Schlagwort

Kunst

">

Kunst und Kultur: Chinas langer Arm der Zensur reicht über die ganze Welt

Es gehört zur Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), Kunstaufführungen und andere öffentliche Auftritte zu verhindern, die das wahre Gesicht der Partei zeigen. Meistens werden dabei... Mehr»
">

„Weitere Zusammenarbeit für uns unmöglich“: Heftige Reaktionen nach Aus für Uwe Steimle beim MDR

Der MDR hat am Mittwoch verkündet, seine Zusammenarbeit mit dem im Osten populären Kabarettisten und Schauspieler Uwe Steimle zu beenden. Grund sei dessen Vorwurf, der öffentlich-rechtliche Sender... Mehr»
">

Verbliebene Juwelen im Grünen Gewölbe werden restauriert

Der historische Teil der Schatzkammer im Dresdner Schloss ist derzeit für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Das Sicherheitskonzept werde überprüft. Für die mit Feuerlöscherpulver besprühten... Mehr»
">

Gekaufte Umwelt-Aktivisten: Auf Leipziger Klima-Demo erhielten Statisten Geld

Klimaschutz-Demos ad absurdum geführt. In Leipzig werden Statisten bezahlt, um Umweltaktionismus vorzutäuschen. Mehr»
">

Dresdner Schloss nach Juwelenraub wieder geöffnet – aber: „Es ist nichts mehr wie vorher“

Oben schlendern Besucher durch die Türckische Cammer, den Riesensaal oder die frisch rekonstruierten Paraderäume. Unten im Erdgeschoss des Residenzschlosses in Dresden sichern Kriminaltechniker... Mehr»
">

Einbruch in Dresdner Schatzkammer: Polizei geht von vier Tätern aus

Nach dem Juwelendiebstahl aus dem Historischen Grünen Gewölbe von Dresden gehen die Ermittler von vier Tätern aus. Dies gehe aus der Auswertung von vorliegendem Videomaterial hervor. Mehr»
">

Juwelendiebstahl in Dresden: „Vor dem Raub müssen Interna rausgegangen sein“

Nach dem Juwelendiebstahl aus dem historischen Grünen Gewölbe in Dresden werden in der Politik Rufe nach Konsequenzen laut. Es sei "ein schwieriges Problem, dass Interna über Wach- oder... Mehr»
">

„Super-Gau“ in Dresden: Museumsleitung richtet Warnung an die Diebe

Aus dem Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe in Dresden werden Kostbarkeiten aus dem "Kronschatz der Wettiner" gestohlen. Es geht um unschätzbare Werte. Die Museumsleitung richtet eine Warnung an die... Mehr»
">

Nach Juwelen-Raub in Dresden: Deutsche Burgenvereinigung warnt vor unzureichender Sicherung von Kunstschätzen

Der Schock über den Kunstraub im Grünen Gewölbe in Dresden sitzt tief. Nun weist die Deutsche Burgenvereinigung, die älteste private Denkmalorganisation in Deutschland, darauf hin, dass in vielen... Mehr»
">

Einbruch im Grünen Gewölbe: Museumsbund: „Wir sind kein Banksafe“ – Polizei fahndet unter Hochdruck

Der Einbruch im Grünen Gewölbe verstärkt die Sorgen von Museumsexperten nicht nur in Dresden. Hinzu kommt: die Täter gehen mit zunehmender Gewalt vor. Mehr»
">

+++ UPDATE +++ Millionenraub aus Dresdens Schatzkammer: Polizei veröffentlicht Überwachungsvideo

In Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe ist am frühen Morgen eingebrochen worden. Dabei sind drei Juwelengarnituren von unschätzbarem Wert entwendet worden. Mehr»
">

Weihnachten unterm Leuchtturm: Adventszeit und Winterfest auf Long Island, New York

Alle Jahre wieder: Nicht überall auf der Nordhalbkugel ist es noch so warm wie in Deutschland. Jenseits des großen Teichs bringt die kalte Jahreszeit bereits winterlich-weihnachtliche Stimmung -... Mehr»
">

„Freiheit auf dem Rückzug“: Dieter Nuhr gegen „Moral-Polizei“ und deutsche Weltretter-Attitüde

Kabarettist Dieter Nuhr will die Inhalte seiner Auftritte weiterhin nicht vom Risiko abhängig machen, damit moralische Empörung hervorzurufen. Er wolle die Stimme der bürgerlichen Mitte sein, wo... Mehr»
">

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind... Mehr»
">

In der Ruhe liegt die Kunst – zu Gast im Schlossmuseum Oranienburg

Wo kann man besser dem Alltagsstress entkommen als in (s)einer kleinen Wohnung? Genau, in einem ruhigen Schloss. Das Schlossmuseum Oranienburg bietet genau das an - Meditation und Schlossführung... Mehr»
">

Brandner-Tweet „Judaslohn“: Claudia Roth verteidigt Udo Lindenberg

Nach dem vieldiskutierten „Judaslohn“-Tweet des Vorsitzenden des Rechtsausschusses im Bundestag, Stephan Brandner, mit dem dieser auf eine Hasstirade des Sängers Udo Lindenberg gegen die AfD... Mehr»
">

Berlin: Dealer-Denkmal „Letzter Held“ im Görlitzer Park – Der „heldenhafte“ Weg von Sucht und Tod?

Im rot-rot-grünen Berlin finden Dealer aller Herkunftsländer freundliche Aufnahme. Speziell im Görlitzer Park werden sie von der Lokalpolitik gehegt und gepflegt und von linken Kunst-Ideologen... Mehr»
">

Kabarett und Satire „inhaltlich neu aufstellen“: Gerüchte über Steimle-Aus beim MDR

Kabarettist Uwe Steimle ist ein Querkopf, der sein Herz auf der Zunge trägt und damit links, rechts und in der Mitte gleichermaßen aneckt. Dafür schätzt ihn sein primär ostdeutsches Publikum. Nun... Mehr»
">

Modemilliardär will mit Minimalismus für Aufsehen sorgen im Pinault-Museum Paris: erste Einblicke

Das neue Pariser Museum des französischen Milliardärs François Pinault wird erst im kommenden Sommer öffnen. Einen Eindruck vom zukünftigen Kunsttempel gab es aber schon. Mehr»