Schlagwort

Großbritannien

Drei britische Minister fordern Aufschub statt hartem Brexit

Britische Minister fordern: Lieber Brexit verschieben als No Deal. Sollte Theresa May in den nächsten Tagen keine Unterstützung vom Parlament erhalten, dann wäre eine Verschiebung angebracht. Mehr»

Spannungen zwischen EU-Partnern: Regeln für Waffenexporte funktionieren nicht

Eigentlich haben EU-Staaten gemeinsame Regeln, wann sie Waffen exportieren dürfen und wann nicht. Doch es gibt keine Einigkeit, wie der Fall Saudi-Arabien zeigt. Mehr»

Brexit: Der Druck auf Theresa May wächst

Im britischen Parlament liegen bei vielen Politikern fünf Wochen vor dem geplanten EU-Austritt die Nerven blank. Der Druck auf Premierministerin May nimmt erheblich zu. Doch es gibt auch eine... Mehr»

Britischer Finanzminister: Brexit-Durchbruch in den nächsten Tagen möglich

Endspurt bei den Brexit-Verhandlungen: Der britische Finanzminister Philip Hammond hält einen Durchbruch "in den nächsten Tagen" für möglich. Labour-Chef Corbyn warnte dagegen vor einem... Mehr»

Brexit: Oppositionschef Corbyn will Konsens ausloten

Die britische Premierministerin May war wieder bei EU-Kommissionschef Juncker - ohne greifbare Ergebnisse. Nun reist der Oppositionsführer nach Brüssel. Im Gepäck hat er eine plakative Botschaft. Mehr»

Ende von Rüstungsstopp für Saudis nur unter Bedingungen

Mit ihrem Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien bringt die Bundesregierung nicht nur die einheimische Industrie gegen sich auf. Auch die wichtigsten europäischen Bündnispartner sind empört.... Mehr»

CDU kritisiert Unnachgiebigkeit der SPD bei Rüstungsexporten

Der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt hat die SPD aufgefordert, ihre restriktive Haltung im Streit um Rüstungsexporte aufzugeben. Mehr»

Champions League: Schalke verliert gegen Manchester City

Im Achtelfinale der Champions League hat der FC Schalke 04 im Hinspiel gegen Manchester City mit 2:3 verloren. Das erste Tor der Partie erzielte City-Stürmer Kun Agüero in der 19. … Mehr»

Hunt fordert Entgegenkommen Deutschlands und der EU beim Brexit

Der britische Außenminister hat eindringlich für ein Entgegenkommen Deutschlands und der EU beim Brexit geworben. Mehr»

Nächste Runde im Brexit-Drama: May kommt wieder nach Brüssel

Die Premierministerin kämpft um eine Mehrheit im britischen Parlament für ihren Brexit-Deal. Hilft ihr die EU doch noch, den Austrittsvertrag über die Ziellinie zu bringen? Mehr»

London will Frau von IS-Terroristen Staatsangehörigkeit entziehen

Die britische Regierung will der IS-Anhängerin Shamima Begum die Staatsbürgerschaft aberkennen. Mehr»

Champions League: Liverpool und Bayern trennen sich 0:0

Im Achtelfinale der Champions League haben sich Bayern München und der FC Liverpool im Hinspiel mit einem 0:0 unentschieden getrennt. Die Bayern hatten in der ersten halben Stunde einige gefährliche... Mehr»

Bundesregierung fordert von London dringend „realistische Vorschläge“ zum Brexit

Berlin hat Großbritannien aufgefordert, in den Brexit-Gesprächen Zugeständnisse zu machen. "Dringend" nötig seien "realistische Vorschläge, die die britische Regierung auf den Tisch zu legen... Mehr»

Juncker schließt britische Teilnahme an Europawahl nicht aus

Der EU-Kommissionspräsident hält es nicht für völlig undenkbar, dass die Briten wegen einer Verschiebung des Brexits noch einmal an der Europawahl teilnehmen. Mehr»

Honda schließt offenbar Fabrik mit 3500 Mitarbeitern im englischen Swindon

Der japanische Autobauer Honda produziert im südenglischen Swindon das Automodell Civic. Offenbar soll diese Fabrik bis 2022 geschlossen werden. Mehr»

Irland äußert „Frustration“ über schleppende Ratifizierung des Brexit-Deals

In weniger als 40 Tagen ist Brexit – und Irland weiß immer noch nicht, was die britische Regierung eigentlich will, um den Brexit ratifiziert zu bekommen. Mehr»

Protest gegen Corbyn: Sieben Abgeordnete verlassen Partei

In Großbritannien sind sieben Angeordnete aus der oppositionellen Labour-Partei ausgetreten. Mehr»

Britisches Parlament wirft Facebook bewusste Verstöße gegen Datenschutz vor

Großbritannien hat Facebook bewusste Verstöße gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht vorgeworfen. Mehr»

Großbritannien: Kein großes Interesse mehr am Sternenkranz auf blauem Grund

An EU-Fahnen besteht in Großbritannien kein Bedarf mehr, dafür jedoch am Union Jack. Angesichts des für den 29. März geplanten Brexit werden die Briten offenbar "ein bisschen leidenschaftlicher"... Mehr»

Frage des Umgangs mit Dschihad-Reisenden sorgt weltweit für Kopfzerbrechen

Wie soll mit ausländischen Dschihadisten umgegangen werden? Nach ihrer Verhaftung stehen die Ursprungsländer vor einem unkalkulierbaren Sicherheitsrisiko. Mehr»