Schlagwort

Klima

">

Tschechiens Premier Babiš zur EU: „Vergesst den Green Deal, bekämpft die Folgen des Coronavirus“

Eine Billion Euro wollte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen im Laufe der nächsten Dekade in ihr Prestigeprojekt des "Green Deal" stecken. Angesichts der wirtschaftlichen Verwerfungen... Mehr»
">

Schweizer Klimaforscher: „CO2 muss als Schadstoff gelten“ – aber nur die Hälfte

"CO2 ist nicht gleich CO2", erklärt der Schweizer Umweltwissenschaftler Johann Dupuis und fordert, dass es umgehend als Schadstoff eingestuft und reglementiert wird. Kohlenstoffdioxid aus... Mehr»
">

Pferde können 80 Prozent der weltweiten Permafrostböden retten

Der arktische Permafrostboden taut. Herden von Pferden, Bisons und Rentieren können diesem Effekt jedoch entgegenwirken. Forscher der Uni Hamburg kommen zu dem Schluss, dass die Huftiere weltweit... Mehr»
">

Klima: EU-Kommission arbeitet trotz Corona-Pandemie weiter an Green Deal

Die EU-Kommission arbeitet trotz der aktuellen Lage weiter an Regularien zum Co2-Ausstoß. Mehr»
">

Urnengang im Zeichen des Coronavirus: Ernüchterung für Grüne bei Kommunalwahl in Bayern

„Die grüne Welle ist gebrochen“, kommentierte CSU-Generalsekretär Markus Blume. In neun der zehn größten Städte Bayerns verfehlen die Grünen bei der Kommunalwahl den Einzug in die Stichwahl... Mehr»
">

Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Vögel kehren eher aus den Winterquartieren zurück und brüten früher. Es gibt Arten, die können sich an den Klimawandel anpassen. Andere haben damit Probleme. Zum Beispiel der Kuckuck. Mehr»
">

Coronavirus-Neid: Klima-Aktivisten sehen sich durch Pandemie an den Rand gedrängt

Zewa wichtiger als Greta? „Klimaschutz“-Aktivisten klagen, die Bevölkerung nehme die Bedrohung durch das Coronavirus viel ernster als jene durch die angebliche „Klimakrise“. Dabei sei diese... Mehr»
">

„Blackout“ möglich: Uniper-CEO Schierenbeck über deutsche Energiepolitik

Der CEO des Energiekonzerns Uniper lässt in einem Interview mit der „Welt“ kein gutes Haar an der Energiepolitik der deutschen Bundesregierung. Ein Blackout werde mangels grundlastfähiger... Mehr»
">

Von der Leyen bekräftigt Europas Führungsanspruch in der Welt

"Das Bestreben, eine Führungsrolle in dieser sich verändernden Welt zu übernehmen, ist die treibende Kraft dieser Kommission", sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Mehr»
">

Bundesregierung streitet über klimafreundliche Kfz-Steuer

Die Bundesregierung plant die KFZ-Steuer passend zu ihrer Klimapolitik basierend auf dem CO2-Ausstoß umzugestalten. Doch das könnte Finanzminister Scholz um hohe Einnahmen in Milliardenhöhe... Mehr»
">

637 km langer Nordsee-Staudamm soll Europa vor Anstieg des Meeresspiegels schützen

Niederländische Forscher schlagen vor, zwischen Schottland und Norwegen sowie zwischen Frankreich und England einen Damm zu bauen. Ihr Projekt sei "technisch machbar" und mit 500 Milliarden Euro... Mehr»
">

EU-Minister streiten über erweiterte Reduktion von CO2-Ausstoß bis 2030

Deutschlands, Spaniens und Frankreichs Umweltminister streben in Brüssel eine weitere Reduktion der CO2-Emissionen bis 2030 für den EU-Raum an. Dem gegenüber fordern andere Länder zuvor eine... Mehr»
">

„Scherz“ oder innere Logik? Linkspartei nach Andeutung über „Erschießen der Reichen“ in der Kritik

Auf einer Konferenz der Linkspartei erklärt eine Teilnehmerin, die „Energiewende“ wäre auch „nach einer Revolution“ und einem Erschießen des „einen Prozents der Reichen“ nötig.... Mehr»
">

2019 ist Deutschlands erster Jahrgang ohne Eiswein

Durch den milden Winter gibt es dieses Jahr keinen Eiswein. In keinem deutschen Weinbaugebiet wurde die erforderliche Mindesttemperatur von minus sieben Grad Celsius erreicht. Mehr»
">

Ukrainische Forschungsstation: Alge färbt Schnee in der Antarktis blutrot

Soll eine für die Antarktis typische Farbe genannt werden, ist im Normalfall Weiß der Favorit. Forscher einer ukrainischen Forschungsstation könnten derzeit allerdings anderer Meinung sein. Mehr»
">

Kritik an Windkraft wird lauter: Handelt Deutschland beim Klimaschutz gegen das Grundgesetz?

Windkraft soll Energie liefern und gilt als CO2 schonende Alternative zu Kraftwerken. Andererseits beeinträchtigen die Anlagen die Umwelt. Art. 20a GG verlangt hier eine Abwägung: Überwiegt der... Mehr»
">

Esken fordert Tempolimit: Scheuer „soll Fuß von Bremse nehmen“

"Ein generelles Tempolimit von 130 Stundenkilometer auf Deutschlands Autobahnen ist nicht nur gut für die Nerven der Autofahrer und für ihre Sicherheit", sagte SPD-Chefin Saskia Esken. Mehr»
">

Röttgen: Merkel hat die Klimapolitik „zu stark vernachlässigt“

Der CDU-Vorsitzkandidat und Ex-Umweltminister Norbert Röttgen fordert mehr Gewicht der Klimapolitik. In diesem Bereich müsse die CDU mit den Grünen konkurrieren und die "sozialen, technologischen... Mehr»
">

Politischer Aschermittwoch: Strache wird in Wien kandidieren und kündigt neue Bürgerbewegung an

Der Politische Aschermittwoch in Österreich stand im Zeichen eines Fernduells zwischen FPÖ-Chef Norbert Hofer, der in Ried sprach, und Ex-Vizekanzler HC Strache, der in Wien seine Rückkehr in die... Mehr»
">

Treffen bei Altmaier: Steinkohle-Betreiber sehen deutsche Wärmeversorgung gefährdet

Die Pläne für den Kohleausstieg sind ziemlich weit - aber die Steinkohle-Branche sieht sich gegenüber der Braunkohle im Nachteil. Heute sind ihre Vertreter bei Wirtschaftsminister Altmaier. Es geht... Mehr»