Schlagwort

Bundesbank

">

Immer mehr Deutsche bezahlen kontaktlos per Girocard

Nur kurz die Karte vorhalten, oft ohne PIN - so funktioniert inzwischen vielerorts die Kartenzahlung. Neue Zahlen zeigen: Immer mehr Verbraucher nutzen die Technologie. Mehr»
">

Messung der Inflationsrate: Bundesbank-Chef sieht Lebenswirklichkeit nicht widergespiegelt

Die EZB soll zur Ausrichtung ihrer Geldpolitik auch die Inflationsrate als Orientierung benutzen. Bundesbank-Chef Jens Weidmann bemängelt das Fehlen wesentlicher Faktoren. Mehr»
">

Sarrazin sieht SPD muslimisch unterwandert – Kühnert höhnt: „Beginnen Sitzung mit Fadschr-Gebet“

In einem Interview mit dem Portal „Tichys Einblick“ hat Berlins Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin der SPD-Führung vorgeworfen, von „fundamental orientierten Muslimen“ unterwandert zu sein.... Mehr»
">

Sarrazin in drei Wochen nicht mehr in der SPD? Noch kein Urteil nach zweitinstanzlicher Anhörung

Und ewig grüßt das Schiedsgericht: Zum mittlerweile dritten Mal unternimmt die SPD einen Anlauf, um ihren früheren Berliner Finanzsenator aus der Partei auszuschließen. Ein nahes Ende ist nicht zu... Mehr»
">

Zum Teil gibt es Wartelisten: Schließfächer bei Banken sehr gefragt

Sowohl der Bankenverband als auch der Deutsche Sparkassen- und Giroverband berichten von einer großen Nachfrage nach Schließfächern. Ob Sparer die Tresore nutzen, um in großem Stil Bargeld zu... Mehr»
">

Unbefristet: D-Mark und Pfennige im Milliardenwert weiterhin im Umlauf

Die D-Mark: Ende November und 18 Jahre nach der Euro-Einführung sind noch Scheine und Münzen im Gesamtwert von 12,46 Milliarden Mark noch nicht umgetauscht wurden. Vor allem große Banknoten -... Mehr»
">

Finanzstabilitätsbericht der Notenbank: „Die Verwundbarkeit hat zugenommen“

Treiben die niedrigen Zinsen Banken und Anleger vermehrt ins Risiko? Zumindest Anzeichen für einen solchen Trend gibt es. In der Summe erhöht das die Gefahren für das gesamte System. Mehr»
">

Bundesbank-Vizepräsidentin: Globalisierung hat ihre besten Zeiten möglicherweise hinter sich

In einem Interview mit der NZZ diagnostiziert Bundesbank-Vize Claudia Buch, dass nach 30 Jahren der Globalisierung das Vertrauen in internationale Verträge und multinationale Kooperation im Schwinden... Mehr»
">

Bundesbank will Rentenalter auf fast 70 Jahre anheben

Ab Mitte der 2020er Jahre gerät die gesetzliche Rentenversicherung unter noch stärkeren Druck - daher schlägt die Bundesbank vor, das Rentenalter stark anzuheben. Mehr»
">

Umfrageergebnis: Deutsche haben große Vorbehalte gegen Handy-Zahlung

In Deutschland gibt es einer neuen Verbraucherstudie zufolge besonders große Vorbehalte gegen das Bezahlen mit den Handy. Laut der Befragung von 2.500 Bewohnern zehn europäischer Länder nutzten... Mehr»
">

Banken klagen über EZB-Kurs – Sparer als Hauptverlierer?

Mit Freibeträgen beim Strafzins will die EZB Banken entlasten. Doch das Zinstief bleibt eine der größten Herausforderungen für die Branche. Aufseher zeigen sich alarmiert. Mehr»
">

„Technische Rezession“: Bundesbank sieht anhaltenden Wirtschaftsabschwung

„Die gesamtwirtschaftliche Leistung könnte erneut leicht zurückgehen“, hieß es in dem Monatsbericht der Notenbank. Sinkt die Wirtschaftsleistung zwei Quartale in Folge, sprechen Ökonomen von... Mehr»
">

Mittelstandspräsident Ohoven warnt: Wir steuern auf eine Rezession zu

Wenn der derzeitige Weg der Klimapolitik und der hohen Sozialausgaben weitergangen wird, prognostiziert Ohoven ein Schrumpfen der deutschen Wirtschaft, der naturgemäß mit einem Exportrückgang und... Mehr»
">

Private Haushalte in der Summe so vermögend wie nie

Die Bundesbürger erhöhen ihre Bestände - vor allem an Bargeld, Einlagen und Ansprüche gegenüber Versicherungen. Mehr»
">

Bundesbank rechnet mit Dämpfer für deutsche Wirtschaft

Internationale Handelskonflikte bremsen die deutschen Unternehmen zunehmend. Auch die Bundesbank rechnet mit einem Dämpfer für die deutsche Wirtschaft. Mehr»
">

Mit „Satelliten-Hologramm“: Neue 100- und 200-Euro-Scheine kommen in Umlauf

Neue 100- und 200-Euro-Scheine im Geldautomaten und an der Ladenkasse: Europas Währungshüter bringen von heute an die überarbeitete Version der beiden Banknoten mit verbesserten... Mehr»
">

Mehr Schutz vor Falschgeld: Neue 100- und 200-Euro-Scheine

Ab dem 28. Mai werden drei Milliarden neue 100- und 200-Euro-Scheine ausgegeben. Die Bundesbank rechnet nicht mit Schwierigkeiten bei der Umstellung an Automaten. Mehr»
">

Aus für den 500-Euro-Schein – Ausgabe endet am Freitag

Die Tage des 500-Euro-Scheins sind gezählt. Ob mit dem Ausgabestopp wie erhofft Schwarzarbeit und Terrorfinanzierung zurückgedrängt werden, scheint allerdings fraglich. Mehr»
">

Ausgabe des 500-Euro-Scheins endet in wenigen Tagen

Am kommenden Freitag endet die Ausgabe des 500-Euro-Scheins. Die im Umlauf befindlichen 500er bleiben aber gesetzliches Zahlungsmittel und sollen unbegrenzt umtauschbar sein. Mehr»
">

Bundesbank-Studie: Vermögen der Bundesbürger auf durchschnittlich 232.800 Euro gestiegen

Ohne Schulden verfügten die Privathaushalte 2017 – durchschnittlich – über ein Nettovermögen von 232.800 Euro, erklärt eine neue Bundesbankstudie. Dabei gehören den reichsten zehn Prozent der... Mehr»