Schlagwort

Weltraum

">

Was wäre, wenn … wir tatsächlich außerirdisches intelligentes Leben im Weltraum finden?

Vor nunmehr über 50 Jahren setzte erstmals ein (moderner) Mensch seinen Fuß auf einen anderen Himmelskörper. Angesichts Milliarden schwerer Forschungsprojekte und dem Ziel, "Wir fliegen zum Mars",... Mehr»
">

„Wir wollen keine Ariane-Raketen von der Berliner Friedrichstraße aus starten“ 

BDI-Präsident Dieter Kempf verteidigt seine Forderung nach einem deutschen Weltraumbahnhof. Mehr»
">

Altmaier will Idee für Weltraumbahnhof in Deutschland prüfen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Forderung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) zur Errichtung eines Weltraumbahnhofs in Deutschland prüfen. „Raumfahrt... Mehr»
">

ISS-Besatzung produziert erstmals im All Fleisch aus dem 3-D-Drucker

Die Aussicht auf einen saftigen Sonntagsbraten in der Schwerelosigkeit ist ein kleines Stück nähergerückt: Es gelang erstmals, im Weltall mit einem 3-D-Drucker Fleisch herzustellen. Mehr»
">

Thermoelektrischer Generator für 30 Dollar erzeugt Strom aus Weltraum-Kälte

Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind. Ein günstiger thermischer Generator kann aus der... Mehr»
">

Russischer Weltraum-Roboter Fedor kehrt zur Erde zurück

Der menschenähnliche russische Roboter Fedor hat seinen Einsatz im Weltall beendet und kehrt zur Erde zurück. Eine unbemannte Sojus-Raumkapsel mit dem Roboter an Bord verließ am Abend die... Mehr»
">

Sojus-Andockmanöver an Raumstation ISS vorerst fehlgeschlagen

Wegen eines technischen Problems an der Internationalen Raumstation ISS haben russische Kosmonauten ein Andockmanöver einer Sojus-Kapsel mit einem Roboter an Bord abgebrochen. Mehr»
">

Russland schickt seinen ersten humanoiden Roboter Fjodor ins All

Russland hat seinen ersten humanoiden Roboter ins All geschickt. Der Skybot F850 mit dem Namen Fjodor startete am Donnerstagmorgen (Ortszeit) an Bord einer unbemannten Rakete zur Internationalen... Mehr»
">

Neuer Anlauf für Indiens Mondlandemission

Am Montag soll die Trägerrakete des indischen Orbiters Chandrayaan-2 einen zweiten Anlauf zum Mond starten. Die Mondlandemission war im ersten Anlauf vor einer Woche wegen eines technischen Problems... Mehr»
">

Gute und böse Militärparaden: Wie das ZDF bei Macron und Trump mit zweierlei Maß misst

Wenn zwei das Gleiche tun, ist es nicht immer dasselbe. Dieser Grundsatz prägte auch die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen deutschen Medien zu den Feierlichkeiten des jeweiligen... Mehr»
">

Start von Indiens erster Mondlandemission kurz vorher abgesagt

Weniger als eine Stunde vor dem geplanten Raketenstart ist die erste indische Mondlandemission abgebrochen worden. Die indische Weltraumbehörde erklärte in der Nacht auf Montag, es habe ein... Mehr»
">

Frankreichs Präsident: Luftwaffe soll zu einer Luft- und Raumfahrtarmee weiterentwickelt werden

Innerhalb der französischen Luftwaffe soll ein Weltraumkommando geschaffen werden um die "Entwicklung und Verstärkung unserer Weltraumfähigkeiten" zu gewährleisten. Mehr»
">

Indien startet erste Mondmission: Landemodul soll ab September auf dem Mond nach Wasser suchen

Indien will am Sonntag seine erste Mondmission starten. Eine Rakete soll den Orbiter Chandrayaan-2 von der Insel Andhra Pradesh ins All befördern. Das Landemodul soll neben anderem nach Spuren von... Mehr»
">

Mond-Basis gefunden? Japanische Forscher entdecken Höhle auf dem Erdtrabanten

Japanische Wissenschaftler haben eine Höhle auf dem Mond entdeckt, welche Astronauten Schutz vor Strahlung und starken Temperaturschwankungen auf der Mondoberfläche bieten könnte. Ab 2030 könnte... Mehr»
">

Französisch-Guayana: Europäische Rakete mit Satellit kurz nach Start verunglückt

Eine europäische Trägerrakete mit einem Satelliten ist kurz nach dem Start vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana verunglückt. Rund zwei Minuten nach dem Start der Vega-Rakete habe sich... Mehr»
">

Nasa will Drohne zu Saturn-Mond Titan bringen

Die US-Weltraumbehörde Nasa will in ihrer nächsten Mission im Sonnensystem eine Art Drohne zum Saturn-Mond Titan fliegen. Die Mission Dragonfly (Libelle) solle 2026 starten und den größten... Mehr»
">

Amazon plant Großprojekt für satellitengestützte Internetverbindungen

Der Online-Riese Amazon plant ein Großprojekt für satellitengestützte Internetverbindungen. Mit dem Kuiper genannten Projekt sollen Hochgeschwindigkeits-Breitbandverbindungen für schlecht oder gar... Mehr»
">

Russische Firma entwickelt Weltraum-Waschmaschine

660 Kilogramm dreckige Wäsche fallen jedes Jahr auf der ISS an, doch statt in der Waschmaschine landet die Wäsche im Müll, denn bisher gibt es keine Weltraum-Waschmaschine und offenbar ist Wasser... Mehr»
">

Raketentest: Indien schießt gezielt Satelliten in erdnaher Umlaufbahn ab

Indien hat im Rahmen einer Übung am Mittwoch einen Satelliten in erdnaher Umlaufbahn abgeschossen. Regierungschef Narendra Modi versicherte, dass der Raketentest friedlich und gegen kein Land... Mehr»
">

Trump bringt bei Bolsonaro-Besuch Brasiliens Aufnahme in die Nato ins Spiel

US-Präsident Donald Trump und Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro haben bei ihrem ersten Treffen große Einigkeit demonstriert. „Brasilien und die Vereinigten Staaten waren sich nie näher,... Mehr»