Hongkonger Demokratiebewegung: Anwalt hofft auf Veränderungen im kommunistisch regierten China

Ein Anwalt aus China hofft, dass der Kampf der Hongkonger für Freiheit und Demokratie auch das kommunistisch regierte Festland verändern wird. Mehr»

Nato-Gipfel nimmt erstmals die KP Chinas ins Visier

Die Nato will erstmals Position gegenüber der KP Chinas beziehen. Chinas wachsender Einfluss stelle die Allianz vor "Herausforderungen". Mehr»

China verbietet Besuche von US-Kriegsschiffen – Mega-Demos mit rund 380.000 Teilnehmern

Die USA haben ein Gesetz verabschiedet zur Unterstützung der Menschenrechte und Demokratie in Hongkong. Chinas Regime ist darüber verärgert - und hat nun Gegenmaßnahmen verkündet. In Hongkong... Mehr»

Totalüberwachung in China: Bei Handykauf ist jetzt auch Verknüpfung mit Foto verpflichtend

Die Kontrollmechanismen über die elektronische Kommunikation in China werden immer rigider. Zusätzlich zur verpflichtenden Gesichtserkennung bei Internetzugriffen werden Handys jetzt auch mit einem... Mehr»

Tschechischer Geheimdienst deckt chinesische Infiltration und Spionage auf

Die Tschechische Republik und ihr Präsident Miloš Zeman waren einmal strikte Gegner der Kommunistischen Partei Chinas. Doch seit Zeman sein Amt antrat, nahmen chinesischer Einfluss und... Mehr»

Historisch schlechte Umfragewerte für Hongkongs Regierungschefin – Sanitäterin berichtet von Polizeigewalt

Regierungschefin Carrie Lam ist in der Bevölkerung so unbeliebt wie kein anderer Vorsitzender der lokalen Regierung in Hongkong seit 1997. Mehr»

„Forbes“: China tötet Gefangene für Organe – BMC-Report wirft KP Chinas „Datenfälschung“ vor

Dass die KP Chinas Organe - unter anderem - von unschuldig inhaftierten Falun-Gong-Praktizierenden raubt, ist kein Geheimnis mehr. Mehr»

Polizei in Hongkong will in Polytechnische Universität vordringen

Die Polizei in Hongkong will morgen auf das Gelände der Polytechnischen Universität vordringen. Damit solle angeblich die "Sicherheit" der Hochschulgeländes "wiederhergestellt" werden. Die... Mehr»

Schlappe für Peking in Hongkong: Droht jetzt eine Palastrevolte gegen Xi Jinping?

Der Triumph der Demokratiebewegung bei den Bezirksratswahlen in Hongkong könnte nicht nur in der Sonderverwaltungszone selbst, sondern auch in Peking für Erschütterungen sorgen. Analysten wittern... Mehr»

„China Cables“: Geheime Papiere enthüllen systematische Verfolgung von Uiguren in China

Hunderttausende Uiguren sind nach Schätzungen in Nordwestchina zur Umerziehung in Lager gesteckt worden. Vertrauliche Papiere zeigen den Umgang mit Inhaftierten und das perfide Überwachungssystem.... Mehr»

Hongkong: Schwere Schlappe für Lam – Klarer Wahlsieg für Demokratie

Mobilisiert vom monatelangen Aufruhr in der chinesischen Sonderverwaltungsregion gehen drei Millionen Hongkonger an die Urnen - ein Rekord. Die Demokraten entscheiden das Rennen für sich und fügen... Mehr»

Geleakte Geheimdokumente der KPCh belegen Menschenrechtsverstöße Chinas

Nachdem die New York Times am 16. November die Auswertung chinesischer Dokumente zur Unterdrückung der Uiguren veröffentlichte, legte der ICIJ jetzt nach. Der Zusammenschluss investigativer... Mehr»

Hongkong: Mysteriöse Züge ins Vergessen – Verschwinden junge Demonstranten nach China?

Internet-Plattformen erinnern an sie, die Vermissten von Hongkong: junge Menschen, oft Teenager, manche von ihnen Mädchen, nur 13 oder 14 Jahre alt. Manche tauchen als Leichen wieder auf, manche... Mehr»

In Hongkong verhafteter deutscher Student wehrt sich gegen falsche Darstellungen

Einer der beiden Studenten, die in Hongkong verhaftet wurden, gab dem Handelsblatt ein Interview. Das Bild, welches deutsche Medien zu Hongkong und der Polizeigewalt lieferten, sei oft falsch oder... Mehr»

KP Chinas kündigt nach Beschlüssen des US-Kongresses zu Hongkong „Gegenschlag“ an

Die Kommunistische Partei Chinas hat nach Beschlüssen des US-Kongresses zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong einen "Gegenschlag" angekündigt. Mehr»

„Die EU tut bisher zu wenig“: Hongkonger Aktivist will mehr Unterstützung für Protestbewegung

Der Hongkonger Aktivist Joshua Wong fordert von der EU mehr Unterstützung. Die Metropole erlebe eine humanitäre Krise. Mehr»

Hongkong: US-Kongress beschließt Gesetze für Hongkonger Demokratiebewegung – Mysteriöse „Selbstmorde“

NEWSTICKER: Die Lage in Hongkong spitzt sich immer weiter zu. Die Polizei geht besonders gewalttätig gegen die Protestierenden vor. Es ist bereits zu Hunderten mysteriösen "Suiziden" gekommen.... Mehr»

Warnung an Peking: US-Kongress beschließt Gesetze für Hongkonger Demokratiebewegung

Der US-Kongress hat zwei Gesetzesentwürfe zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong beschlossen. Der republikanische Abgeordnete Kevin McCarthy bezeichnete dies als Warnung an Peking. Mehr»

Ehemaliger General der U.S. Air Force: „Wir reden vom Dritten Weltkrieg“

"Der Dritte Weltkrieg ist angekommen, jedoch wird er nicht mit Nuklearwaffen geführt, er findet durch Einfluss statt," sagt General Robert Spalding. Mehr»

Hongkonger Demonstranten verzweifelt: „Wir werden sterben“

Der US-Senat hat der Hongkonger Demokratiebewegung seine Unterstützung ausgesprochen und damit den Zorn Pekings auf sich gezogen. Derweil ging in Hongkong das Tauziehen um die Polytechnische... Mehr»