Schlagwort

UNO

Pakt verleitet „Millionen“ Menschen zur Auswanderung: Ungarn zieht sich aus UN-Migrationsdeal zurück

Ungarn steigt ebenfalls aus dem Migrationspakt aus. Der von der UN-Vollversammlung angenommene Vertrag sei "gefährlich für die Welt und Ungarn", da er "Millionen" Menschen zur Auswanderung verleite,... Mehr»

Ruhani-Stabschef: Trump bat iranischen Staatschef acht Mal um Treffen

Teheran hatte bereits im vergangenen Oktober über Trumps Wunsch zu einem Treffen mit Ruhani während der UN-Vollversammlung berichtet. Neu ist, dass er den Wunsch acht Mal geäußert haben soll. Mehr»

UNO: Spanien überholt Italien bei Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge und Migranten

Seit Januar sind mehr Flüchtlinge und Migranten über das Mittelmeer in Spanien angekommen, als in Italien. Spanien "hat Italien letztes Wochenende überholt", sagte der Sprecher der IOM. Mehr»

Hunderte Tote in Nicaragua: Diplomatischer Druck auf linken Staatschef Ortega wächst

Angesichts der vielen Toten bei den gewaltsamen Zusammenstößen in Nicaragua hat UN-Generalsekretär Guterres gefordert, die Gewalt umgehend zu beenden. Ähnlich äußerten sich 13... Mehr»

Eva Herman: Asylpolitik vernichtet Demokratie in Europa

Gleichgültig, was einzelne EU-Staaten künftig auch immer innerhalb ihrer Parlamente zum Thema Flüchtlingspolitik beschließen mögen, es besitzt keine ausreichende Kraft mehr zur Umsetzung. Der... Mehr»

Island übernimmt Sitz der USA im UN-Menschenrechtsrat

Die USA hatten das Gremium im Juni aus Protest gegen dessen Israel-feindliche Haltung verlassen. Nun übernimmt Island deren Sitz. Mehr»

Russland blockiert Erklärung des UN-Sicherheitsrats zu Lage in Süd-Syrien

Russland blockiert eine gemeinsame Erklärung des UN-Sicherheitsrats zur Lage in der syrischen Provinz Daraa. Mehr»

Aktivisten: Hunderte Raketen und Fassbomben gehen im Süden Syriens nieder

Syrische und russische Streitkräfte haben nach Angaben von Aktivisten die heftigsten Angriffe auf die Provinz Daraa seit zwei Wochen geflogen. "Hunderte" Raketen und Faßbomben seien am frühen... Mehr»

Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zur Lage im Südwesten Syriens

Der UN-Sicherheitsrat kommt zu einer Dringlichkeitssitzung zur Lage im Südwesten Syriens zusammen – hinter verschlossenen Türen. Mehr»

Vor EU-Gipfel: UNO kritisiert Hafensperrungen für NGO-Schiffe

Die UNO haben die Weigerung Italiens und Maltas kritisiert, Schiffe mit im Mittelmeer eingesammelten Flüchtlingen und Migranten in ihre Häfen zu lassen. Mehr»

USA: Russland soll für Einhaltung von Waffenruhe im Südwesten Syriens sorgen

Die US-Botschafterin bei der UNO hat Russland aufgefordert, für die Einhaltung einer Waffenruhe im Südwesten Syriens zu sorgen. Die EU warnte vor den "verheerenden humanitären Folgen" einer... Mehr»

Merkel sagt Unterstützung bei Flüchtlingsversorgung im Libanon zu

Kanzlerin Merkel hat im Libanon die Unterstützung Deutschlands bei der Versorgung hunderttausender Flüchtlinge zugesagt. Mehr»

„Jauchegrube der politischen Voreingenommenheit“: USA treten aus dem UN-Menschenrechtsrat aus

Die USA treten aus dem UN-Menschenrechtsrat aus. Das gab die US-Botschafterin bei den UN, Nikki Haley, am Dienstag bekannt. Der Schritt hatte sich zuvor bereits angekündigt. Mehr»

Neuer Flüchtlingsrekord weltweit: 68,5 Millionen Vertriebene

Nie sind in der Welt durch Krisen und Konflikte so viele Menschen auf der Flucht gewesen wie 2017. Insgesamt gab es weltweit 68,5 Millionen Vertriebene, nach 65,5 Millionen im Jahr davor, wie das... Mehr»

Spanien will das Schiff mit 629 Flüchtlingen aufnehmen – Salvini: „Ein Sieg für Italien“

Spanien hat sich zur Aufnahme der 629 Flüchtlingen auf der "Aquarius" bereit erklärt. Italiens Minister Salvini: "Leben zu retten ist eine Pflicht, Italien in ein riesiges Flüchtlingslager zu... Mehr»

Merkel: Europäische G7-Mitglieder gegen Wiederaufnahme Russlands

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gegen eine rasche Wiederaufnahme Russlands in den Kreis der sieben großen Industrienationen ausgesprochen. Mehr»

Maas hofft auf Sitz für Deutschland im UN-Sicherheitsrat

Vor der Wahl der neuen, nicht-ständigen Mitglieder für den UN-Sicherheitsrat hat sich Bundesaußenminister Maas optimistisch über die deutsche Bewerbung geäußert. Er habe zuletzt "viel... Mehr»

Netanjahu: „Die größte Bedrohung sind Atomwaffen in den Händen eines radikalislamischen Regimes“ 

Der Iran hat mitgeteilt, dass er neue Zentrifugen zur Urananreicherung herstellen will. Damit erhöhte Teheran den Druck auf die Europäer, die das Atomabkommen nach dem Ausstieg der USA zu retten... Mehr»

UN-Bericht: Welt erstickt in Plastikmüll

Die UNO hat vor den Gefahren durch Plastikmüll gewarnt. "Unsere Ozeane werde als Müllhalde benutzt, Meerestiere erstickt und einige Meeresregionen in Plastiksuppe verwandelt", sagte Unep-Leiter Erik... Mehr»

Gesellschaft für bedrohte Völker warnt: Immer mehr Staaten schüchtern ein und verbitten sich jede Kritik

"Immer mehr Staaten schüchtern NGO’s auf internationaler Bühne gezielt ein und verbitten sich jede Kritik. Stattdessen werden handzahme Claqueure in den NGO-Stand gehoben, die den Verfolgten... Mehr»
Werbung ad-infeed3