Schlagwort

UNO

Spanien will das Schiff mit 629 Flüchtlingen aufnehmen – Salvini: „Ein Sieg für Italien“

Spanien hat sich zur Aufnahme der 629 Flüchtlingen auf der "Aquarius" bereit erklärt. Italiens Minister Salvini: "Leben zu retten ist eine Pflicht, Italien in ein riesiges Flüchtlingslager zu... Mehr»

Merkel: Europäische G7-Mitglieder gegen Wiederaufnahme Russlands

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gegen eine rasche Wiederaufnahme Russlands in den Kreis der sieben großen Industrienationen ausgesprochen. Mehr»

Maas hofft auf Sitz für Deutschland im UN-Sicherheitsrat

Vor der Wahl der neuen, nicht-ständigen Mitglieder für den UN-Sicherheitsrat hat sich Bundesaußenminister Maas optimistisch über die deutsche Bewerbung geäußert. Er habe zuletzt "viel... Mehr»

Netanjahu: „Die größte Bedrohung sind Atomwaffen in den Händen eines radikalislamischen Regimes“ 

Der Iran hat mitgeteilt, dass er neue Zentrifugen zur Urananreicherung herstellen will. Damit erhöhte Teheran den Druck auf die Europäer, die das Atomabkommen nach dem Ausstieg der USA zu retten... Mehr»

UN-Bericht: Welt erstickt in Plastikmüll

Die UNO hat vor den Gefahren durch Plastikmüll gewarnt. "Unsere Ozeane werde als Müllhalde benutzt, Meerestiere erstickt und einige Meeresregionen in Plastiksuppe verwandelt", sagte Unep-Leiter Erik... Mehr»

Gesellschaft für bedrohte Völker warnt: Immer mehr Staaten schüchtern ein und verbitten sich jede Kritik

"Immer mehr Staaten schüchtern NGO’s auf internationaler Bühne gezielt ein und verbitten sich jede Kritik. Stattdessen werden handzahme Claqueure in den NGO-Stand gehoben, die den Verfolgten... Mehr»

Schlepper töten mehr als zwölf Migranten in Libyen

Mehr als zwölf Migranten sind in Libyen beim Versuch aus einem Gefangenenlager zu fliehen von Schleppern erschossen worden. Seit dem Sturz von Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi 2011 herrscht... Mehr»

Russland weist im UN-Sicherheitsrat Schuld an MH17-Abschuss zurück

Der niederländische Außenminister Stef Blok hat Moskau aufgefordert, die Ergebnisse anzuerkennen, wonach die MH17 von einer Buk-Rakete russischer Herstellung abgeschossen wurde. Mehr»

Tag der Bienen

Am Sonntag findet der erste Welt-Bienentag der Vereinten Nationen statt. Der Tag geht auf eine Initiative des slowenischen Landwirtschaftsministers Dejan Zidan zurück. Mehr»

Macron verurteilt „Gewalt der israelischen Streitkräfte“ gegen Gaza-Demonstranten

Frankreichs Präsident hat "die Gewalt der israelischen Streitkräfte gegen die Demonstranten" im Gazastreifen verurteilt. Nach Angaben von Diplomaten blockierten die USA unterdessen eine Erklärung... Mehr»

Vier Jahre Haft für chinesischen Milliardär wegen Bestechung von UN-Diplomaten

Ein chinesischer Immobilienmilliardär wurde wegen Bestechung der höchsten Ebenen der UNO zu vier Jahren Haft und einer Million Dollar Strafe verurteilt. Mehr»

Internationaler Tag der Pressefreiheit wird weltweit begangen

Weltweit wird am Donnerstag der Internationale Tag der Pressefreiheit begangen. Angesichts der Einschränkungen und Attacken gegen Journalisten auch in der westlichen Welt bestehen Organisationen... Mehr»

Golan: Österreichische UN-Soldaten ließen Syrer in den Tod fahren – Wien untersucht Zwischenfall

Die Regierung in Wien hat eine Untersuchung zu einem tödlichen Zwischenfall auf den Golanhöhen eingeleitet. Es sollen österreichische UN-Soldaten verwickelt gewesen sein. Mehr»

Syrien-Konferenz endet mit Hilfszusagen von 4,4 Milliarden Dollar für 2018

Die internationale Geberkonferenz für Syrien in Brüssel ist deutlich hinter den Erwartungen zurückbleiben. Der Leiter des UN-Nothilfebüros (Ocha), Mark Lowcock, hatte am Dienstag noch auf einen... Mehr»

Assad-Regierung nicht zu Syrien-Konferenz eingeladen: EU fordert von Russland und Iran Druck auf Damaskus

Die EU hat von Russland und dem Iran mehr Anstrengungen gefordert, um die UN-geführten Verhandlungen zu Syrien wieder in Gang zu bringen. Es soll mehr Druck auf Assad ausgeübt werden Mehr»

Ungarn nimmt keine illegalen Einwanderer auf – egal wie sehr sich EU und Soros bemühen

Nach dem Wahlsieg von Viktor Orbans Fidesz Partei bleibt Ungarn bei seiner kritischen Position gegenüber der Einwanderungspolitik der EU. "Illegalen Einwanderern wird auch in Zukunft kein Einlass... Mehr»

Maas fordert Umdenken in der Sicherheitspolitik: Prävention statt Intervention

Bundesaußenminister Heiko Maas sprach sich für ein Umdenken in der internationalen Sicherheitspolitik aus: "Wir müssen auf Prävention setzen statt auf Intervention." Mehr»

Proteste in Nicaragua halten an

Aus Protest gegen das gewaltsame Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen Demonstranten sind in Nicaragua erneut zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Mehr»

Von der Leyen sieht Deutschland vor höherer militärischer Verantwortung

Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen sieht Deutschland wegen seiner Bemühungen um einen Sitz im Weltsicherheitsrat vor zusätzlichen militärischen Aufgaben. Mehr»

Der Globale Pakt für Migration: Einwanderungsplan von UNO und EU gefährdet Deutschlands Souveränität

Es ist eine Massenumsiedelung in Planung, von der niemand spricht. Die UNO und die EU treiben dieses Vorhaben voran. Widerstand gibt es keinen. Außer von den USA und Dänemark. Mehr»
Werbung ad-infeed3