Schlagwort

UNO

Mobbing, sexuelle Belästigung und Missbrauch geduldet: Chef des UN-Aids-Programms bietet Rücktritt an

Der wegen Missständen in seiner Organisation unter Druck geratene Chef des UN-Programms zur Bekämpfung von Aids hat einen Rücktritt angeboten. Mehr»

USA wollen unwirksame UN-Blauhelmeinsätze in Afrika beenden

Washington werde künftig nur noch "wirkungsvolle Operationen" unterstützen, erklärt der Nationale Sicherheitsberater der USA. Erfülle eine Friedensmission nicht ihren Zweck, müsse sie effizienter... Mehr»

UNO: Konfliktparteien im Jemen vereinbaren Waffenruhe für Hodeida

Die Konfliktparteien im Jemen haben eine Waffenruhe für die umkämpfte Hafenstadt Hodeida vereinbart. Wie UN-Generalsekretär Antonio Guterres mitteilte, wurde die Einigung bei den... Mehr»

UNO: Weitere Waffen iranischer Herstellung im Jemen entdeckt

Im Jemen sind nach UN-Angaben weitere mutmaßlich vom Iran produzierte Waffen gefunden worden. Ein entsprechender Bericht soll am Mittwoch im Sicherheitsrat diskutiert werden. Mehr»

Zwischen 2015 und 2017 über 1100 Verteidiger von Menschenrechten ermordet

Weltweit kamen in den letzten beiden Jahren mehr als 1100 Menschen um, die sich für Menschenrechte einsetzen. Die Morde würden zunehmend vom "organisierten Verbrechen" verübt, bisweilen aber auch... Mehr»

Umweltministerin Schulze räumt in Kattowitz Schwierigkeiten beim Klimaschutz daheim ein

Hilfe für andere Staaten, aber Schwierigkeiten im eigenen Land - diese gemischte Klima-Bilanz hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) am Dienstag bei der UN-Klimakonferenz in Kattowitz... Mehr»

Bundesverfassungsgericht weist Eilanträge gegen UN-Migrationspakt zurück

Karlsruhe hat eine Reihe von Eilanträgen gegen den UN-Migrationspakt zurückgewiesen. Mehr»

Weitere 70 Millionen Euro: Schulze stockt deutsche Zahlung an Klima-Anpassungsfonds deutlich auf

Die Bundesumweltministerin hat bei der UN-Klimakonferenz eine deutliche Aufstockung der deutschen Zahlungen an den sogenannten Anpassungsfonds zugesagt. Mehr»

Brasilien zieht sich unter Bolsonaro aus umstrittenen UN-Migrationspakt zurück

Brasilien wird sich aus dem im Marrakesch beschlossenen UN-Migrationspakt zurückziehen. Mehr»

Deutsche und internationale Unternehmen unterzeichnen Klimaschutz-Charta

Mit einer Klimaschutz-Charta wollen die deutschen Modekonzerne Adidas, Puma und Hugo Boss, aber auch große internationale Marken wie H&M, Esprit und Levi's helfen, ihren Treibhausgas-Ausstoß zu... Mehr»

Grüne begrüßen Migrationspakt als „historisches Signal“

"Ein historisches Signal der Weltgemeinschaft" – das erklärt die Grünen-Migrationsexpertin Filiz Polat zur Annahme des UN-Migrationspaktes. Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt kritisierte... Mehr»

Deutschland bekommt in Kattowitz schlechtes Klimaschutz-Zeugnis – Umweltministerin Schulze (SPD) sagt mehr Engagement zu

Schlusslichter des Klimaschutz-Index sind die USA und Saudi-Arabien, die in Kattowitz als Bremser der Verhandlungen in der Kritik stehen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) sagte mehr... Mehr»

Staatengemeinschaft billigt in Marokko UN-Migrationspakt

Die internationale Staatengemeinschaft hat am Montag in Marrakesch den UN-Migrationspakt offiziell angenommen. Mehr»

Amnesty: China lehnt wichtige Menschenrechtsstandards „grundsätzlich“ ab

Der Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland hat Peking schwerwiegende Attacken gegen die Menschenrechte vorgeworfen. Mehr»

Staatengemeinschaft verabschiedet in Marokko UN-Migrationspakt

Vertreter aus aller Welt kommen am Montag zu einer zweitägigen Konferenz in Marrakesch zusammen, um den umstrittenen UN-Pakt zu verabschieden. Mehr»

Zusammenstöße bei Protesten gegen UN-Migrationspakt in Kanada

In Kanada spaltet der UN-Migrationspakt die Gemüter: Bei einer Demonstration am Samstag kam es zu Handgemengen zwischen Gegnern und Befürwortern des Abkommens. Mehr»

Außenminister Maas wirbt für den Migrationspakt

Heiko Maas wirbt für den UN-Migrationspakt und erklärt: "Über 180 Staaten sind dabei, weniger als 15 ausgeschert." Die breite internationale Zustimmung sei "ein großer Erfolg". Mehr»

Koalition in Belgien steht wegen Streits um UN-Migrationspakt vor dem Aus

Der UN-Migrationspakt sorgt für Zündstoff: In Belgien steht die Regierungskoalition wegen eines Streits über den Pakt vor dem Scheitern. Regierungschef Charles Michel schlug nach einer... Mehr»

Viele Bürger sehen Defizite bei Menschenrechten – außer Deutschland und China

Menschen in Deutschland und China sehen die Menschenrechtslage in ihrem Land überdurchschnittlich positiv, ergab eine Studie von 28 Staaten. Deutschland ist das einzige Land der 28, in dem eine... Mehr»
Werbung ad-infeed3