Schlagwort

Großbritannien

Gesetzwidriges Verhalten wird nicht toleriert: Londoner Polizei nahm bereits fast 450 Klima-Aktivisten fest

Bei Klimaprotesten in London nahm die britische Polizei in vier Tagen schon fast 450 Demonstranten fest. Am Freitag wollen die Rebellen der "Extinction Rebellion" auch am Londoner Flughafen Heathrow... Mehr»

Brexit-Chaos weckt nur Kopfschütteln in den ehemaligen britischen Kolonien

In den ehemaligen britischen Kolonien in Asien wird der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der EU mit Verblüffung, Gleichgültigkeit, Belustigung und teilweise mit Schadenfreude verfolgt. Mehr»

Neue Brexit-Partei liegt in britischen Umfragen zur EU-Wahl deutlich vorne

Die Brexit-Partei des Politikers Nigel Farage führt die britischen Umfragewerte zur Europawahl im Mai an. Einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage des Instituts Yougov zufolge liegt die... Mehr»

Londoner Bürgermeister besorgt über Ausweitung der Klimaproteste auf U-Bahn – Bis jetzt rund 300 Festnahmen

Bei den Klimaprotesten in London sind bislang fast 300 Demonstranten festgenommen worden. Wegen der Proteste wurden 55 Busrouten geschlossen. Die Polizei geht davon aus, dass die Demonstrationen in... Mehr»

Mehr als 1000 Klima-Aktivisten blockieren Londoner Innenstadt – Mehr als hundert Festnahmen

Bei Klimaprotesten in London sind mehr als hundert Demonstranten festgenommen worden. Aktivisten der Klimainitiative Extinction Rebellion hatten zum Auftakt einer weltweiten Protestwoche am Montag die... Mehr»

Geheime Ermittlungen: US-Vorwürfe gegen Assange offenbar schwerer als bekannt

Die US-Staatsanwaltschaft führt gegen Wikileaks-Mitgründer Julian Assange offenbar geheime Ermittlungen, die weit über die bislang öffentlich bekannten Vorwürfe hinausreichen. Das geht aus einem... Mehr»

„Faszinierendes soziales Experiment“? – Schulen verbieten Kindern beste Freunde

Freundschaften verbieten, um Freundschaft zu ermöglichen: Vor zehn Jahren war es eine Schule in Missouri, die sich dazu bekannte, Einfluss auf das soziale Kontaktverhalten ihrer Schüler zu nehmen.... Mehr»

Maas warnt Briten: Kein weiterer Brexit-Aufschub

Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Briten gewarnt, die Entscheidung über den Brexit über Ende Oktober hinauszuschieben. Verlängerung sendet falsches Signal „Sie müssen bis Oktober... Mehr»

Ecuador seit Assange-Festnahme Ziel von 40 Millionen Cyberangriffen

Ecuador ist nach der Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange nach Regierungsangaben Ziel von mehr 40 Millionen Cyberattacken geworden. Die Angriffe auf Internetseiten öffentlicher... Mehr»

Drei Festnahmen bei Razzia in zwei Bundesländern wegen Betrugs bei Biersteuer

Die Biersteuer: Unversteuertes Bier zum Schein nach Deutschland transportiert, und in Realität auf dem Schwarzmarkt in Großbritannien oder Frankreich verkaufen. Eine europaweite Bande wurde... Mehr»

US-Armee betont friedlichen Charakter von Militärübung im Persischen Golf

Die US-Armee hat den friedlichen Charakter einer im Persischen Golf laufenden Marine-Militärübung betont. Mit der gemeinsam mit Frankreich und Großbritannien organisierten Übung vor der Küste... Mehr»

Brexit: Steinmeier hofft auf Austrittsvertrag, Grüne sehen britische Europawahl als Chance

Bundespräsident Steinmeier hofft auf einen Austritt Großbritanniens aus der EU vor den Europawahlen. Dagegen sieht Grünen-Spitzenkandidat Sven Giegold in einer britischen Wahlteilnahme eine Chance... Mehr»

Assanges Vater fordert Rückführung seines Sohnes nach Australien

Die australische Regierung soll für eine Rückkehr von Julian Assange in sein Heimatland sorgen, fordert der Vater des Wikileaks-Gründers. Das Außenministerium und Premierminister Scott Morrison... Mehr»

USA fordern Assange-Auslieferung – Grenell gibt Ecuador Garantie: Keine Todesstrafe für den Whistleblower

Nach der spektakulären Festnahme von Wikileaks-Sprecher Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London nimmt das Tauziehen um die Auslieferung des Australiers Fahrt auf. Der... Mehr»

Indien erinnert an Massaker aus britischer Kolonialzeit vor 100 Jahren

In Indien ist am Samstag an das Massaker von Amritsar vor hundert Jahren erinnert worden. Auch Großbritannien beteiligte sich an dem Gedenken an das Massaker aus der Zeit der britischen... Mehr»

Britische Abgeordnete fordern Auslieferung Assanges nach Schweden

Britische Parlamentsabgeordnete fordern, Wikileaks-Gründer Julian Assange nach Schweden auszuliefern, falls die schwedischen Behörden einen entsprechenden Antrag stellen. Assange droht in Schweden... Mehr»

Edward Snowden zu Assanges Verhaftung: „Dies ist ein dunkler Augenblick für die Pressefreihet“

WikiLeaks bezeichnete den Entzug des Asyls durch Ecuador als Verletzung des Völkerrechts. Doch auch von verschiedenen anderen Seiten kam heftige Kritik an dem Vorgehen sowohl Ecuadors als auch... Mehr»

Steinmeier befürwortet Brexit-Verschiebung: „Müssen negative Auswirkungen begrenzen“

Laut Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sei die Verlängerung der Brexit-Frist bis Ende Oktober richtig. Denn es müsse alles getan werden, um die negativen Auswirkungen zu begrenzen. Mehr»

Farrage will mit Brexit-Partei ins EU-Parlament und „Parlamentariern in Westminster Angst einjagen“

Der frühere UKIP-Chef Nigel Farrage hofft mit seiner Brexit Party auf einen Erfolg bei der Europawahl. Das sagte er beim Wahlkampfauftakt am Freitag in Coventry. Mehr»

Tauziehen um Auslieferung von Julian Assange beginnt

Nach der spektakulären Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange in London beginnt das Tauziehen um eine Auslieferung des 47-jährigen Australiers an die USA. Assange wehrt sich dagegen,... Mehr»