Schlagwort

Unglücke

">

Weltweite Trauer um tödlich verunglückte US-Basketball-Legende Kobe Bryant

Mit Trauer und Entsetzen haben Kollegen und Fans weltweit auf den tragischen Unfalltod der Basketball-Legende Kobe Bryant reagiert. Die Nachricht von dem Unglück überschattete auch die diesjährige... Mehr»
">

US-Basketball-Legende Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

Der frühere NBA-Star Kobe Bryant ist Berichten zufolge bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Der 41-Jährige sei am Sonntag westlich von Los Angeles verunglückt, meldeten mehrere... Mehr»
">

Unwetter in Brasilien: 47 Städte und Gemeinden betroffen

Im Südosten Brasiliens sind mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen, es kam zu Erdrutschen und Überschwemmungen. Die Unwetter fielen mit dem Jahrestag des Dammbruchs in einem Bergwerk in Minas... Mehr»
">

Merkel kondoliert Erdogan nach Erdbeben in der Türkei

Bei dem Erdbeben im Osten der Türkei waren am Freitag mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Mehr»
">

Radfahrer stirbt in Berlin nach Unfall mit BVG-Bus

In Berlin ist ein Radfahrer am Sonntag bei einem Unfall mit einem Linienbus tödlich verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde dieser im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick von dem Bus... Mehr»
">

Mindestens acht Tote bei Brand in Pflegeheim in Tschechien, 30 weitere Verletzte

Am Sonntagmorgen brach in einem Heim für Menschen mit Lernbehinderung in der Kleinstadt Vejprty nahe der deutschen Grenze ein Brand aus. Mindestens acht Menschen kamen ums Leben. Mehr»
">

Sechs Tote bei heftigen Regenfällen in Brasilien

Im Südosten Brasiliens sind bei sintflutartigen Regenfällen sechs Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Angaben der Feuerwehr in der Nacht zu Samstag (Ortszeit) durch Überschwemmungen und... Mehr»
">

Ruhani für radikalen Politikwandel im eigenen Land: „Die Menschen wollen aufrichtig behandelt werden“

Angesichts der Proteste im Iran nach dem Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine hat der iranische Präsident Ruhani zu einem radikalen Politikwandel in seinem Land aufgerufen. "Die Menschen... Mehr»
">

Iran: Staaten bestehen auf transparente Untersuchung zu Flugzeugabschuss

Nachdem der Iran den Raketenabschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs zugegeben hat, bestehen ausländische Regierungen auf eine transparente Untersuchung. Mehr»
">

Iran: Kanadische Ermittler bekommen voraussichtlich Zugang zu Flugschreibern

Kanadische Ermittler werden im Iran voraussichtlich Zugang zum Wrack und den Flugschreibern des abgeschossenen Passagierflugzeugs erhalten. Das teilte die kanadische Verkehrssicherheitsbehörde mit.... Mehr»
">

Iran weist Vertuschungsvorwürfe zurück – Trudeau verspricht Hinterbliebenen „Gerechtigkeit“

"In diesen betrüblichen Tagen wurde viel Kritik an Verantwortlichen und Autoritäten unseres Landes laut", sagte Regierungssprecher Ali Rabiei. Mehr»
">

Proteste in Teheran wegen Flugzeugabschuss – Trump twittert an Teheran : „Tötet nicht eure Demonstranten“

Nach dem Bekenntnis des Iran zum Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeugs protestierten hunderte Studenten in Teheran gegen ihre Führung. Mehr»
">

Kajak-Verein: Drei Tote auf Meerestour an Nordfrankreichs Ärmelkanal-Küste verunglückt

Bei einem Kajak-Unglück an der nordfranzösischen Küste sind drei Menschen ums Leben gekommen, ein weiterer wurde an einem Strand der Somme-Bucht am Ärmelkanal entdeckt und mit starker... Mehr»
">

Britischer Botschafter dementiert Teilnahme an Protesten in Teheran

Der britische Botschafter Rob Macaire weist Berichte über eine Teilnahme an Protesten gegen die iranische Regierung zurück. Er sei zu einer Trauerwache für die Opfer der Tragödie um Flug PS752... Mehr»
">

Trump sagt Anti-Regierungs-Demonstranten im Iran Unterstützung zu

"An das mutige und seit langem leidende iranische Volk: Ich war auf eurer Seite seit dem Beginn meiner Präsidentschaft, und meine Regierung wird weiterhin auf eurer Seite sein", twitterte... Mehr»
">

Mindestens zwölf Tote bei Untergang von Migrantenboot vor Griechenland

Das Boot mit rund 50 Menschen an Bord sank vor der Insel Paxos im Ionischen Meer und hatte offenbar Italien als Ziel. Mehr»
">

Teheran weist Spekulationen über versehentlichen Flugzeugabschuss vehement zurück

Ob die ukrainische Maschine im Iran wegen eines technischen Schadens oder wegen einer Explosion, aus welchen Gründen auch immer, in Brand geriet und abstürzte, ist im Augenblick noch Spekulation.... Mehr»
">

Stoltenberg hält Abschuss von Flugzeug im Iran durch Rakete für wahrscheinlich

Nato-Generalsekretär Stoltenberg hält den Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine im Iran für wahrscheinlich. Mehr»
">

Maas: Absturz „möglicherweise“ durch irrtümlichen Abschuss

Bundesaußenminister Heiko Maas hält einen versehentlichen Abschuss der bei Teheran abgestürzten Passagiermaschine für denkbar. Mehr»
">

Ziemiak zum Flugzeugabsturz: Der Iran muss zur Rechenschaft gezogen werden

"Diejenigen, die verantwortlich sind für eine solche Tat, müssen zur Rechenschaft gezogen werden", sagt CDU-Politiker Ziemiak. "Der Iran muss spüren, dass die internationale Gemeinschaft so ein... Mehr»