Schlagwort

Lehrer

">

PISA-Studie: Neun von zehn Schülern lernen ohne digitale Technik besser

Lesen, Schreiben, Rechnen stehen auf dem Prüfstand der PISA-Studie. Jedes Jahr zeigen die neustens Trend, ob Bildung funktioniert. Inzwischen hat die OECD laut aktueller PISA-Studie herausgefunden,... Mehr»
">

Wenn Glück, Empathie und Achtsamkeit auf dem Lehrplan stehen

Aus einer Studie des University College London geht hervor, dass Jugendliche unter Depressionen leiden. Doch schon seit längerem gibt es Projekte, die den Kindern Werte für eine gute Zukunft... Mehr»
">

„Die Welle“-Lehrer bereut sein Faschismus-Experiment

Ron Jones hatte als 26-jähriger Lehrer der Cubberley High School in Palo Alto seinen Schülern zeigen wollen, wieso so viele Deutsche Hitler gefolgt waren. Auf seinem Experiment basiert das Buch "Die... Mehr»
">

Taekwondo ohne Beine: 9-Jährige gewinnt Medaillen und trainiert für Paralympics

Obwohl "Maisie" beide Beine fehlen, lässt sich die 9-Jährige nicht beirren. Sie sieht sich als ganz normales Mädchen, "das morgens beim Aufstehen ihre Beine anlegt." Dabei ist sie alle andere als... Mehr»
">

Schule „zu blöd für unsere Kinder“? FAZ-Herausgeber fordert Besinnung auf das Wesentliche

Die Schule wird in Deutschland mit Erwartungen überhäuft, die diese nicht erfüllen könne – und auch nicht solle, meint FAZ-Herausgeber und Buchautor Jürgen Kaube. Es sei an der Zeit, sich in... Mehr»
">

„De-Professionalisierung des Lehramts“ – Immer mehr Quereinsteiger in Grundschulen

"Und jetzt stellen wir Friseure an und Fleischfachverkäuferinnen und sagen: Macht Ihr mal den Rechtschreibunterricht!", sagt Jörg Ramseger, Professor für Grundschulpädagogik. Mehr»
">

Söder gegen Nationalen Bildungsrat: „Wir wollen keinen Bildungszentralismus“

Zum Auftakt der Ministerpräsidentenkonferenz hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Streit über die Bildungspolitik entfacht. Der im Koalitionsvertrag vereinbarte nationale Bildungsrat... Mehr»
">

Der deutsche Bildungs-Skandal: „Deutschland verdummt, Lehrer tragen Maulkorb“ | ET im Fokus

„Lehrer haben einen Maulkorb aufgesetzt bekommen und müssen Unterrichtsmethoden anwenden, hinter denen sie gar nicht stehen.“ Das sagt der deutsche Kinder- und Jugendpsychologe und... Mehr»
">

Nach Halle-Anschlag: Lehrerverband fordert bessere Lehrer-Ausbildung gegen Antisemitismus

Nach dem Anschlag von Halle hat der Deutsche Lehrerverband eine bessere Ausbildung von Lehrern für den Umgang mit Antisemitismus gefordert. Dort gebe es bislang „Defizite“, sagte der... Mehr»
">

IT-freies Lernen in Silicon Valley: „Computer sind wie digitales Nikotin oder Kokain“

Digitaler Fortschritt? Von wegen! In der IT-Hochburg Silicon Valley setzen Lehrer und Eltern auf traditionelles Lernen. Die Spezialisten wissen warum. Mehr»
">

„Gesamtgesellschaftliches Problem“: Straftaten gegen Lehrer in Niedersachsen um 40 Prozent gestiegen

„Der Einzelne versucht seine individuellen Rechte durchzusetzen, zunehmend auch mit allen rechtlichen Mitteln und Gewalt", sagte Horst Audritz, Vorsitzender des niedersächsischen... Mehr»
">

Sachsen-Anhalts Lehrer sind immer länger krank

Bei den Ursachen liegen Erkrankungen der Psyche mittlerweile auf Platz eins. Damit nähern sich die Zahlen der Lehrer jenen Berufsgruppen mit den härtesten Gesundheitsbelastungen an. Mehr»
">

Was die Kommunistische Partei Chinas unter „erfolgreicher Erziehung“ versteht

Für Peking ist die Haltung der Jugendlichen in Hongkong eine Form von „Ungehorsam“, welches dem Mangel an „patriotischen Erziehung“ zuzuschreiben ist. Daher müssen Lehrer nun wieder ihre... Mehr»
">

79-jährige Lehrer an sächsischen Schulen – und es sollen noch mehr werden

Um die größten Personallöcher zu stopfen, versucht das sächsische Kultusministerium Lehrer im Rentenalter zu verpflichten. Im letzten Schuljahr waren es bereits 331 Senioren, davon 38 über... Mehr»
">

GEW-Vorsitzende warnt vor sinkender Unterrichtsqualität durch Quereinsteiger

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat angesichts einer wachsenden Zahl von Quereinsteigern in den Schulen vor einer sinkenden Unterrichtsqualität gewarnt. Mehr»
">

Lehrermangel: GEW fordert eine Ausbildungsoffensive für Grundschullehrer

Angesichts des massiven Lehrermangels an Grundschulen hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gefordert, den Numerus clausus (NC) für das Studium abzuschaffen und die Zahl der... Mehr»
">

Prognose: Bis 2025 fehlen mehr als 26.000 Grundschullehrer

In Deutschland werden mehr Kinder geboren, die Grundschulen werden voller - aber es fehlen Lehrer. Die Bertelsmann-Stiftung hat neue, drastische Zahlen vorgelegt. Die Kultusminister der Länder sagen:... Mehr»
">

Kindheitsforscher Michael Hüter alarmiert: Das größte Gesundheitsrisiko des Menschen ist die Schule

Die familienfreundliche Krippe ist ein Desaster, die "Schulgebäudekindheit" ist nur "Bildungsbeschäftigungstherapie". In einem leidenschaftlichen Plädoyer setzt sich der österreichische... Mehr»
">

Verbandspräsident fürchtet größten Lehrermangel seit der Nachkriegszeit

"Wir schätzen, dass an jeder zweiten Schule in Deutschland nicht alle Lehrerstellen besetzt werden können", sagte Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Mehr»
">

Bis zu 1.000 Euro zusätzlich zum Grundgehalt: Ost-Bundesländer bieten Lehrern Land-Zulagen

Die höchste Zulage streichen Referendare in Sachsen ein: Sie erhalten seit dem 1. August 1.000 Euro zusätzlich zu ihrem Grundgehalt von 1.500 Euro - sofern sie ihren Dienst außerhalb der... Mehr»