Schlagwort

Großbritannien

">

Großbritannien bangt um Boris Johnson

Wegen seiner Corona-Infektion wird der britische Premier Johnson auf der Intensivstation behandelt und dort mit Sauerstoff versorgt. Er benötige aber kein Beatmungsgerät, sondern bekomme eine... Mehr»
">

Großbritannien: Anschläge auf 5G-Masten nach Verschwörungstheorien zu Corona-Pandemie

In mehreren Städten in Großbritannien ist es in den vergangenen Wochen zu Brandanschlägen auf Mobilfunk-Masten gekommen. Ermittler vermuten einen Zusammenhang mit Verschwörungstheorien über einen... Mehr»
">

Britische Regierung: Zahlreiche Corona-Fälle in Downing Street Number 10

Der mit dem Corona-Erreger infizierte Premierminister von Großbritannien, Boris Johnson, ist am Montagabend auf die Intensivstation des St.-Thomas-Krankenhauses verlegt worden. Der Regierungskomplex... Mehr»
">

Auf Intensivstation: Britischer Premier hat Sauerstoff bekommen

Der britische Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Erkrankung an der Corona-Infektion auf die Intensivstation verlegt worden. Der Gesundheitszustand des 55-Jährigen habe sich... Mehr»
">

Klopp und andere Trainer bereit zum Gehaltsverzicht

In der englischen Premier League haben sich offenbar mehrere Trainer grundsätzlich zu einem Gehaltsverzicht bereit erklärt, darunter ist nach einem Bericht der Zeitung „Daily Mail“ auch... Mehr»
">

McLaren-Boss: Teams streiten um weitere Kostensenkungen

Die Formel-1-Teams wollen wegen der Corona-Pandemie die bereits beschlossene Ausgabengrenze offenbar weiter senken. Strittig sei unter den Rennställen aber noch die Höhe der Reduzierung, sagte... Mehr»
">

Großbritannien: Corona-Testsets selbst durch Virus verseucht – Kritik an zu geringer Zahl an Tests

Die Auslieferung von Utensilien zur Durchführung von Corona-Tests in Großbritannien durch ein Unternehmen aus Luxemburg verzögert sich. Die Sets seien selbst durch das Virus kontaminiert gewesen.... Mehr»
">

Fitness, Kochen, Klavier: Fußball-Legionäre in der Isolation

Im Ausland sitzen mehrere deutsche Fußball-Profis während der Coronavirus-Krise zuhause fest. Wie ist die Lage bei Özil, Gündogan oder Kroos? Und was macht ein Berliner beim neu gegründeten... Mehr»
">

Passagiere verlassen Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ in Fort Lauderdale

Nach der langen Irrfahrt des vom SARS-CoV-2 betroffenen Kreuzfahrtschiffs „Zaandam“ sind die ersten Passagiere im US-Bundesstaat Florida an Land gegangen. Von der Polizei begleitete Busse... Mehr»
">

Johnson bleibt wegen anhaltenden Fiebers länger in Quarantäne

Der britische Regierungschef Boris Johnson bleibt wegen seiner Corona-Erkrankung länger in Quarantäne als ursprünglich geplant. Er habe immer noch Fieber, sagte der Premierminister am Freitag in... Mehr»
">

Premier League verlängert Pause auf unbestimmte Zeit

London (dpa) - Die englische Premier League lässt den Fußball-Betrieb für unbestimmte Zeit ruhen. Darauf einigten sich die 20 Vereine auf einer gemeinsamen Videokonferenz.Bislang war die Saison... Mehr»
">

Londoner Flughafen Heathrow schließt eine Startbahn

Eines der wichtigsten Drehkreuze der Welt ist von den Folgen der Corona-Krise schwer betroffen. Nun reagiert der Londoner Flughafen Heathrow auf den deutlich geringeren Flugverkehr, mit der... Mehr»
">

Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ darf in Florida anlegen

Das von Corona-Fällen betroffene Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ darf nach längerem Hin und Her im US-Bundesstaat Florida anlegen. Das Schiff kann den Hafen der Stadt Fort Lauderdale... Mehr»
">

British Airways stellt vorübergehend 28.000 Mitarbeiter frei

Die Fluggesellschaft British Airways stellt wegen der Corona-Krise 28.000 Mitarbeiter vorübergehend frei. Wie die Gewerkschaft Unite am Donnerstag mitteilte, entspricht dies 60 Prozent der gesamten... Mehr»
">

Trump sagt Passagieren der „Zaandam“ Hilfe zu

Auf der "Zaandam" sind mehrere Passagiere positiv auf das Coronavirus getestet worden - vier sind gestorben. Nun will der US-Präsident höchstpersönlich handeln. Mehr»
">

Britischer Ex-Premier Brown will temporäre Weltregierung für Fälle wie die Corona-Krise

Großbritanniens früherer Premier Gordon Brown hat sich für die Schaffung einer internationalen Taskforce ausgesprochen, die als eine Art temporärer Weltregierung Bemühungen koordinieren soll, die... Mehr»
">

Kaschmir-Ziegen erobern leere Straßen eines Küstenorts in Wales

Ihre Lieblingsspeise sind die Hecken: In einem walisischen Küstenstädtchen sind die Ziegen los. Mehr»
">

Radprofi Knees befürchtet «Langzeitschäden im Sport»

Radsport-Oldie Christian Knees rechnet im Zuge der Coronavirus-Pandemie in den nächsten Jahren mit wirtschaftlichen Folgen für seine Sportart.„Es gibt ein, zwei Teams, wo die Gehälter jetzt... Mehr»
">

Wimbledon-Organisatoren beraten: Absage wahrscheinlich

Ein Tennis-Jahr ohne Wimbledon? Eigentlich undenkbar. Doch der Coronavirus macht auch vor dem Rasen-Mythos nicht halt. Eine Absage der diesjährigen Veranstaltung ist sehr wahrscheinlich. Mehr»
">

Europäische Staaten liefern medizinische Geräte in den Iran

Erstmals haben Deutschland und weitere EU-Staaten mit Hilfe des sogenannten Instex-Mechanismus die US-Sanktionen gegen den Iran umgangen und medizinische Geräte in das schwer von der... Mehr»