Schlagwort

Israel

Auswärtiges Amt besorgt über zunehmende Gewalt im Nahen Osten

Das Auswärtige Amt zeigte sich besorgt über die zuletzt eskalierende Lage im Westjordanland und Ost-Jerusalem. Mehr»

Israelische Armee riegelt nach Islamisten-Anschlag Ramallah ab – Hamas lobt Bluttat

Nur wenige Tage nach einem blutigen Anschlag im Westjordanland kommt es erneut zu einer tödlichen Attacke eines Palästinensers auf Israelis. Die Armee schließt Kontrollpunkte um die Stadt Ramallah.... Mehr»

Angriff in Jerusalem: Palästinenser tötet zwei israelische Beamte

In der Altstadt von Jerusalem hat ein Angreifer am Donnerstag nach Polizeiangaben auf zwei israelische Sicherheitskräfte getötet. Mehr»

Sextourismus-Netzwerk in Kolumbien aufgedeckt

Kolumbianische Behörden haben einen mutmaßlichen Sextourismus-Ring gesprengt. Das Netzwerk habe nach außen hin exklusive Reisen an israelische Touristen verkauft, ihnen in Wahrheit aber sexuelle... Mehr»

Palästinenser schießen auf israelische Zivilisten an Bushaltestelle – Schwangere schwer verletzt

Im Westjordanland sind Israelis an einer Bushaltestelle aus einem vorbeifahrenden palästinensischen Fahrzeug heraus beschossen worden. Mehr»

Raketen auf Israel: USA scheitern in UN-Vollversammlung mit Resolution gegen islamistische Hamas

Eine Resolution, in der die radikalislamische Palästinenserorganisation Hamas wegen ihrer Raketenangriffe auf Israel verurteilt wird, hat in der UN-Vollversammlung nicht die erforderliche Mehrheit... Mehr»

AfD-Mann Bystron kritisiert Anti-Israel-Politik in Berlin und Brüssel: Deutsche Außenpolitik von Soros inspiriert?

Der Bundestagsabgeordnete der Alternative für Deutschland, Petr Bystron, hat in einem Gastkommentar für das Portal "Arutz Sheva" scharfe Kritik an der Nahostpolitik der deutschen Regierung geübt.... Mehr»

Israel: Konflikt zwischen Rivlin und Netanjahu wird schärfer – Verhältnis zu Orban und Kurz als Zankapfel

Der latente Konflikt zwischen Israels Staatspräsident Reuven Rivlin und Premierminister Benjamin Netanjahu droht zu eskalieren. Die drohende Korruptionsanklage gegen Netanjahu ist dabei ein... Mehr»

Israels Armee zerstört Tunnel der Hisbollah-Miliz an Grenze zum Libanon

Israels Armee hat einen Einsatz zur Zerstörung von Tunneln der libanesischen Terrormiliz Hisbollah gestartet. Mehr»

Italien lässt Beitritt zu UN-Migrationspakt offen – Keine Teilnahme an Marrakesch-Konferenz

Die italienische Regierung lässt den Beitritt ihres Landes zum UN-Migrationspakt offen. Italien wird nicht an der Konferenz in Marrakesch teilnehmen, wo das Abkommen unterzeichnet werden soll. Mehr»

Irans Präsident bezeichnet Israel als „Krebsgeschwür“ – Muslime sollen sich gegen die USA auflehnen

Der iranische Präsident hat die islamischen Staaten aufgerufen, sich vereint den USA entgegenzustemmen. Mehr»

Wissenschaftlerin: Es ist höchste Zeit den Judenhass der gebildeten linken Schichten ins Visier zu nehmen

Das alte Klischee vom "bösen Juden" ist so verbreitet wie selten zuvor. Viele Judenhasser versteckten sich hinter Kritik an der israelischen Politik, meint eine führende Forscherin. Mehr»

„Anreiz illegaler Einwanderung“: Israel und Polen lehnen UN-Migrationspakt ab

Israel und Polen haben angekündigt, den UN-Migrationspakt abzulehnen. Die Länder wollen ihre Grenzen schützen. Mehr»

Chinesischer Transplantationsexperte wegen vermuteter Beteiligung am Organraub von Israel-Konferenz ausgeschlossen

Einer der berühmtesten Transplantationschirurgen Chinas, Dong Jiahong, wurde vom „China-Israel Innovation and Investment Summit“ ausgeschlossen, da Stimmen laut wurden, dass er sich an der... Mehr»

Regierungskrise in Israel scheint vorerst überstanden

Israels Bildungsminister Naftali Bennett hat einen Rücktritt aus der Regierung zunächst ausgeschlossen und vorgezogene Neuwahlen somit vorerst unwahrscheinlich gemacht. Mehr»

Netanjahu lehnt Neuwahlen als „unverantwortlich“ ab

Die israelische Regierung steckt in der Krise, seit der als Hardliner geltende Verteidigungsminister Avigdor Lieberman am Mittwoch aus Protest gegen eine Feuerpause mit den Palästinensern im... Mehr»

Israels Regierung droht nach Rücktritt von Verteidigungsminister das Aus

Ein Streit über die Feuerpause im Gazastreifen hat die israelische Regierung an den Rand des Scheiterns gebracht. Aus Protest gegen die Waffenruhe mit militanten Palästinensergruppen erklärte... Mehr»

Feuerpause beendet Gewalteskalation zwischen Israelis und radikal-islamistischen Palästinensern

Die von militanten Palästinensergruppen verkündete Feuerpause mit Israel hat die Gewalteskalation zwischen beiden Seiten vorläufig beendet. Nach zwei Tagen in Schutzräumen begann für israelische... Mehr»

UN-Sicherheitsrat befasst sich mit Gewalt im Gazastreifen

Der UN-Sicherheitsrat hat sich in einer Dringlichkeitssitzung mit der Gewalteskalation im Gazastreifen befasst. Das von Kuwait und Bolivien beantragte Treffen fand hinter verschlossenen Türen statt... Mehr»

Radikale Palästinenser feuern 300 Raketen auf Israel ab – Luftschläge gegen Hamas-Ziele

An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch nun eskaliert die Situation. Mehr»
Werbung ad-infeed3