Schlagwort

Panama

">

Panama-Papers-Skandal: Deutsche Haftbefehle gegen Hintermänner

Viereinhalb Jahre nach Veröffentlichung der „Panama Papers“ haben deutsche Behörden einem Medienbericht zufolge Haftbefehle gegen die früheren Eigentümer der panamaischen Kanzlei... Mehr»
">

Thailand: Urlaubsparadies wirbt mit Steuervergünstigungen um vermögende Einwanderer

Thailand hatte bisher kaum mit steuerlichen Vorteilen um vermögende Ausländer geworben. Doch durch die Corona-Pandemie ist auch das asiatische Urlaubsparadies in eine heftige Wirtschaftskrise... Mehr»
">

Corona-Krise: Panama entdeckt mutiertes Virus A2 PAN – China und Iran droht zweite Welle

Während in Europa und Nordamerika nach Monaten des Lockdowns langsam die Normalität zurückkehrt, wächst die Angst vor neuen Wellen der Corona-Pandemie. In den USA und Panama fanden Forscher... Mehr»
">

Florida will Passagiere von Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ nicht aufnehmen

Das Kreuzfahrtschiff "Zaandam" mit vier Toten und zwei Corona-Verdachtsfällen ist immer noch auf der Suche nach einem Hafen. Floridas Gouverneur Ron DeSantis will die Passagiere nicht aufnehmen. Er... Mehr»
">

Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ mit vier Toten an Bord sucht weiter nach Hafen

Das Kreuzfahrtschiff "Zaandam" befindet sich nach wie vor auf der Suche nach einem Hafen. Mehrere südamerikanische Häfen lehnten bereits die Aufnahme von Kranken ab. Derzeit befinden 1800 Menschen... Mehr»
">

EU setzt britisches Überseegebiet auf Schwarze Liste mit Steueroasen – Türkei bekommt Schonfrist

Nach dem Brexit hat die EU erstmals ein britisches Überseegebiet auf ihre Schwarze Liste der Steueroasen gesetzt. Neben den Kaimaninseln stellten die EU-Finanzminister am Dienstag auch die... Mehr»
">

Schwarze Liste der EU über Steueroasen – Türkei entgeht aus politischen Gründen der Listung

Die EU führt eine Schwarze Liste der Steueroasen weltweit. Die Liste begründet zwar keine konkreten Sanktionsmaßnahmen, wird wegen ihrer "Prangerwirkung" aber trotzdem geführt. Die Türkei wurde... Mehr»
">

Panama: Sechs Kinder und Schwangere bei Ritual getötet

In Panama sind sechs Kinder und eine schwangere Frau bei einem religiösen Ritual gefoltert und geopfert worden. Weitere 15 Menschen konnten davor gerettet werden, dasselbe Schicksal zu erleiden,... Mehr»
">

Iranischer Öltanker bleibt für weitere 30 Tage in Gibraltar festgesetzt

Der am 4. Juli in Gibraltar aufgebrachte iranische Öltanker "Grace 1" wird für weitere 30 Tage festgesetzt. Der Iran wird verdächtigt, Syrien unter Verstoß gegen internationale Sanktionen mit Öl... Mehr»
">

Steueroasen: Großkonzerne meiden zunehmend Bahamas & Co

Das Risiko, erwischt zu werden, ist zu groß geworden: Klassische Steueroasen verlieren für die Großkonzerne an Attraktivität. Zu höheren Steuerzahlungen führt das aber nicht unbedingt. Mehr»
">

„Kokain hätte Millionen töten können“: 20 Tonnen Drogen auf Schiff von JP Morgan gefunden

Einer der größten Drogenfunde der US-amerikanischen Geschichte ereignete sich jüngst in Philadelphia. Das Containerschiff, das in diesem Zusammenhang beschlagnahmt wurde, befindet sich im Eigentum... Mehr»
">

Panama wählt Präsidenten und Parlament

Panama wählt am Sonntag einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament, 2,7 Millionen Wähler haben die Wahl zwischen sieben Präsidentschaftskandidaten. Mehr»
">

Nur Belgien war dafür: Massiver Widerstand der EU-Staaten gegen Schwarze Liste zu Geldwäsche

Bei einer Probeabstimmung stimmten 27 der 28 EU-Mitgliedstaaten gegen einen von der EU-Kommission erstellten Vorschlag für die Schwarze Liste gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Besonders... Mehr»
">

Papst will sich auf Weltjugendtag in Panama für Migranten stark machen

Papst Franziskus wird sich auf dem Weltjugendtag in Panama voraussichtlich für den Schutz von Migranten stark machen. Kurz vor seiner Abreise habe er sich noch mit acht jungen Flüchtlingen... Mehr»
">

Massiver Stromausfall in Panama drei Tage vor Papst-Besuch

Die Gründe für den Stromausfall waren zunächst unklar. Die Versorgung sollte nach Zusage des Anbieters zügig wieder gesichert werden. Mehr»
">

NGO gibt Migrantenschiff „Aquarius“ auf – aber Einsatz auf See soll weitergehen

Die Mission des seit Wochen festgesetzten NGO-Schiffs "Aquarius" im Mittelmeer wird beendet. "Die Einstellung des Betriebs der 'Aquarius' war eine äußerst schwierige Entscheidung", erklärte SOS... Mehr»
">

„Panama Papers“-Skandal: Anklage gegen zwei Deutsche erhoben

Die US-Justiz hat im Zusammenhang mit den "Panama Papers" Anklage gegen vier Verdächtige erhoben, darunter zwei Deutsche. Mehr»
">

Bern verweigert Schweizer Fahne für „Aquarius“

Das Schiff "Aquarius" darf nach dem Willen der Regierung in Bern nicht unter Schweizer Flagge fahren. Panama hatte dem von den Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée... Mehr»
">

SOS Méditerranée: Bundesregierung soll zu neuer Flagge für die „Aquarius“ verhelfen

"SOS Méditerranée" Deutschland fordert die Bundesregierung auf, sich für eine neue Flagge für die "Aquarius" einzusetzen. "Ohne Flagge können wir nicht retten", betont Jana Ciernioch von SOS... Mehr»
">

Iran rückt den USA näher: Hisbollah baut Präsenzen in Lateinamerika aus

Der Länderbericht des U.S. State Departments über terroristische Aktivitäten im Jahr 2017 bestätigt Vermutungen, der Iran könnte mithilfe von Zellen der Hisbollah seine Präsenz in Lateinamerika... Mehr»