Schlagwort

kultur

">

Mehr als Worte – Die Postkarte wird 150 Jahre

Vor ihrer Einführung noch als „unanständige Form der Mitteilung auf offenem Postblatt“ kritisiert, traf die Postkarte den Nerv der Zeit: Bildmotive erfüllten - damals wie heute - das Bedürfnis... Mehr»
">

Schloss Neuschwanstein: Exklusive Sonderführungen zu König Ludwigs 174. Geburtstag

Die Bayerische Schlösserverwaltung feiert den 174. Geburtstag König Ludwigs am 25. August auf Schloss Neuschwanstein mit einem besonderen Veranstaltungsprogramm Mehr»
">

In Paris gibt es jetzt ein Museum für Wirtschaft – für mehrere Millionen Euro

Paris hat sich für Millionen von Euro ein Museum für Wirtschaft geleistet. Es will die Weltwirtschaft verständlich machen. Doch kann man die in einem Museum zeigen? Mehr»
">

Brandenburgischer Großvermieter wünscht sich überregionale Kulturmanager für Mieterstreits mit „Flüchtlingen“

Torsten Kunz, Geschäftsführer Brandenburgs größter Wohnungs- und Gewerbevermietung der „Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH“, wünscht sich überregionale Kulturmanager zur Vermittlung bei... Mehr»
">

Nachdenken über Kultur: Natur und Kultur – unser Steuerungssystem

Wir müssen erkennen, dass in unserer heutigen Gesellschaft die ursprüngliche Kultur des Menschen nur noch teilweise zum Tragen kommt. Dadurch kann er kulturmäßig nicht zum Blühen kommen, sondern... Mehr»
">

18 Meter langes Drachenskelett: Beweis für die Existenz der mystischen Kreatur?

Im Internet zirkuliert ein Video, welches die Überreste eines chinesischen Drachens zeigt. Viele Menschen sind davon überzeugt, dass dies der Beweis für diese mystische Kreatur ist. Mehr»
">

Unter den „Gärten der Welt“: Ausstellung zeigt 10.000 Jahre Berliner Siedlungsgeschichte

Archäologie ist mehr, als nur in der Erde wühlen. Doch wie genau arbeiten Archäologen und woher wissen sie, wie alt die Dinge sind, die sie finden? Eine Ausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin... Mehr»
">

Erzgebirge und Augsburger Wassersystem sollen Weltkulturerbe werden

Die Tagung der Unesco in Baku ist noch bis zum 10. Juli angesetzt. Mehr»
">

Meerschweinchen in der Badewanne? – Japanische Capybaras gehen lieber in öffentliche heiße Quellen

Wer in Japan unterwegs ist muss mit allem rechnen ... auch mit Capybaras (Wasserschweinen) die in, öffentlich zugänglichen, heißen Quellen baden und die Badekultur punktgenau einhalten. Mehr»
">

„Linksversiffter Kunstkadaver“ – Falschaussage des Deutschen Bühnenvereins bringt Meuthen in Verruf

Fakenews um Meuthen. Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins, nutzte die Medien und jubelte Meuthen eine Aussage unter, die er nie gesagt hat. Und selbst die Deutsche Presseagentur hält... Mehr»
">

Offener Brief an Chemnitzer Oberbürgermeisterin: „Kniefall“ vor dem Islam

"Wo ist die unantastbare Menschenwürde für Ihre Steuerzahler? Wo die Demokratie?" Eine "fassungslose, nachdenkliche, auswanderungsbereite Steuerzahlerin" kritisiert die Chemnitzer... Mehr»
">

Friedrich der Große ist zurück: Wiedereröffnung der königlichen Wohnung im „Neuen Palais“

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten am Sockelgeschoss des Neuen Palais öffnet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die seit Mai 2016 geschlossene Wohnung des "Alten Fritz" wieder für... Mehr»
">

Deutschland in Angst: „Klimakrise“ und die „Gefahr von rechts“ als Wegbereiter des grünen Erfolgs | ET im Fokus

Während die Grünen im Heimatland Greta Thunbergs bei den Europawahlen Verluste erlitten, ist es ihnen in Deutschland fast gelungen, an die CDU heranzukommen. Der Erfolg ihres Angst-Wahlkampfes kommt... Mehr»
">

„Christliche Feiertage abschaffen“, fordert „Bento“ mit der langen roten Nase

Wenn es nach dem "Spiegel"-Kind "Bento" geht, sollen christliche Feiertage gern abgeschafft oder aber durch andere ersetzt werden. Ohnehin wisse kaum jemand, was diese bedeuten würden. Zumindest geht... Mehr»
">

Diebe stehlen jahrhundertealte Heiligenfigur aus bayerischer Klosterkirche

Aus einer Klosterkirche im mittelfränkischen Heilsbronn in Bayern wurde eine jahrhundertealte Heiligenfigur gestohlen. Mehr»
">

Verfall wegen Touristenströme: Peru schränkt Zugang zur Inkastadt Machu Picchu ein

Peru schränkt den Zugang zu drei wichtigen Sehenswürdigkeiten in der historischen Inkastadt Machu Picchu ein. Die Maßnahmen seien "angesichts der Anzeichen des Verfalls notwendig notwendig, um... Mehr»
">

Seit 26 Generationen unter einem Dach – Schloss Merode erhält Großen Denkmalpreis

Für "besondere Verdienste um den Wiederaufbau, die Sicherung und Erhaltung des Kulturerbes Schloss Merode" erhalten Prinz Charles-Louis und Prinzessin Clotilde de Merode sowie ihr Sohn Prinz... Mehr»
">

Streit um Parthenon-Skulpturen geht in die nächste Runde: „Befreit sie aus ihrem dunklen Gefängnis“

Bereits seit Beginn des Jahres streiten sich das British Museum und das Akropolismuseum um die berühmten Parthenon-Skulpturen. Die Griechen fordern die Rückgabe der griechischen Kunstgegenstände,... Mehr»
">

Das Augustusburger Schloss in Brühl: ein brillantes Beispiel des deutschen Rokoko

Nur eine kurze Zugfahrt südlich von Köln liegt die Haltestelle Brühl. Direkt gegenüber vom Bahnhof führt eine Straße geradewegs zu einem der beeindruckendsten Beispiele des Rokoko:... Mehr»
">

Kap. 14: Parteikultur und Pop-Kultur: Wenn Menschen süchtig nach ihren Wünschen sind (Teil 2)

Jeder hat das Recht, nach Glück zu streben – doch sollte das innerhalb moralischer Parameter bleiben. Übermäßiges Streben nach Vergnügen, jenseits der normalen Grenzen, bringt unweigerlich... Mehr»