Schlagwort

Grundsicherung

">

Studie in Österreich bestätigt: Flüchtlinge bevorzugen Wohnort Wien – der Sozialleistungen wegen

Bereits vor einigen Monaten deutete eine Studie an, dass die Höhe der Sozialleistungen Einfluss darauf hat, wo es Migranten in Europa hinzieht. In Österreich brachte eine Untersuchung nun ähnliche... Mehr»
">

Studie: Jeder vierte Rentner wird 2035 in Grundsicherung abrutschen

Ein großer Teil der künftigen Rentner wird keine 35 Jahre in die Rentenkasse einzahlen können. Ab 2035 könnte das bedeuten, dass jeder vierte Rentner in die Grundsicherung abrutschen wird, ist die... Mehr»
">

62 Prozent der anspruchsberechtigten Senioren beantragen keine Grundsicherung

Über die Hälfte der Senioren, denen Grundsicherung im Alter zusteht, nimmt diese nicht in Anspruch. Wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) am Mittwoch erklärte, nehmen... Mehr»
">

Hartz-IV-Sanktionen im NEWSTICKER: „Entwürdigend“ – Bartsch fordert „Systemwechsel“

Sanktionen gegen unkooperative Hartz-IV-Bezieher sind teilweise nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das geht aus einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Dienstag hervor. Mehr»
">

Seniorenaufstand: Bertelsmannstudie zu Altersarmut ist Manipulation und Propaganda

Die Bertelsmannstiftung hat kürzlich in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung eine Studie zur künftigen Altersarmut herausgegeben. Die Kieler Bürgervereinigung... Mehr»
">

Grüne präsentieren Konzept für Kindergrundsicherung – SPD und Linke haben ähnliche Pläne

Staatliche Leistungen für Kinder gibt es viele in Deutschland - vom Kindergeld bis zum Kinderzuschlag. Die Grünen wollen für mehr Durchblick sorgen und legen jetzt ihr Konzept für eine sogenannte... Mehr»
">

Die neue Grundrente – netto weniger als Grundsicherung?

Der Referentenentwurf des Bundesarbeitsministeriums sieht vor, dass ehemalige Geringverdiener, die nach 35 Beitragsjahren weniger als 896,00 € Rente beziehen, einen Zuschlag bekommen. Mehr»
">

Demütigungen in Hartz IV Maßnahmen: Ausmalen und Ausschneiden statt echter Qualifizierung

Statt echter Qualifizierung bekommen Hartz IV Empfänger nicht selten Kinderaufgaben mit Ansprache per "Du", die den Anschein erwecken, es ginge einfach um eine Art von Beschäftigung. Da bei... Mehr»
">

Lindner warnt vor Heils Rentenkonzept als „zweiter Sozialhilfe“

"Der Minister sollte sich lieber darauf konzentrieren, dass innerhalb der Rentenversicherung Leistung einen Unterschied macht", mahnt Lindner. Mehr»
">

Reaktionen auf den Vorschlag zur Grundrente: „Wir sollten über 30 Jahre Erwerbstätigkeit reden“

"Rentenpolitischer Betriebsunfall" und "Wahlkampfmanöver", das "Geld mit der Gießkanne verteilen" oder ein "Luftschloss" – Reaktionen aus der Politik zu den Vorschlägen von Hubertus Heil zu... Mehr»
">

Grüne fordern höhere Hartz-IV-Leistungen für Kinder

"Jedes Kind hat einen Anspruch auf ein warmes Mittagessen, auf Fahrten mit Bus und Bahn, auf Dazugehören", heißt es seitens der Grünen. Dafür muss die Grundsicherung für Kinder von... Mehr»
">

Thüringer CDU-Vorsitzender fordert „mehr als Grundsicherung“ für ostdeutsche Rentner

Der Thüringer CDU-Vorsitzende Mike Mohring will den ostdeutschen Rentnern mehr als nur eine Grundsicherung zukommen lassen. Mehr»
">

Über eine Million Bezieher von Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung

1.059.000 Menschen in Deutschland bekamen 2017 Grundsicherung im Alter oder wegen Erwerbsminderung. Dies entsprach einem Anstieg von 3,2 Prozent gegenüber Dezember 2016. Mehr»
">

Warnung: Rentner mit Grundsicherung verlieren nach vier Wochen im Ausland ihre Bezüge

Ältere Menschen, die von Grundsicherung leben, dürfen sich nun nicht mehr länger als vier Wochen im Ausland aufhalten - ohne ihre Bezüge zu verlieren. Diese Änderung wurde bereits im Dezember... Mehr»
">

Mütterrente: CDU-Sozialflügel will höhere Renten nur für arme Mütter

Alle älteren Mütter sollen für die Erziehungszeiten pro Kind einen weiteren Rentenpunkt angerechnet bekommen - dieser CSU-Plan erntet in den Reihen der CDU Kritik. "Wir wollen den Müttern mit den... Mehr»
">

Schutz vor Altersarmut: Arbeitsministerin will Selbstständige in Rentenversicherung zwingen

Laut Nahles ist ein Zwang für Selbstständige unabdingbar: "Ich will verhindern, dass die knapp drei Millionen Selbstständigen, die nicht in einem Versorgungswerk abgesichert sind, in Altersarmut... Mehr»
">

Österreich: Kein Geld mehr für Illegale – „Fremdenrechtspaket“ schon beschlossen

Illegale in Österreich sollen nach Willen der rot-schwarzen Koalition in Österreich in Zukunft keinen Anspruch mehr auf Grundsicherung haben. Aus Reihen der SPÖ wurde Kritik geäußert. Mehr»
">

Altersarmut: Berlin erwartet stark steigende Ausgaben für Grundsicherung

Die Ausgaben für die Grundsicherung im Alter werden bis 2020 um 35 Prozent steigen, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf die mittlere Finanzplanung der Bundesregierung. Mehr»