Schlagwort

kultur

Laschet wird Kulturbevollmächtigter für Zusammenarbeit mit Frankreich

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird neuer Bevollmächtigter der Bundesregierung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit. Mehr»

London: British Museum gibt Irak 5000 Jahre alte Fundstücke zurück

Das British Museum London will mehrere frühgeschichtliche Gegenstände an den Irak zurückgeben, die vor 15 Jahren von Plünderern aus dem Land gestohlen worden waren. Die Objekte waren im Mai 2003... Mehr»

Chile will vom British Museum einzigartige Statue für Osterinsel zurückfordern

Chile unterstützt die Forderung der Ureinwohner der Osterinsel an das British Museum London, eine der weltbekannten Moai-Steinstatuen zurückzugeben. Mehr»

Briefe aus dem Besitz der letzten deutschen Kaiserin

Umgezogen, verstaut - und dann wurde der Schatz einfach vergessen. Umfangreiche Privatkorrespondenz von Kaiserin Auguste Victoria ist durch Zufall aufgetaucht. Die persönlichen Schreiben sind ein... Mehr»

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens: Deutsche bereist 55 Länder – jetzt ist sie angekommen

Sie hat 55 Länder der Welt bereist und Elend und Tod hautnah erlebt. Schließlich waren es die universellen Prinzipien von Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht, die ihr eine gute Gesundheit, einen... Mehr»

Maya-Höhlenmalereien in Mexiko entdeckt – Regierung zeigt kein Interesse an der Kultur

Tief im Dschungel entdeckten der Archäologe Sergio Grosjean Abimerhi und sein Team die vielleicht wichtigsten Höhlenmalereien der Maya auf der Halbinsel Yucatán. Mehr»

Deutschlands älteste römische Bibliothek in Köln entdeckt

Einem Medienbericht zufolge haben Archäologen bei Ausgrabungen in der Kölner Innenstadt die bislang älteste nachweisbare römische Bibliothek entdeckt. Mehr»

Duma ernennt Homosexuellen-Kritikerin zur Vorsitzenden des Kulturausschusses

Die Duma bestätigte die Abgeordnete Jelena Jampolskaja als neue Kulturausschuss-Vorsitzende. Mehr»

Unesco nimmt Wikingerstätte in Schleswig-Holstein in Welterbeliste auf

Haithabu, der Handelsplatz aus der Wikingerstätte in Schleswig-Holstein, wurde in das Weltkulturerbe aufgenommen. Auch in Indien, Japan und Südkorea wurden Stätten zur Liste hinzugefügt. Mehr»

Bald Weltkulturerbe? Unesco berät über Aufnahme von Naumburger Dom und Haithabu

Die Liste des Weltkulturerbes umfasst aktuell 1073 Stätten, darunter 42 Orte in Deutschland und bald könnten es 44 sein. Der Naumburger Dom und die archäologische Grenzlandschaft von Haithabu in... Mehr»

Kultur und mehr im Herzen Europas: Warum Prag immer eine Reise wert ist

Wer noch nie in Prag war, schreckt vielleicht vor einer Reise in "Europas schönste Hauptstadt" zurück, doch es gibt auch viele "Wiederholungstäter", die ein zweites oder drittes Mal in unser... Mehr»

Orchester im Kongo spielt Beethoven und Orff

Machtkämpfe, Armut - und jetzt auch noch Ebola: In der ehemaligen belgischen Kolonie Kongo gibt es viele Probleme. Doch dort ist auch das einzige Symphonie-Orchester ganz Zentralafrikas zu Hause. Dem... Mehr»

Der staatliche Auftrag an die hoch subventionierten Theater + Video

Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und stand mit Leonard Bernstein, Herbert von Karajan, Plácido Domingo, José Carreras und Luciano Pavarotti auf der Bühne. Die gegenwärtig staatlich... Mehr»

Elf Brunnen als Treffpunkte: Friesland hat eine neue Kunstroute

Eine Fledermaus, ein Wal, Kinder auf einer Nebelwolke: Friesland hat elf neue spektakuläre Kunstwerke. Es ist das Prestige-Projekt der Kulturhauptstadt. Mehr»

Wasserschloss

Mehr»

Eva Herman: „Es stirbt sich langsam aus“

Wir werden übrigens nicht das erste Volk sein, dessen Blütezeit und Reife erkennbar zu Ende gehen, dessen Zersetzungsprozess bereits läuft, resümiert Journalistin Eva Herman in ihrem Beitrag zum... Mehr»

„Black Panther“ im Kino in Riad: Erste Filmvorführung in Saudi-Arabien seit 35 Jahren

Erstmals seit 35 Jahren haben Menschen in Saudi-Arabien an der Publikumsvorführung eines Films in der Hauptstadt Riad teilgenommen. Dutzende Männer und Frauen betraten den Kinosaal für die... Mehr»

Bibliotheken sind die Schwimmbäder des 21. Jahrhunderts

Anfangs dachten viele, das Internet sei ein Todesurteil für Bibliotheken. Ein Irrtum: Die Ausleihen gehen zwar zurück, aber die Besucherzahlen steigen. Viele Bibliotheken haben sich längst neu... Mehr»

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Die Sommerhauptstadt des europäischen Adels ist Baden-Baden zwar längst nicht mehr. Als Treffpunkt internationaler Künstler und Liebhaber klassischer Musik hat sich die Schwarzwaldstadt aber... Mehr»

Die Entsorgung des christlichen Abendlandes als wissenschaftlicher Auftrag?

Das Christliche Abendland: Fiktion, geistiger Müll oder notwendige Identifikationsformel zur Selbstfindung und -bewahrung? Gedanken zur Verächtlichmachung eines Begriffs als Orientierungshilfe für... Mehr»
Werbung ad-infeed3