Schlagwort

Vulkane

">

Vulkan Sangay spuckt Asche über Großteil von Ecuador aus

Ein Vulkan in Ecuador hat Asche über einen Großteil des Landes ausgespuckt. In sechs der 24 Provinzen des südamerikanischen Staates ging nach Angaben der Behörden bis zum Wochenende Ascheregen aus... Mehr»
">

Indonesien: Vulkan Sinabung auf Sumatra stößt fünf Kilometer hohe Aschesäule aus

Auf der indonesischen Insel Sumatra ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Er stieß am Montag eine rund fünf Kilometer hohe Säule aus Asche und Rauch aus, Straßen und Häuser der kleinen … Mehr»
">

Vulkan Telica in Nicaragua ausgebrochen

In Nicaragua ist der Vulkan Telica ausgebrochen. Der Vulkan habe am Mittwoch zehn Mal Gas und Asche ausgestoßen, erklärte die Katastrophenschutzbehörde des zentralamerikanischen Landes. Die Asche... Mehr»
">

Indonesischer Vulkan Merapi ausgebrochen – Warnung für den zivilen Flugverkehr herausgegeben

Indonesiens aktivster Vulkan Merapi ist am Sonntag zwei Mal hintereinander ausgebrochen. Der Vulkan auf der Insel Java stieß eine sechs Kilometer hohe Aschewolke in den Himmel, wie die indonesische... Mehr»
">

Vulkanismus: In der Eifel braut sich was zusammen

Der Eifel-Vulkanismus ist noch aktiv. Forscher haben gemessen, dass sich die Erde dort hebt und auch von unten nach außen gedrückt wird. Mehr»
">

Studie: Neue Hinweise auf aktiven Vulkanismus unter der Eifel

Tausende GPS-Messpunkte weisen auf eine noch immer aktive Magmakammer unter Nordwesteuropa hin. Trotz aktivem Vulkanismus, so die Forscher, ist jedoch nicht unmittelbar – wenn überhaupt – mit... Mehr»
">

Neuseeland: Vulkanausbruch-Opfer wollen Kreuzfahrtunternehmen verklagen

Überlebende des verheerenden Vulkanausbruchs auf der neuseeländischen Insel White Island wollen das Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean wegen Fahrlässigkeit verklagen. Offenbar war den Reisenden... Mehr»
">

Indonesien: Vulkan Merapi stößt 6000 Meter hohe Aschewolke aus

Der als gefährlich geltende Vulkan Merapi auf der indonesischen Insel Java hat Asche ausgeschleudert. Die Säule stieg etwa sechs Kilometer hoch in den Himmel. Mehr»
">

Philippinen: Mehr als 160.000 Menschen auf Flucht vor Vulkan

Rund um einen Vulkan auf den Philippinen herrscht weiter Alarmstimmung. Wegen der Gefahr einer möglichen heftigen Explosion mussten weitere 20.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Mehr»
">

Vulkan Taal droht in Kürze auszubrechen

Experten haben an dem philippinischen Vulkan Taal einen dampfenden Riss entdeckt. Innerhalb von Stunden oder Tagen sei ein "gefährlicher, explosiver Ausbruch" möglich. Mehr»
">

Philippinen: Vulkan Taal kann jederzeit ausbrechen – Bewohner können noch nicht zurück

Die Gefahr ist nicht vorüber: Experten vermuten, dass innerhalb von Stunden oder Tagen ein "gefährlicher, explosiver Ausbruch" möglich sei. Mehr»
">

Lavaausbruch: 10.000 Menschen bringen sich vor Ausbruch von Vulkan nahe Manila in Sicherheit

Lavaströme, Aschewolken, Flugstopp und Schulschließungen. Südlich von Manila befürchten die Menschen, dass der Ausbruch des Vulkas Taal unmittelbar bevorsteht. Mehr»
">

65 Kilometer vor Manila: Evakuierungen wegen Vulkanaktivität

Mehr als 2000 Menschen wurden in der Umgebung des Vulkans Taal in der Nähe der philippinischen Hauptstadt Manila evakuiert. Seismologen der Regierung registrierten Magma, das sich auf den Krater des... Mehr»
">

Guatemala: Feuervulkan erneut ausgebrochen

In Guatemala ist erneut der gefährliche Feuervulkan ausgebrochen. An dem Vulkan gab es zahlreiche mittelschwere bis schwere Explosionen, wie ein Sprecher des Zivilschutzes am Dienstag mitteilte. Die... Mehr»
">

Zahl der Todesopfer durch Vulkanausbruch in Neuseeland steigt auf 19

Wie ein Polizeisprecher am Montag bestätigte, erlag ein Opfer am Sonntagabend seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus von Auckland. Mehr»
">

Neuseeland: Alle 18 Todesopfer des Vulkanausbruchs identifiziert

Acht Tage nach dem Vulkanausbruch in Neuseeland haben die Behörden alle 18 Todesopfer identifiziert. Die Identifizierung der Leichen sei nun abgeschlossen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die... Mehr»
">

Ganz Neuseeland hält Schweigeminute für die Opfer des Vulkanausbruchs ab

Eine Woche nach dem Vulkanausbruch auf der neuseeländischen Insel White Island hat das Land in einer Schweigeminute der Opfer gedacht. Bei der Eruption kamen nach der offiziellen Zählung mindestens... Mehr»
">

Neuseeländische Behörden melden weitere Todesopfer nach Vulkanausbruch

Unter den Verletzten durch den Vulkanausbruch sind auch vier Deutsche, teilte das Auswärtige Amt mit. Die Zahl der Toten stieg auf 18. Mehr»
">

Neuseeländische Behörden melden 17. Todesopfer nach Vulkanausbruch

Die Taucher konzentrierten sich am Samstag laut Polizei auf ein Gebiet vor der Vulkaninsel, in dem vor wenigen Tagen eine Leiche gesichtet worden war. Mehr»
">

Neuseeland: Elitesoldaten bergen sechs Todesopfer von der Vulkaninsel

Noch immer ist die Gefahr eines erneuten Vulkanausbruchs auf White Island groß. Dennoch wagte sich nun ein Bergungsteam auf die Insel vor der Küste Neuseelands, um die Leichen der acht Vermissten zu... Mehr»