Schlagwort

Grüne

Knalleffekt in Holland: Rechte FvD von Thierry Baudet könnte stärkste Kraft im Senat werden

Bei den Wahlen zur Ersten Kammer in den Niederlanden erzielte das rechtskonservative „Forum voor Democratie“ (FvD) von Parteichef Thierry Baudet deutliche Zugewinne. Im Senat könnte die Partei... Mehr»

Grüne kritisieren „Starke-Familien-Gesetz“ als schwach gegen Kinderarmut

Das sogenannte "Starke-Familien-Gesetz" bleibe "ein schwaches Gesetz beim Kampf gegen Kinderarmut", kritisieren die Grünen. Es verfehle das Ziel, verdeckte Armut zu überwinden. Mehr»

Grünen-Chef Habeck verteidigt Schüler-Demos und Schulschwänzen

Die Jugendlichen würden auf die Straße gehen ... weil sie in der Schule "die Zusammenhänge kapiert" hätten, erklärt Robert Habeck (Grüne). Es gebe zwar auch andere Möglichkeiten zum Protest.... Mehr»

Verlässlichkeit der Politik fehlt: 20 Milliarden Euro werden nicht für Investitionen genutzt

Aktuell werden 20 Milliarden Euro nicht für Investitionen genutzt, wie das Finanzministerium erklärt. Nicht nur bei der FDP sieht man das kritisch. Mehr»

Emnid: Sozialdemokraten sacken weiter ab – Forsa: Linke verlieren, FDP legt zu

Jedes Wochenende veröffentlichen Emnid und Forsa die Ergebnisse ihrer Umfragen zum Wählertrend. Die Zahlen sind immer unterschiedlich. Mehr»

Grünen-Fraktionschef: Hofreiter und Göring-Eckardt wollen erneut kandidieren

Der Fraktionsvorstand der Grünen wird im Herbst neu gewählt. Sowohl Anton Hofreiter als auch Katrin Göring-Eckardt wollen erneut kandidieren. Mehr»

Debatte über Klimastreiks der „Fridays for Future“-Bewegung im Bundestag

Livestream hier ab ca. 15:15 Uhr! In einer von Bündnis 90/Die Grünen verlangten Aktuellen Stunde über das Thema „Haltung der Bundesregierung zu den Klimastreiks der Fridays-for-Future-Bewegung... Mehr»

„Klimakabinett“ soll Blockade im Ringen um Klimaschutzgesetz überwinden

Mit einem „Klimakabinett“ wollen Union und SPD die wechselseitigen Blockaden im Ringen um das geplante Klimaschutzgesetz überwinden. Das neue Gremium solle alle Ministerinnen und Minister... Mehr»

Grüne fordern Regierung angesichts von Schüler-Klimastreiks zum Handeln auf

Angesichts der für diesen Freitag geplanten internationalen Schülerstreiks für mehr Klimaschutz haben die Grünen im Bundestag die Bundesregierung zu einer Änderung ihrer Prioritäten aufgerufen.... Mehr»

Trittin hofft auf mehr Flexibilität der Linken in Koalitionsfrage

Grünen-Politiker Trittin wünscht, dass die Linken endlich klären, ob sie sich an der Regierung beteiligen wollen. Nach dem angekündigten Rückzug von Sahra Wagenknecht wäre dies denkbar. Mehr»

„Flüchtlingsblogger“ Aras Bacho neues Mitglied bei den Grünen

"Ich bin jetzt ein überzeugtes Die-Grünen-Mitglied", schreibt der wegen sexueller Belästigung verurteilte syrische Aras B.. Katrin Göring-Eckardt und Claudia Roth haben ihn überzeugt. Mehr»

Früherer Grünen-Vorsitzender Bütikofer rät seiner Partei von eigenem Kanzlerkandidaten ab

"Vor 20 Jahren waren wir das Beiboot, inzwischen fahren wir nach eigenem Fahrplan. Ob wir tatsächlich ein Dickschiff werden können, müssen wir sehen," sagt Bütikofer. Für den Fall eines Bruchs... Mehr»

„Aufstehen“ nach Wagenknecht-Rückzug: Nationalstaat wird noch gebraucht

Auch nach dem Rückzug von Sahra Wagenknecht von der Spitze der „Aufstehen“-Bewegung glauben deren Mitstreiter noch an eine Chance. Vordenker Andreas Nölke bekennt sich in der „Welt“... Mehr»

Grüne wollen Waffenrecht verschärfen

Die Grünen fordern eine Verschärfung des Waffenrechts. So habe die Bundesregierung zehn Jahre nach dem Amoklaufs von Winnenden noch keine Konsequenzen für den privaten Waffenbesitz gezogen. Mehr»

Stuttgart: Künftig nur noch rote statt gelber Westen? Spaltung der Bewegung gegen Fahrverbote befürchtet

Innerhalb der Protestbewegung gegen Diesel-Fahrverbote in Stuttgart zeigen sich Differenzen bezüglich des Auftretens und der dazugehörigen Symbolik. Initiator Ioannis Sakkaros will auf zu... Mehr»

Emnid: Union nach einem Jahr GroKo wieder über 30 Prozent

Kurz vor dem ersten Jahrestag der aktuellen Großen Koalition ist die Union im „Sonntagstrend“ für „Bild am Sonntag“ wieder über die 30-Prozent-Marke geklettert. Mehr»

Bremen: Asylbewerber aus Maghreb-Staaten überdurchschnittlich oft in Kriminalstatistik erfasst

Die Gruppe der „Bürger in Wut“ (BIW) in der Bremischen Bürgerschaft wollte unter anderem wissen, wie viele Asylbewerber aus den Maghreb-Staaten 2018 in der Stadt lebten und wie viele von ihnen... Mehr»

Hybrider Bürgerkrieg: Wie der wechselseitige Hass unsere Gesellschaft zersetzt

Der Begriff der „hybriden Kriegsführung“ ist vor allem aus der Geopolitik und wechselseitigen Anschuldigungen zwischen Russland und den USA bekannt. Richard Fernandez vom renommierten Belmont... Mehr»

Tübingens OB Palmer droht Grundstücksbesitzern mit Enteignung

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist verärgert. Viele ältere Tübinger Bürger besitzen unbebaute Grundstücke, die ideal für den Wohnungsbau geeignet wären. Nun will sich der... Mehr»