Schlagwort

UNO

">

USA verhängen neue Strafmaßnahmen gegen den Iran und appellieren an Europäer

Im Streit um UN-Sanktionen gegen den Iran haben die USA neue Strafmaßnahmen gegen Teheran verhängt. US-Außenminister Mike Pompeo kündigte unter anderem Sanktionen gegen das iranische... Mehr»
">

EU verhängt Sanktionen wegen Verstößen gegen libysches Waffenembargo

Die EU hat wegen Verstößen gegen das UN-Waffenembargo für Libyen Sanktionen gegen drei Unternehmen verhängt. Die EU-Außenminister beschlossen am Montag in Brüssel, gegen zwei Reedereien aus der... Mehr»
">

USA drohen Iran neue Sanktionen an – mehrere UN- und EU-Länder stellen sich dagegen

Die USA droht dem Iran mit der Verhängung neuer Strafmaßnahmen. Die UN-Sanktionen gegen Teheran seien „wieder in Kraft“, erklärte US-Außenminister Mike Pompeo am Wochenende in... Mehr»
">

Corona-Krise spaltet UNO: Generaldebatte online – Pro Land nur ein Vertreter zugelassen

Ab 22. September findet in New York die alljährliche Generaldebatte der Vereinten Nationen statt. Pro Land ist nur ein Vertreter erlaubt, der bereits in den USA sein muss – die Vereinten Nationen... Mehr»
">

Corona-Krise spaltet Vereinte Nationen im Jubiläumsjahr

Die Vereinten Nationen feiern am Montag ihr 75-jähriges Bestehen unter dem Motto „Multilateralismus ist keine Möglichkeit, sondern eine Notwendigkeit“. Doch gerade die Corona-Krise hat... Mehr»
">

UN-Menschenrechtskommissarin fordert Untersuchung der Foltervorwürfe in Belarus

UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat eine Untersuchung der Foltervorwürfe verlangt, die gegen belarussische Sicherheitskräfte erhoben worden sind. „Angesichts ihres Ausmaßes und... Mehr»
">

UN-Resolution zur Corona-Pandemie gegen den Widerstand der USA verabschiedet

Gegen den Widerstand der USA haben die Vereinten Nationen eine Resolution zur Corona-Pandemie verabschiedet, mit der die führende Rolle der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei der Bekämpfung des... Mehr»
">

Deutsches Militärschiff stoppt emiratischen Tanker auf Weg nach Libyen

Die deutsche Fregatte „Hamburg“ hat im Rahmen der EU-Mission zur Kontrolle des Waffenembargos gegen Libyen einen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kommenden Öltanker gestoppt. Die... Mehr»
">

Über 300 zivile Gruppen fordern eine internationale Untersuchung der Menschenrechtsverletzungen in China

Eine Koalition von mehr als 300 gesellschaftlichen Gruppen fordert die Vereinten Nationen auf, einen „Überwachungsmechanismus“ einzurichten, um das chinesische Regime für... Mehr»
">

Menschenrechtsgruppen fordern: Vergabe der Olympischen Spiele 2022 an China rückgängig machen

Mehr als 160 Menschenrechtsgruppen fordern, dass das Internationale Olympische Komitee die Olympischen Winterspiele 2022 aus China abberuft. Sie berufen sich dabei auf die sich seit den Olympischen... Mehr»
">

Syrien: Rund 200 UN-Mitarbeiter und Angehörige haben COVID-19-Symptome

Unter Mitarbeitern der Vereinten Nationen in Syrien gebe 42 Infektionsfälle unter UN-Mitarbeitern und deren Verwandten, sagte ein Sprecher des UN-Büros für humanitäre Hilfe (Ocha) am Dienstag der... Mehr»
">

Venezuelas Oppositionschef ruft Armee zur Unterstützung von Wahl-Boykott auf

Der venezolanische Oppositionschef Juan Guaidó hat an die Streitkräfte des Landes appelliert, einen Boykott der für Dezember geplanten Parlamentswahlen zu unterstützen. In einer Botschaft in den... Mehr»
">

Amnesty wirft Malta „illegalen“ Umgang mit Flüchtlingen vor

Amnesty International hat schwere Vorwürfe gegen Malta wegen des Umgangs mit Flüchtlingen erhoben. Mit seinen "gefährlichen und illegalen" Maßnahmen habe Malta möglicherweise den Tod von... Mehr»
">

Guterres fordert Schließung von Haftzentren für Migranten in Libyen

UN-Generalsekretär António Guterres hat Menschenrechtsverletzungen in libyschen Haftzentren für Migranten verurteilt und die Schließung der Einrichtungen gefordert. „Nichts kann die... Mehr»
">

Studenten und Schüler in Belarus gehen gegen Lukaschenko auf die Straße – 40 Festnahmen

In Belarus sind hunderte Studenten und Schüler gegen Präsident Alexander Lukaschenko auf die Straße gegangen. Als die Demonstranten versuchten, eine Menschenkette zu bilden, nahm die Polizei... Mehr»
">

UN-Sicherheitsrat entscheidet über Verlängerung von UN-Mission Unifil im Libanon

Der UN-Sicherheitsrat entscheidet am Freitag über eine Erneuerung der Blauhelm-Mission Unifil im Libanon. Die Personalobergrenze soll von 15.000 auf 13.000 reduziert werden, heißt es in dem... Mehr»
">

Berufungsverfahren gegen verurteilten bosnisch-serbischen Kriegsverbrecher Mladic beginnt

Vor einem UN-Gericht in Den Haag beginnt am Dienstag das Berufungsverfahren gegen den wegen Völkermordes verurteilten ehemaligen bosnisch-serbischen Armeechef Ratko Mladic. Mladic war 2017 wegen... Mehr»
">

WHO und UNICEF empfehlen Jugendlichen ab zwölf Jahren das Maskentragen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat neue Richtlinien vorgelegt, in denen Jugendlichen ab zwölf Jahren das Maskentragen zum Schutz vor einer Corona-Infektion in denselben Situationen empfohlen... Mehr»
">

Konfliktparteien in Libyen kündigen Waffenruhe und baldige Wahlen an

Nach jahrelangen Kämpfen haben die gegnerischen Seiten in Libyen eine Waffenruhe und baldige Wahlen angekündigt. Das teilten die Einheitsregierung in Tripolis im Westen des Landes und das... Mehr»
">

Autobombe tötete 2005 Libanons Ex-Premier Rafik Hariri

Ein UN-Sondergericht verkündet am Dienstag das Urteil im Prozess um den tödlichen Anschlag auf den libanesischen Ex-Regierungschef Rafik Hariri im Jahr 2005. Der tödliche Anschlag auf Hariri war... Mehr»