Schlagwort

Klima

„Die Aufheber“ fordern Zigarettenpfand gegen Umweltverschmutzung

Eine Berliner Initiative bereitet derzeit eine Petition vor. Aufgrund der enormen Umweltbelastungen durch weggeworfenen Zigarettenkippen fordert sie die Einführung eines Pfandes von 0,20 Cent je... Mehr»

Luxemburg unterstützt Amazonas-Häuptling mit Geldspende – Indigene sehen ihren Lebensraum gefährdet

Luxemburg sagte dem brasilianischen Häuptling Raoni Metuktire 100.000 Euro zum Schutz des Regenwaldes im Amazonasgebiet zu. Das Oberhaupt des Volks der Kayapó reist derzeit durch Europa, um Spenden... Mehr»

Time-Magazin adelt Greta Thunberg zur „Führerin der nächsten Generation“

Neben einem Teenager, der für Impfzwang streitet, und einem Koch, der weiße Kunden „Reparationen“ bezahlen lässt, gehört auch Klima-Aktivistin Greta Thunberg zu den „Führern der nächsten... Mehr»

Klimawandel menschengemacht? Absolute Mehrheit der Deutschen laut ARD-Studie davon überzeugt

86 Prozent der Befragten gaben im am Freitag veröffentlichten ARD-"Deutschlandtrend" an, dass sich ihrer Auffassung nach das Klima verstärkt durch den Einfluss der Menschen ändere. Mehr»

Egon W. Kreutzer über Merkels Credo – Ihr „Bekenntnis“ zur Klimaneutralität ab 2050

Versucht man einigermaßen nachzuvollziehen, was ein „klimaneutrales Europa“ wohl sein könnte und wie es darin aussehen und zugehen mag, dann ergibt sich eine leicht und zweifelsfrei zu... Mehr»

Keine Klimabeschlüsse im Koalitionsausschuss – Linke und Grüne empört

"Es ist bestürzend, wie SPD und Union eine Chance nach der anderen verstreichen lassen, ihren klimaschädlichen Kurs zu korrigieren und endlich für wirksamen Klimaschutz zu sorgen", so... Mehr»

Linke fordern Ausrufung von Klimanotstand und Verabschiedung eines Klimaschutzgesetzes durch den Bundestag

Die Linksfraktion fordert die Ausrufung des Klimanotstands durch den Bundestag. Zudem fordern sie eine umgehende Verabschiedung eines "nationalen Klimaschutzgesetzes". Mehr»

Merkel bekennt sich zu Klimaneutralität bis 2050 und zum Kohleausstieg „bis spätestens 2038“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zum Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2050 bekannt. Über den Weg dahin müsse diskutiert werden, aber es gehe nicht darum, "ob wir es erreichen können,... Mehr»

Petersberger Klimadialog: Umweltministerin wirbt für deutschen Beitritt zu EU-Klimainitiative Macrons

Am Montag kommen zum zweitägigen Petersberger Klimadialog in Berlin rund 35 Minister aus aller Welt zusamme. In den Beratungen geht es um die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens und die... Mehr»

300 Liter Kunstblut vor Eiffelturm vergossen – Aktivisten fordern: Treibhausgase bis 2025 auf Null senken

Umweltschützer haben am Sonntag rund 300 Liter Kunstblut vor dem Pariser Eiffelturm vergossen. Mehr»

Deutschland unter grünem Kanzler Habeck? AfD-Chef Meuthen würde wahrscheinlich auswandern

Der AfD-Vorsitzende Meuthen hält die Vorstellung, Deutschland könnte einmal von einem grünen Kanzler Robert Habeck regiert werden, für schwer erträglich. "Dann würde ich wohl ganz ernsthaft... Mehr»

Dänemark: Hungerstreit von Greta-Fan – 19-Jähriger will bis Juni „fasten“

Seit Montagabend hat der Däne Mikkel Brix nichts mehr zu sich genommen. Der 19-Jährige will bis zur dänischen Parlamentswahl am 5. Juni keine feste Nahrung zu sich nehmen. Mehr»

CO2-Angst ist out: Wird Methan zum neuen Klima-Schreckgespenst?

Die „Neue Zürcher Zeitung“ weist darauf hin, dass der Methangehalt in der Atmosphäre seit 2007 deutlich ansteigt. Die Gründe sind unklar. Da Methan als „Treibhausgas“ 20 Mal so effektiv sei... Mehr»

Irland erklärt als zweites europäisches Land den Klimanotstand

Auch Irland hat den Klimanotstand ausgerufen. Greta Thunberg ist begeistert. Mehr»

Energiewende: Sachverständigenrat warnte bereits 2013 vor überbordender Planwirtschaft – vergebens

In einer Analyse bescheinigt die „Welt“ der „Energiewende“ eine mehr als durchwachsene Bilanz in mehreren zentralen Bereichen. Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hatte bereits... Mehr»

EU-Gipfel: Hitzige Diskussion über Weber als neuen EU-Kommission-Präsidenten

Mit einem Gipfel zwei Wochen vor der Europawahl widmen sich die Staatschefs der strategischen Planung der kommenden fünf Jahre. Großbritannien ist nicht dabei. Beim Treffen gibt es eine erste... Mehr»

Brasilien: Bolsonaro kürzt Budgetmittel für Klimapolitik um 95 Prozent

Der ursprüngliche für „Maßnahmen gegen den Klimawandel“ vorgesehene Haushaltsposten im brasilianischen Bundesetat ist durch die Regierung Bolsonaro um 95 Prozent gekürzt worden. Das... Mehr»

Brinkmann für CO2-Steuer – Teuteberg: Das belastet nur Geringverdiener

In der Diskussion über eine CO2-Steuer zum besseren Klimaschutz schlagen zwei führende CDU-Politiker andere Töne an als die Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Diese hatte sich eher ablehnend... Mehr»

Kramp-Karrenbauers „Nein“ zu CO2-Steuer für CDU-Vize Laschet nicht akzeptabel

Die CDU-Spitze ist sich bei der Frage nach einer CO2-Steuer bei weitem nicht einig. Mehr»

Arktischer Rat tagt ab Montag in Finnland – Umweltschutz am Nordpol steht auf der Agenda

In der nordfinnischen Stadt Rovaniemi findet am Montag ein Ministertreffen des Arktischen Rats statt. Das Gremium befasst sich unter anderem mit dem Umweltschutz am Nordpol und Klimafragen.  Mehr»