Schlagwort

Israel

Netanjahu schmiedet Bündnis rechter Parteien vor Parlamentswahl

Mit Blick auf die vorgezogenen Parlamentswahlen hat Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ein Bündnis ultrarechter Parteien geschmiedet. Er vermittelte am Mittwoch, dass die drei Parteien... Mehr»

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Jahrelang mussten Deutschlands ESC-Fans sich mit hinteren oder gar letzten Plätzen im Finale abfinden, bis Michael Schulte 2018 Vierter wurde. Jetzt wird ein neuer ESC-Song gesucht - in Berlin haben... Mehr»

Streit über NS-Zeit: Polen fordert Entschuldigung von Israel – oder es gibt „frostige Wende“

Im Streit um Äußerungen zur NS-Zeit fordert Polen eine Entschuldigung von Israel. Die Regierung müsse die Aussagen vom israelischen Minister Katz "zurückweisen und sich dafür entschuldigen". Mehr»

Visegrad-Gipfel in Jerusalem nach Streit zwischen Polen und Israel abgesagt

Polen sagte nach einem Streit mit Israel seine Teilnahme am geplanten Visegrad-Gipfel in Jerusalem ab. Die verbliebenen drei Mitglieder der Gruppe planen jetzt bilaterale Treffen mit Israels... Mehr»

Streit über Nazi-Kollaboration: Visegrad-Treffen in Jerusalem abgesagt

Der geplante Visegrad-Gipfel in Jerusalem wurde abgesagt. Israel wirft Polen eine Nazi-Kollaboration vor. Mehr»

Warschau empört über Katz-Aussage: „Polen saugen Antisemitismus mit der Muttermilch auf“

Der Streit zwischen Polen und Israel über die polnische Rolle in der NS-Zeit spitzt sich zu. Nach Antisemitismus-Vorwürfen des neuen israelischen Außenministers sagte Warschau seine Teilnahme an... Mehr»

Netanjahu ernennt Israel Katz zum amtierenden Außenminister

Der israelische Regierungschef hat Israel Katz zum amtierenden Außenminister ernannt. Mehr»

Neues Gesetz: Netanjahu kürzt Zahlungen an palästinensische Autonomiebehörde

Die israelische Regierung muss der Autonomiebehörde regelmäßig die Mehrwertsteuer und Zölle erstatten, die auf von den Palästinensern importierte Waren erhoben werden. Mehr»

Abbas-Berater: Nahost-Konferenz in Warschau gegen die Palästinenser gerichtet

Die Palästinenserführung sieht den Nahost-Konferenz in Warschau gegen sich gerichtet. Mehr»

Netanjahu: Gespräche mit arabischen Ministern in Polen „historischer Wendepunkt“

Israels Ministerpräsident hat die Nahost-Konferenz in Warschau als historisch bezeichnet. Mehr»

Israel: Hamas nutzt TV-Sender für verschlüsselte Botschaften an Attentäter

Die Hamas übermittelt offenbar über ihren Fernsehsender verschlüsselte Botschaften an mutmaßliche islamistische Attentäter. Mehr»

„Krieg mit dem Iran“: Netanjahu-Äußerung sorgt für Wirbel

Israels Ministerpräsident Netanjahu ist für harsche Kritik am Iran bekannt. Vor der Nahost-Konferenz in Warschau spricht er in einem Video sogar vom "Anliegen eines Krieges". Später wird die... Mehr»

Israels Botschafter warnt Europa: Gefahr aus dem Iran nicht unterschätzen

Der israelische Botschafter in Deutschland warnt davor, die Gefahren für Europa zu unterschätzen, die vom Iran ausgehen. Mehr»

Netanjahu warnt den Iran vor Angriffen auf Israel

Israels Regierungschef Netanjahu hat Teheran am 40. Jahrestag der Islamischen Revolution vor Angriffen auf sein Land gewarnt. Sollte der Iran iranische Städte attackieren, "würde dies der letzte... Mehr»

Nach heftiger Kritik: Muslimische US-Abgeordnete entschuldigt sich für antisemitische Äußerung

Die US-Abgeordnete Ilhan Omar hat sich für eine antisemitische Äußerung entschuldigt. Die Muslimin hatte bei Twitter geschrieben, die "israelfreundliche Haltung" in den USA gehe auf "Spenden einer... Mehr»

Springer-CEO Döpfner warnt vor „Herdenjournalismus“ und „Intoleranz gegenüber Freidenkern“

Im Interview mit der "Neuen Zürcher Zeitung" mahnt Axel-Springer-CEO Mathias Döpfner deutsche Journalisten, Lehren aus dem Skandal um Claas Relotius zu ziehen. Die Antwort auf enthemmte Sprache in... Mehr»

„Wie im Jacuzzi“ – Ungewöhnlich viele Haie vor Israels Küste

Seit Ende November werden Dutzende Haie vor der Küste Israels gesichtet. Sie sammeln sich im flachen Wasser vor dem Küstenort Chadera, rund 50 Kilometer nördlich von Tel Aviv. Angezogen werden sie... Mehr»

Putin und Netanjahu wollen am 21. Februar über Syrien beraten

Russland und Israel haben eigentlich freundschaftliche Beziehungen zueinander, nur in Syrien verfolgen sie unterschiedliche Ziele. Damit es hier nicht zu vermeidbaren Konfrontationen kommt, wollen... Mehr»

Deutschland bedauert Aus für Beobachtermission in Hebron

Die Bundesregierung hat die Entscheidung Israels bedauert, die internationale Beobachtermission TIPH in der geteilten Stadt Hebron im Westjordanland nach über zwanzig Jahren nicht mehr zu... Mehr»

Britische Künstler fordern BBC zu Boykott von Eurovision in Israel auf

Israel sei wegen "systematischer Verletzungen der Menschenrechte von Palästinensern" nicht als Austragungsort geeignet meinen britische Künstler. Mehr»