwarzen Peter“ bei Fusion von PSA und Fiat Chrysler

Autoexperte Dudenhöffer warnt mit Blick auf die Fusionspläne von PSA und Fiat Chrysler vor negativen Folgen für Opel. Der deutsche Autobauer "zieht den schwarzen Peter", so Dudenhöffer. Mehr»
">

Mega-Fusion in US-Rüstungsbranche: Raytheon und United Technologies wollen sich zusammenschließen

In der US-Rüstungs- und Luftfahrtbranche bahnt sich eine Großfusion an: Die beiden Konzerne Raytheon und United Technologies gaben am Sonntag Pläne für einen Zusammenschluss bekannt. Mehr»
">

Fusion zwischen Fiat Chrysler und Renault geplatzt

Die angestrebte Fusion zwischen den Autobauern Fiat Chrysler und Renault ist geplatzt. Der italienisch-amerikanische Autobauer zog sein Angebot an den französischen Konkurrenten am Mittwochabend... Mehr»
">

Bundeskartellamt: Buchhandelsketten Thalia und Mayersche dürfen sich zusammenschließen

Die beiden Buchhandlungsunternehmen Thalia und Mayersche dürfen fusionieren. Das Bundeskartellamt gab am Donnerstag den Zusammenschluss der beiden Ketten frei und erklärte zur Begründung, durch die... Mehr»
">

Merkel plädiert für Zurückhaltung der Regierung bei Banken-Fusionsgesprächen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich angesichts der Fusionsgespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank für Zurückhaltung seitens der Regierung ausgesprochen. „Das sind... Mehr»
">

Unionspolitiker sprechen sich gegen staatliche Förderung von Bankenfusion aus

"Steuergelder sind keine Spielgeldkasse für ehemalige Investment-Banker", erklärt der Obmann der CDU/CSU im Finanzausschuss der Regierung. Eine mögliche Bankenfusion sollte nicht mit staatlichen... Mehr»
">

Bertelsmann und marrokanischer Partner gründen milliardenschweren Dienstleister

Der Medienkonzern Bertelsmann gründet zusammen mit der Firma Saham eine neue milliardenschwere Dienstleistungsgesellschaft. Beide Unternehmen wollen darin ihr Kundenpflege-Geschäft bündeln, wie... Mehr»
">

Handelsriese entsteht: Karstadt und Kaufhof fusionieren

Deutschlands beide letzten großen Warenhausketten Karstadt und Kaufhof schließen sich zusammen. Mehr»
">

Bundesregierung will chinesische Investoren ausbremsen

Die Bundesregierung will Beteiligungen und Übernahmen an deutschen Unternehmen durch Investoren außerhalb der Europäischen Union erschweren. Mehr»
">

„Made in China 2025“ – Chinas weltweiter Hamsterplan ist durchschaut

Chinas Wirtschaftsplan "Made in China 2025" zeigt der Welt deutlich, was das Land plant: Unternehmen übernehmen und Technologien aufkaufen. Nachdem die westlichen Länder die unfairen Absichten und... Mehr»
">

Sigmar Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens Alstom einziehen

Der frühere Bundesaußenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel soll in den Verwaltungsrat der geplanten deutsch-französischen Zug-Allianz Siemens Alstom einziehen. Mehr»
">

Milliardenschwere Übernahme im US-Gesundheitssektor

In der US-Gesundheitsbranche gibt es derzeit viel Bewegung, erneut stehen Übernahmen der Krankenversicherern an. Mehr»
">

Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Dienste zusammenlegen

Die Marken DriveNow und Car2Go sollen nach Angaben der F.A.Z. erhalten bleiben, die Technik im Hintergund fusionieren. Daimler und BMW kommentierten den Bericht nicht. Mehr»