Schlagwort

Klima

Lehrerverband: Beifall für Schülerproteste ist nicht akzeptabel

Der Lehrerverband kritisiert die Politik und appelliert an Schüler, sich vom Hype der Freitagsdemos nicht benebeln zu lassen: "Eine Protestform, die dazu führt, dass diejenigen Beifall klatschen,... Mehr»

Greenpeace-Gründungsmitglied: Klimawandel gibt es – aber er ist weder menschengemacht noch eine Krise

Die Darstellung, dass vom Menschen emittiertes CO2 zu einer globalen Klimakatastrophe führe, sei „nicht nur Fake-News, sondern auch Fake-Wissenschaft“, erklärt Greenpeace-Gründungsmitglied... Mehr»

Österreich: Brenzlige Szenen bei Weltrekord-Feuer

Die Bürger von Lustenau wollten einen riesigen Holzturm abfackeln. Sorgen der Klimaschützer schlugen sie in den Wind. Schlussendlich hatten sie mit anderen heißen Problemen zu kämpfen. Mehr»

Trump twittert Kritik: Wie funktioniert das Pariser Klimaschutzabkommen für Frankreich?

Frankreichs Außenminister verbittet sich Kommentare des US-Präsidenten zu den "Gelbwesten": "Wir beteiligen uns nicht an den amerikanischen Debatten, lassen Sie uns unser Leben als Nation führen." Mehr»

CDU-Chefin hätte ihren Kindern keine Entschuldigung für Klimastreiks geschrieben

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hätte ihren Kindern keine Entschuldigung für eine Teilnahme an den Klimastreiks geschrieben. Für die CDU sei es das Idealbild des mündigen Bürgers,... Mehr»

Debatte über Klimastreiks der „Fridays for Future“-Bewegung im Bundestag

Livestream hier ab ca. 15:15 Uhr! In einer von Bündnis 90/Die Grünen verlangten Aktuellen Stunde über das Thema „Haltung der Bundesregierung zu den Klimastreiks der Fridays-for-Future-Bewegung... Mehr»

Dresden: CDU-Kultusminister lobt Schulschwänzer – AfD: Künftig auch bei Pegida-Demo?

Man stelle sich nur vor, eine Bürgerbewegung rufe gegen die weitere Islamisierung oder gegen Dieselfahrverbote auf und die Schüler würden während der Schulzeit daran teilnehmen, erklärt... Mehr»

„Klimakabinett“ soll Blockade im Ringen um Klimaschutzgesetz überwinden

Mit einem „Klimakabinett“ wollen Union und SPD die wechselseitigen Blockaden im Ringen um das geplante Klimaschutzgesetz überwinden. Das neue Gremium solle alle Ministerinnen und Minister... Mehr»

Zehntausende deutsche Schüler beteiligen sich an erstem Weltklimastreik

Zum Auftakt des großen internationalen Schülerstreiks für mehr Klimaschutz sind am Freitag in Deutschland zehntausende junge Leute auf die Straße gegangen. In Großstädten wie Berlin, Köln und... Mehr»

Weltweiter Protesttag für Klimaschutz beginnt mit Demonstration in Neuseeland

Mit einer Demonstration in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington hat am Freitag ein weltweiter Protesttag von Jugendlichen für mehr Klimaschutz begonnen. Mit Plakaten mit Aufschriften wie... Mehr»

Grüne fordern Regierung angesichts von Schüler-Klimastreiks zum Handeln auf

Angesichts der für diesen Freitag geplanten internationalen Schülerstreiks für mehr Klimaschutz haben die Grünen im Bundestag die Bundesregierung zu einer Änderung ihrer Prioritäten aufgerufen.... Mehr»

Greta Thunberg von Norwegens Sozialisten für Friedensnobelpreis nominiert

Drei Abgeordnete der norwegischen Sozialistischen Linkspartei sprachen sich dafür aus, dass der 16-Jährigen schwedischen Aktivistin Greta Thunberg der Friedensnobelpreis überreicht wird. Mehr»

Amthor: Schulpflicht geht vor „Fridays-for-Future“

Bei der Wahl zwischen Unterricht und Klimademos in der Schulzeit, entscheiden sich viele für Klimademos; bei der Wahl zwischen Playstation und Klimademos am Nachmittag sieht es dann bei manchen aber... Mehr»

Bundestag debattiert über Schüler-Proteste für mehr Klimaschutz und inklusives Wahlrecht

Auf Antrag der Grünen debattiert der Bundestag (Plenarsitzung ab 09.00 Uhr) am Freitag über die Schüler-Proteste für mehr Klimaschutz. Auch Wissenschaftler unterstützen inzwischen die "Fridays... Mehr»

„Zeit“-Journalisten wollen rechtes Netzwerk in Deutschland offengelegt haben

Zwei „Zeit“-Journalisten präsentieren in einem Buch ein „Netzwerk der Neuen Rechten“ und auf ihrer Webseite dazu eine Landkarte mit Sitz der Akteure. Als „neurechts“ stufen sie bereits... Mehr»

Klimaschutz-„Sorgenkind“ Verkehr wird zur Chefsache

Wer muss bis wann wie viel Treibhausgas einsparen? Dass die Erderwärmung wie im Pariser Klimaabkommen vereinbart auf möglichst 1,5 Grad begrenzt werden soll, darüber ist sich die Bundesregierung... Mehr»

Frankreich wegen „Versäumnissen“ beim Klimaschutz verklagt

Wegen „Versäumnissen“ beim Klimaschutz gehen Greenpeace und drei weitere Umweltschutz-Organisationen juristisch gegen Frankreich vor. Sie reichten am Donnerstag Klage beim Pariser... Mehr»

Streit um Hambacher Forst: Kölner Gericht scheitert mit Vergleichsvorschlag

Weiter verhärtete Fronten im Rechtsstreit um den Hambacher Forst: Bei einer erneuten Gerichtsverhandlung über die Zukunft des Tagebauwalds im rheinischen Braunkohlerevier scheiterte eine Kammer des... Mehr»

Politiker streiten: Schulpflicht oder doch lieber Schüler-Streiks zur Schulzeit?

Demonstriert in der Freizeit - oder doch nicht? Die Politik ist sich uneins, hier eine Zusammenfassung verschiedener Meinungen. Mehr»

Altmaier fordert Schüler zu Klimaschutz-Demos in der Freizeit auf

Schüler sollten ihre "Fridays for Future"-Demos in der Freizeit abhalten, fordert Peter Altmaier. Denn sie wollten sich doch sicherlich nicht vorwerfen lassen, dass sie nur ihren Mathe-Stunden... Mehr»