Schlagwort

kultur

">

KBS-Direktor: „Shen Yun ist eine Chance für die Menschheit“

KBS-Direktor Lee Dongyeong sagt: „Shen Yun ist ein Meisterwerk, an das sich die ganze Welt erinnern wird und eine Chance für die Menschheit.“ Mehr»
">

Ballettdirektorin: „Shen Yun spricht zur Seele“

Die Ballettdirektorin Olga Shimasaky sagt, dass andere Länder ebenfalls die reichhaltige und bedeutende chinesischer Kultur wertschätzen sollten. Mehr»
">

„Schneller wahrscheinlich als erwartet: Die bürgerliche Revolution“, sagt Autor Markus Krall

Selbst die sogenannten Crashpropheten, wie Markus Krall, Max Otte, Friedrich&Weik, wurden in den letzten Wochen überrascht vom Tempo des Zusammenbruchs von Wirtschaft und Finanzmärkten. Ursachen und... Mehr»
">

Die Corona-Rückwärts-Prognose: Wie wir uns wundern werden, wenn die Krise „vorbei” ist

Stellen wir uns eine Situation im Herbst vor, sagen wir im September 2020. Wir sitzen in einem Straßencafé in einer Großstadt. Es ist warm, und auf der Straße bewegen sich wieder Menschen.... Mehr»
">

Kulturrat für Absage aller Veranstaltungen – Finanzielle Hilfen für Künstler denkbar

Viele Theater, Opern, Konzerthäuser und Clubs sind vorerst dicht. Die Vizepräsidentin des Deutschen Kulturrats sagt, wie weit Absagen aus ihrer Sicht gehen müssen und wer Finanzhilfen bekommen... Mehr»
">

Staatliche Hilfen für Kulturveranstalter geplant

Bis auf ganz wenige Ausnahmen bleiben Theater, Konzertsäle und Opernhäuser in Bayern bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Das heißt: leere Säle und verunsicherte Ticketkäufer, aber auch... Mehr»
">

Frankreich verbietet Theater- und Kinobesuche

Frankreich verbietet Versammlungen von mehr als hundert Menschen. Mehr»
">

Professor über Shen Yun: „Die heutige Generation sollte sich das ansehen und Vertrauen in die Zukunft haben“

Professor Phil Ethridge besuchte die Vorführung von Shen Yun in Texas, USA. Danach sprach er über die Auswirkungen der Show auf die heutige Zeit. Mehr»
">

Corona-Fake-News als politische Waffe gegen Kulturshow – KP Chinas unter Propagandaverdacht

Die in Deutschland geplanten Veranstaltungen der aus den USA stammenden chinesischen Kulturshow Shen Yun wurden Opfer einer politisch motivierten Fake-News-Aktion. Man brachte die Künstler der... Mehr»
">

Kulturforscher über Andreas Gabalier: Weder Rassist noch Nationalist, trotzdem „rechtspopulistisch“

Um die „rechtspopulistische“ Sache zu fördern, muss man nach Einschätzung des Münchner Kulturforschers Jens Wietschorke nicht einmal selbst politische Ideen äußern. Wie das Beispiel Andreas... Mehr»
">

Corona-Krise hat drastische Folgen für Kultur und Sport

Im Fußball stehen Geisterspiele an. Die Deutsche Eishockey Liga bricht ihre Spielzeit ganz ab. Konzerte, Messen und weitere Großveranstaltungen fallen in vielen Bundesländern weg oder werden... Mehr»
">

Berlin sagt Veranstaltungen in Theater, Oper und Konzerthäusern ab

Berlin sagt wegen der Corona-Krise kulturelle Veranstaltungen ab. Für die in Berlin besonders aktive Feierkultur mit Technoclubs und Diskotheken wurden zunächst keine Einschränkungen seitens der... Mehr»
">

Coronavirus trifft Kulturbetrieb hart

Der Kulturbetrieb wird vom neuartigen Coronavirus schwer getroffen. Es hagelt Absagen. Mehr»
">

Shen Yun – Aufführungen: Chinas Regime verbreitet Lügen im Zusammenhang mit Coronavirus

Shen Yun genießt aufgrund seiner Aufführungen der Spitzenklasse international großes Ansehen. Der kommunistischen Partei Chinas ist der Erfolg des amerikanischen Unternehmens jedoch ein Dorn im... Mehr»
">

Die Reise einer Shen Yun-Tänzerin: Von der Angst zum Mitgefühl

Shen Yun-Tänzerin Angela Xiao in einem Interview über ihre Reise als Shen Yun Tänzerin in dem renommierten Ensemble für klassischen chinesischen Tanz aus New York. Mehr»
">

Shen Yun in Südkorea: „Sinn des Lebens offenbart“

In der heutigen Gesellschaft bricht die spirituelle Kultur zusammen. Was Shen Yun bietet und aufzeigt, ist ein Konzept über die Suche nach dem Sinn des Lebens. Mehr»
">

Juristen im Interview über Shen Yun in Köln: „Ich bin 20 Jahre jünger geworden“

Zwei Juristen im Interview mit Epoch Times. In Köln sprachen wir nach der Aufführung am 14. Februar 2020 mit Frau Brauner, Juristin in Köln. Mehr»
">

Dirigent Fabio Pirola: Shen Yun fordert uns Künstler auf, eine gute Ethik zu haben

Der Mut und die Hingabe der Darsteller von Shen Yun ist wegweisend in das nächste Jahrhundert, sagt der Dirigent Fabio Pirola. Der Lehre von Falun Dafa - Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht... Mehr»
">

Ex-Konsulatsmitarbeiter in China gefoltert, erlebt bei Shen Yun in London wahre chinesische Kultur

Warum kann Shen Yun nicht in China auftreten? Warum werden Tradition und Glauben in China durch Androhung von Folter und Tod erstickt? Simon Cheng erlitt mehrere Wochen lange Quälerei durch die... Mehr»
">

Gemeindereferentin über Shen Yun: Humorvoll und trotzdem eine Botschaft vermittelt

Angela Gotzhein besuchte eine Shen Yun Vorstellung in Köln. Sie war von der tänzerischen und musikalischen Darbietung beeindruckt und spricht über eine Botschaft, die für alle Menschen wichtig... Mehr»