USA: Tausende chinesische Migranten könnten wegen Asyl-Betrugs abgeschoben werden

Etwa 13.500 Einwanderer, die vor Dezember 2012 in den Vereinigten Staaten den Asylstatus erhalten hatten - die meisten von ihnen kommen aus China - stehen nun vor einer möglichen Abschiebung. Sie... Mehr»

China kennt bei Verfolgung von Gegnern „keine Grenzen“: Frau des Ex-Interpolchefs fürchtet um dessen Leben und um eigene Sicherheit

Die Frau des verschwundenen ehemaligen Interpol-Präsidenten Meng Hongwei fürchtet um sein Leben und um die eigene Sicherheit. In einem Interview mit BBC sagte Grace Meng, ihrer Meinung nach gehe es... Mehr»

Fünf-Augen-Allianz verstärkt Zusammenarbeit mit Deutschland gegen China

Die verstärkte Zusammenarbeit der Fünf-Augen-Allianz mit Deutschland sowie Japan, setzt ein Zeichen dafür, dass die internationale Front gegen die Einflussnahme und Investitionen der KP Chinas... Mehr»

Belgien liefert chinesischen Spion an die USA aus

In jüngster Zeit ergeben sich immer mehr Beweise dafür, dass die chinesische Regierung, entgegen anderslautenden Beteuerungen, direkt in Akte der Wirtschaftsspionage verwickelt ist. Ein in Belgien... Mehr»

2 Millionen Inhaftierte in Konzentrationslagern in Xinjiang – KP lässt gefangene Uiguren abtransportieren

In den vergangenen Monaten wurde von der UNO und mehreren Menschenrechtsorganisationen berichtet, dass rund 2 Millionen Menschen in Konzentrationslagern in Xinjiang eingesperrt sind. Mehr»

Ex-Interpol-Chef inhaftiert: War Meng Hongwei ein Komplize des korrupten ehemaligen Sicherheitschefs Zhou Yongkang?

Ex-Interpolchef Meng Hongwei wurde von Ex-Sicherheitschef Zhou Yongkang 2014 zu seinem Stellvertreter befördert. Zhou wurde 2015 wegen Korruption und geplanten Verrat zu lebenslanger Haft verurteilt. Mehr»

Rätselraten um Chinas festgenommenen Interpol-Chef

Nach der Festnahme des ersten chinesischen Interpol-Chefs wird über die Hintergründe spekuliert. Wird ihm Korruption unterstellt - und war er in China in Machtkämpfe hinter den Kulissen verwickelt? Mehr»

Interpol gibt Rücktritt seines verschwundenen Präsidenten bekannt

Der Chinese Meng war am 25. September zu einem Besuch in seinem Heimatland China eingetroffen. Seine Frau gibt an, seitdem nichts mehr von ihm gehört zu haben. Mehr»

China ermittelt gegen Interpol-Chef wegen mutmaßlicher „Gesetzesverstöße“

Die Ehefrau des verschwundenen Interpol-Chefs Meng Hongwei hat an die internationale Staatengemeinschaft appelliert, sich für die Suche nach ihrem Mann einzusetzen. - Heute teilte die chinesische... Mehr»

Chip-Spionage durch China: Eine lange Geschichte mit schwerwiegenden Folgen

Worauf sich die Rede von US-Vizepräsident Pence vom 4. Oktober 2018 unter anderem bezieht, wird durch diesen Artikel aus der amerikanischen Ausgabe der Epoch Times sehr deutlich. Er warnte vor... Mehr»

China schweigt zu Verschwinden von Interpol-Chef Meng Hongwei

China hat Stillschweigen zum Verschwinden des Interpol-Präsidenten bewahrt. Peking äußerte sich nicht zu Berichten, wonach der 64-jährige Chinese offenbar in der Volksrepublik festgehalten wird. Mehr»

Ermittler: Interpol-Präsident Meng Hongwei wird seit China-Reise vermisst

Der Präsident der internationalen Polizei-Organisation Interpol wird seit einer China-Reise vermisst. Die französische Polizei ermittelt, da Interpol seinen Sitz in Lyon hat. Mehr»

Pence wirft Peking versuchte Manipulation bei US-Wahl vor

US-Vizepräsident Pence hat China Wahlbeeinflussung und eine gezielte Kampagne gegen Präsident Trump vorgeworfen. Das Ziel Pekings sei letztlich ein Machtwechsel im Weißen Haus. China wies die... Mehr»

China lehnte den Besuch von US-Kriegsschiff in Hong Kong ab

Das amerikanische amphibische Angriffsschiff Wasp sollte im Oktober einen Hafeneinlauf in der ehemaligen britischen Kolonie machen, berichteten diplomatische Informanten. Mehr»

Gefährlicher Zwischenfall zwischen US-Kriegsschiff und chinesischem Zerstörer

Im Südchinesischen Meer hat sich ein Zwischenfall zwischen einem US-Kriegsschiff und einem Kriegsschiff der chinesischen Marine ereignet. Mehr»

Chinas „Open-Source“ Spionage

Provokationen kleiner und großer Art gehören zum Handwerkszeug der Geheimdienste. Chinas Militär kündigte jetzt ein Projekt zur Nutzung von Open-Source Daten an. Mehr»

US-Sanktionen wegen des Kaufs russischer Militärtechnik treffen Pekings Funktionäre hart

Die Sanktionen der USA gegen Russland treffen jetzt auch Chinas Militär und Funktionäre. Mehr»

US-Justizministerium ordnet für chinesische Staatsmedien die Registrierung als ausländische Lobbyisten an

Das US-Justizministerium soll zwei staatliche chinesische Medienunternehmen, die in den Vereinigten Staaten tätig sind, angewiesen haben, sich als ausländische Lobbyisten zu registrieren. Mehr»

Taiwan und Lateinamerika werden durch manipulierte Nachrichten von Peking unter Druck gesetzt

Die kommunistische Führung der Volksrepublik China setzt ihre gesamte Medienmacht ein, um nicht nur das eigene Volk, sondern auch die Weltöffentlichkeit über ihre wahren Ziele zu täuschen. Hier... Mehr»

Pompeo verurteilt Misshandlung von Uiguren in China – Hunderttausende in Umerziehungslagern

US-Außenminister Pompeo hat den Umgang Chinas mit der muslimischen Minderheit der Uiguren angeprangert. Mehr»