Pakistan will China-Schulden mit IWF-Geld tilgen – Pompeo warnt IWF: China nicht mit US-Steuergeldern unterstützen

US-Außenminister Mike Pompeo warnt den IWF davor Pakistan mit US-Steuergeldern zu helfen, um die Schulden bei China abzubezahlen. Die USA starten nun ein eigenes Engagement in der Region. Mehr»

US-Abgeordneter lobt Austritts-Bewegung: KPC hat allein in China mindestens 60 Millionen Menschen ermordet

Der US-Abgeordnete Rohrabacher hat im vergangenen Monat eine Resolution vorgestellt, mit der er die Arbeit des Tuidang-Centers würdigt. Tuidang bedeutet Austritt - in diesem Fall aus der KP-Chinas. Mehr»

US-Zölle: Immer mehr ausländische Produzenten ziehen aus China ab

Wegen des immer weiter steigenden Drucks durch US-Zölle auf chinesische Waren, schließen ausländische Produzenten ihre Fabriken in China. Mehr»

Suchmaschine in China: Google will kommunistischem Regime beim Zensieren helfen – Menschenrechtler empört

Google ist in China geblockt, weil es sich zumindest bisher nicht selbst zensieren will. Eine neue Suchmaschine könnte das ändern. Macht der Internetriese bald gemeinsame Sache mit Chinas Zensur? Mehr»

Trump droht China mit höheren Strafzöllen

US-Präsident Donald Trump will geplante Strafzölle gegen China nun vielleicht sogar mehr als verdoppeln. Mehr»

„Sicherheitspolitische Gründe“: Berlin untersagt vorsorglich Firmenverkauf an Chinesen

Die ursprünglich geplante Übernahme der deutschen Firma Leifeld durch einen chinesischen Investor wird aus "sicherheitspolitischen Gründen" verboten. Leifeld-Chef Reimann kann die Bedenken nicht... Mehr»

CIA-Direktor: „Es ist wichtig, im neuen Kalten Krieg China und die KPCh zu unterscheiden“

"Die KPCh strebt im Wesentlichen danach, die Vereinigten Staaten zu ersetzen und zu einer weltweit führenden Kraft zu werden. Vor 10 oder 15 Jahren sagten wir das nicht," sagte Michael Collins,... Mehr»

Handelskonflikt mit USA trübt Aussichten für China

Die USA und China steuern auf einen handfesten Handelskrieg zu. Die chinesische Wirtschaft spürt schon erste Auswirkungen. Mehr»

Für ein „freies und offenes Asien“: USA kündigt wirtschaftliches Engagement im indopazifischen Raum an

Die USA will asiatischen Ländern "Alternative Investitionen" bieten. Damit sollen sie sich von China unabhängig machen. Mehr»

China verunsichert im Handelskrieg: Desinvestitionen im US-Immobilienmarkt

Der Handelskrieg setzt China zu. Chinesische Investoren verkaufen Immobilien in den USA, um die Überschuldung abzubauen. Chinas Regierung wagt keine Prognose. Mehr»

USA: Neues Gesetz erhöht Schutz vor chinesischen Investoren

Die USA verstärken den Schutz Ihrer Wirtschaft vor ausländischen Investitionen und steigern ihre Militärausgaben. Mehr»

Handelsdefizit bei 817 Milliarden Dollar jährlich – Trump: USA waren „großes dummes Sparschwein“, das alle geplündert haben

US-Präsident Trump läuft bei der Wiedereröffnung eines Stahlwerkes zu großer Form auf. Er lobt EU-Kommissionspräsident Juncker und warnt China, Soja-Produzenten in den USA zu mobben. Mehr»

Nach Treffen mit Juncker: Trump sagt Chinas miesen Handelspraktiken den Kampf an

US-Präsident Trump sagte nach dem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Juncker: die USA und Europa würden nun gemeinsam gegen "unfaire Handelspraktiken, erzwungenen Technologietransfer, Diebstahl... Mehr»

Sicherheitspolitische Bedenken: Bundesregierung verhindert Einstieg von chinesischem Konzern bei Netzbetreiber 50Hertz

"Aus sicherheitspolitischen Erwägungen" kauft der Bund einen 20-Prozent-Anteil am Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz. Die Bundesregierung habe "ein hohes Interesse am Schutz kritischer... Mehr»

„Wirtschaftswoche“: Bundesregierung verbietet erstmals Firmenverkauf an Chinesen

Die Bundesregierung legt offenbar erstmals ihr Veto gegen den Verkauf einer deutschen Firma an chinesische Investoren ein. Mehr»

Verfassungsschutz: Chinesische Investitionen stellen Bedrohung für nationale Sicherheit dar

Chinas staatlich gesteuerte Investitionen werden nach dem neuen Jahresbericht des deutschen Verfassungsschutzes als Bedrohung für die nationale Sicherheit eingestuft. Mehr»

Sprengsatz vor US-Botschaft in Peking explodiert

Vor der US-Botschaft in Peking hat es am Donnerstag offenbar eine Explosion gegeben. Polizisten riegelten das Gelände ab.  Mehr»

Minderwertiger Impfstoff für Kinder: China vertuscht den Skandal – Opfer erzürnt „diesmal vergeben wir nicht“

Die Internetzensur in China schlägt wieder zu. Kommentare der wütenden Opfer der wiederkehrenden Skandale werden gelöscht. Mehr»

Chinas Solarindustrie in Schwierigkeiten – trotz jahrelanger staatlicher Unterstützung

Nach seiner weltweiten Unterwanderung der Solarindustrie steht Chinas Sektor nun selbst vor Schwierigkeiten. Die staatlichen Gelder für die Subventionierung werden eingeschränkt. Mehr»

Chinas Spionage – Experte: Washington streitet darum, wer Putin feindseliger gesinnt ist und übersieht dabei eine verhängnisvolle Bedrohung

FBI-Chef: "Ich denke, aus der Sicht der Spionageabwehr stellt China in vielerlei Hinsicht die größte, schwierigste und wesentlichste Bedrohung für unser Land dar. Dessen Umfang, Verbreitung und... Mehr»