Schlagwort

Weisheit

">

Traditionen im alten China: Wie Kaiser Kangxi seine 56 Kinder aufzog und unterrichten ließ

Im alten China waren die Lehrmethoden zum Teil sehr streng, doch wurde auf eine umfassende Bildung viel Wert gelegt. Praktische Erfahrung fand man genauso wichtig wie die Theorie im Klassenzimmer. Mehr»
">

Die 12 Tugenden eines guten Lehrers

Der Beruf des Lehrers ist ein ehrenwerter und rechtschaffener. Ein guter Lehrer wird nicht müde, seine Lehren den Schülern trotz Widrigkeiten oder schlechtem Benehmen weiterzugeben. Dies schafft er... Mehr»
">

„Das Gespräch am Jakobsbrunnen“ auf dem Weg zum ewigen Leben, zur Quelle des Seins

„Gib mir dieses Wasser, damit ich keinen Durst mehr habe und nicht mehr hierher kommen muss, um Wasser zu schöpfen“ (Joh. 4,15). Das ist die Bitte der samaritischen Frau an Jesus. Gastautor... Mehr»
">

Mitten im Gehirn befindet sich ein „drittes Auge“ – Was Wissenschaftler darüber herausgefunden haben

Haben Sie gewusst, dass es in Ihrem Gehirn ein „drittes Auge“ gibt? Die moderne Wissenschaft hat bewiesen, dass im vorderen Teil unserer Zirbeldrüse die vollständige Struktur eines menschlichen... Mehr»
">

Vater und Mutter tot – kleiner Junge startet großartige Mission für mehr Lächeln in der Welt

Jaden Hayes aus Winterville, Georgia war erst 4 Jahre alt, als sein Vater verstarb. Zwei Jahre später verstarb seine Mutter im Schlaf, nachdem sie ihn ins Bett gebracht hatte. Nur war er auf sich... Mehr»
">

Erhu – ungewöhnliches Musikinstrument mit zwei Saiten berührt die Herzen der Zuhörer

China - das Reich der Mythen und Legenden. Es ist ein Reich von bezaubernder Musik und tiefer Weisheit. Und wenn das alles miteinander verbunden wird, dann kommt ein Spiel zustande, das die Seele... Mehr»
">

Gute Führer sollten die Menschen lieben, die sie führen

Der in den USA lebende Epoch Times-Journalist Joshua Philipp stellt in diesem Artikel ein paar traditionelle Erkenntnisse über gute Führung vor. Er selber wurde durch die Erzählungen seines... Mehr»
">

„Verführung“ – Einblicke aus Jane Austens letztem Roman

Jenseits des „Schutzpanzers einer Liebesgeschichte“: In Jane Austens letztem Roman, "Verführung", offenbart jeder Charakter eine spannende Weisheit, die auch über 200 Jahre später ihre... Mehr»
">

Weisheiten aus dem alten China: Wenn es an Tugend mangelt, ist Unglück unvermeidlich

Die traditionelle chinesische Kultur legt großen Wert auf die Tugendhaftigkeit eines Menschen. Viele historische Texte beschwören ihre Leser, einen tugendhaften Charakter zu kultivieren und Gutes zu... Mehr»
">

Die wahre Essenz des Yin – Was Schönheit und Weiblichkeit wirklich ausmacht

Das uralte Geheimnis der Schönheit liegt in den Prinzipien, die das Universum im Gleichgewicht halten. Mehr»
">

“Shen Yun hat eine Friedensbotschaft“

Frankfurt a. M. – „Dass diese alte Kultur in der ganzen Welt weiter getragen wird ist für uns alle eine Bereicherung.“ sagte der Frankfurter Banker H.C. Kissner am Sonntag über … Mehr»
">

Chinesische Redewendung: „Gesammelte Weisheit bringt große Vorteile“

Die chinesische Redewendung 集思廣益 (jí sī guǎng yì), wörtlich „gesammelte Weisheit bringt große Vorteile“, sagt, dass das Sammeln von Meinungen während des Aufzeichnens aller... Mehr»
">

Liu Bei, ein König der Menschlichkeit und Umsicht

In der chinesischen Geschichte wird Liu Bei (161-223) im Allgemeinen als humaner Herrscher betrachtet, der sich an die konfuzianische Lehre hielt und sich umsichtig um sein Volk kümmerte. Obwohl Liu... Mehr»
">

Konfuzianische Weisheit für den Umgang mit anderen

Konfuzius weist darauf hin, dass Güte sowohl eine politische Ideologie als auch ein moralischer Standard ist. Güte betont das „für andere Sorgen“ und fördert die „Idee der Loyalität und... Mehr»
">

Shen Gongbao und die Folgewirkung des Neides

Shen Gongbao ist eine Gestalt aus dem Buch „Romanze der Götterernennung“. Er und Jiang Ziya waren beide Schüler des Urhimmelsherrn. Als Shen erfuhr, dass sein Meister dabei war, Jiang... Mehr»
">

Guan Zhong und sein Wirken im alten China

Über das Wirken des ersten anerkannten Vertreters des Legalismus, einer chinesischen philosophischen Richtung, und staatlichen Philosophen Chinas. Mehr»
">

Der erste Kaiser der Zhou-Dynastie respektierte den Himmel

König Wu von Zhou war der Sohn von König Wen, dem Herrscher über das Königreich Zhou. Zwölf Jahre nachdem König Wu den Thron bestieg gründete er die Zhou-Dynastie (1122- 222 … Mehr»
">

Der Gelbe Kaiser – Gründer der chinesischen Zivilisation

Von 2698 bis 2598 vor Christus regierte der Gelbe Kaiser das Reich der Mitte. Er führte nach der chinesischen Sage das Volk aus der Barbarei in die Zivilisation. Den Chinesen … Mehr»
">

Unberührt bleiben, egal ob man etwas Gutes erfährt oder erniedrigt wird

Es gab einmal einen Menschen, der als Beamter am kaiserlichen Hof arbeitete und die Leistungen und Fehler der anderen Beamten zu überprüfen hatte. Sein Name war Lu Chengqing. Einmal versank … Mehr»
">

Sieg durch Beständigkeit und Beharrlichkeit

Ein Buch mit dem Titel Yu Lizi beinhaltet einige Fabeln, die oberflächlich gesehen an lustige Geschichten erinnern. Jedoch hatten sie in Wirklichkeit eine tiefe Bedeutung. Eine der Geschichten... Mehr»