Schlagwort

DDR

Zwei Lebenswege – ein politisches System

Zwei Männer, zwei Wege. Doch so unterschiedlich die nach­folgend geschilderten Lebenswege auch erscheinen mögen, eines haben sie gemein­sam: Beide Wege waren gekenn­zeichnet von Unterdrückung,... Mehr»

Machtstrukturen der DDR – vergessen?

Historiker Hubertus Knabe über „Das wundersame Weiterleben der SED“ – kritische Bilanz über Umgang mit DDR-Vergangenheit Mehr»

Bleierne Zeit

Ostalgie und freie Marktwirtschaft Mehr»

Was bleibt

Das schwierige Erbe der Roten Armee in Deutschland Mehr»

Die Macht der Erinnerung

Die stummen Zeugen der deutschen Teilung und die bizarre Diskussion um die Existenz des Schießbefehls Mehr»

Gestohlene Lebenszeit

Der Stasi Knast Bautzen im Streit um Akteneinsicht Mehr»

Vom Ort des Schreckens zum „Jailhouse“

Die Geschäftsidee für Übernachtungsevents im ehemaligen DDR-Frauenknast Hoheneck scheiterte: Zu DDR-Zeiten war das festungsähnliche ehemalige Jagdschloss, in dem bereits 1861 das "königlich... Mehr»

Das Relikt der Unfreiheit

Der DDR Grenzturm in Kühlungsborn an der Ostsee Mehr»

Wenn das Unrecht verblasst – Stasi-Seilschaften

"Kampf für Freiheits- und Menschenrechte hat sich in Deutschland nicht gelohnt," so der Historiker Dr. Hubertus Knabe. Mehr»

„Jedes Jahr feiern wir das Ende der Angst vor der Stasi“

Am 15. Januar 1990 übernahmen Bürgerkomitees die Zwingburgen der Stasi Mehr»

Dunkles Kapitel DDR-Geschichte noch lange nicht aufgearbeitet

Stasiunterlagen müssen weiter erschlossen werden Mehr»