Schlagwort

Klima

">

Grüner, blauer und grauer Wasserstoff: Europa soll Vorreiter bei Wasserstoff-Technologie werden

Die Brüsseler Behörde stellte heute ihre Strategie vor, wie Wasserstoff bis 2050 auf breiter Ebene als Energieträger eingesetzt werden könnte. Dabei ist von "grünem", "blauem" und "grauem"... Mehr»
">

Kaufprämie für Elektroautos bis zu 9.000 Euro tritt rückwirkend in Kraft

Mit der erhöhten Prämie für Elektroautos will der Bund den Kauf attraktiver machen und dadurch den Automarkt beleben. Mehr»
">

Biber, Eichhörnchen & Co.: Mehr „Öko-Ingenieure“ helfen dem Artenschutz

Tierische „Öko-Ingenieure“ wie Biber, Eichhörnchen und Elefanten tragen maßgeblich zum Schutz der Artenvielfalt bei. Zu diesem Ergebnis kommen kalifornische Forscher. Je mehr dieser Arten in... Mehr»
">

Mit weniger Eis glücklicher: Pinguine lebten vor 30 Millionen Jahren auch auf der Nordhalbkugel

Polarforscher waren überrascht, dass Pinguine weniger Meereis bevorzugen – nicht nur ein bisschen, sondern sehr viel weniger. Entgegen den Erwartungen bekommen die schwarz-weißen Frackträger... Mehr»
">

Bundestag beschließt Kohleausstieg bis spätestens 2038

Mehrheitlich hat der Bundestag den Kohleausstieg bis 2038 beschlossen. Seitens der Opposition gab es dabei Stimmen, den der jetzige Beschluss nicht weit genug geht und Stimmen, die einen Kohleausstieg... Mehr»
">

Bundestag und Bundesrat stimmen über Kohleausstieg ab

Bundestag und Bundesrat sollen am Freitag (3.7.) den Weg für den Kohleausstieg freimachen. Die Debatte im Bundestag mit anschließender Abstimmung beginnt um 09.00 Uhr beginnen, danach befasst sich... Mehr»
">

EU-Rechnungsprüfer: Positive Wirkung des EU-Klimaschutzes wird überschätzt

Der europäische Rechnungshof hat die Angaben der EU-Kommission zu Ausgaben für den Klimaschutz angezweifelt. Eine neue Überprüfung habe bereits bestehende Zweifel an der Methodik der EU-Behörde... Mehr»
">

Weltuntergang bleibt aus: Linker US-Demokrat bricht mit Klima-Alarmismus und bedauert Panikmache

Michael Shellenberger ist Trump-Gegner und hat keine Zweifel an menschlichem Einfluss auf den Klimawandel. Allerdings hält er Planwirtschaft und Antihumanismus nicht für taugliche Lösungen. In... Mehr»
">

Merkel verteidigt Vereinbarungen zum Kohleausstieg: „Es wurde etwas Großes geschaffen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Vereinbarungen zum Kohleausstieg verteidigt. Es handele sich um einen „insgesamt ganz wichtigen Schritt, den wir jetzt gehen“, sagte Merkel am... Mehr»
">

Banken verpflichten sich zu mehr Klimaschutz

Klimaschutz wird auch für den Finanzsektor wichtiger. Per Selbstverpflichtung wollen viele Banken das Thema voranbringen. Doch es gibt Zweifel, ob es nicht verbindliche Vorgaben geben müsste. Mehr»
">

Koalition macht Weg frei für geplanten Kohleausstieg

Der Weg für den geplanten Kohleausstieg ist frei. Union und SPD räumten letzte strittige Punkte aus, wie Fachpolitiker beider Seiten am Montagabend mitteilten. Zuletzt war unter anderem darüber... Mehr»
">

Klimaschutz: Macron will bei Merkel für CO2-Grenzsteuer werben

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu Zugeständnissen beim Klimaschutz drängen. Dies habe für ihn "Priorität", betonte Macron. Mehr»
">

Frankreichs Akw Fessenheim wird nach 43 Jahren am 1. Juli abgeschaltet

Das älteste französische Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim nahe Freiburg im Breisgau wird in der Nacht zum Dienstag endgültig abgeschaltet. Damit endet ein langer Streit mit Deutschland und... Mehr»
">

Corona-Krise: Pariser Flughafen Orly öffnet – Proteste von Extinction Rebellion

Der Pariser Flughafen Orly nimmt Ende Juni wieder den Betrieb auf. Ab 26. Juni sollen wieder Linienflüge von und nach Orly angeboten werden, wie die Betreibergesellschaft ADP am Donnerstag mitteilte.... Mehr»
">

Aktivisten besetzen Braunkohle-Bagger im Tagebau Garzweiler und Jänschwalde

Aus Protest für den sofortigen Ausstieg aus der Kohle-Verstromung haben Aktivisten im Rheinland einen Braunkohlebagger besetzt. Der Betrieb steht still. Mehr»
">

Polizei räumt Barrikaden im Hambacher Forst – Vermummte bewerfen Polizeiwagen mit Steinen

Im Hambacher Forst zwischen Köln und Aachen haben Polizisten am Dienstag Einsatzwege von Barrikaden geräumt. Insbesondere seien drei größere Holzkonstruktionen abgerissen sowie sogenannte... Mehr»
">

Weniger Luftverschmutzung: Corona-Pandemie begünstigt Erderwärmung – und Solarenergie

In Sibirien stiegen die Temperaturen jenseits des Polarkreises auf sommerliche 25° Celsius - 13 Grad mehr als jemals zuvor gemessen. Die hohen Temperaturen sind laut Wissenschaftlern auf die... Mehr»
">

Bald „gezielte Tötungen“? Verfassungsschutz warnt vor Abgleiten des Linksextremismus in Terrorismus

In einer 22-seitigen Analyse hält das Bundesamt für Verfassungsschutz eine Herausbildung terroristischer Strukturen im Linksextremismus für möglich. Anders als im Fall der RAF in den 1970er Jahren... Mehr»
">

Müllabfuhr bald seltener oder deutlich teurer: Wie Klima-Ideologie sich auf die Entsorgung auswirkt

Auf Bundesebene wird zurzeit das geplante Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) diskutiert, das eine nationale Ergänzung zum EU-Emissionshandel darstellen soll. Auch die Müllverbrennung soll... Mehr»
">

Extinction Rebellion protestieren auf Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen

Im Hamburger Hafen haben Aktivisten der Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion am Dienstag auf der Köhlbrandbrücke protestiert. Nach Angaben der Polizei ketteten sich mehrere Demonstranten an das... Mehr»