Schlagwort

Einwanderung

">

Mit Flossen und Schwimmreifen: Französische Küstenwache fischt Migrant aus Ärmelkanal

Mit Flossen und Schwimmreifen durch den Ärmelkanal: Die französische Küstenwache hat am Dienstag nach eigenen Angaben einen Mann aus dem Meer gefischt, der von Frankreich nach Großbritannien... Mehr»
">

„Wirtschaftsmigranten abhalten“: USA wollen Asylrecht für Migranten an Grenze zu Mexiko einschränken

Die USA wollen "Wirtschaftsmigranten abhalten, die unser Asylsystem ausnutzen wollen," sagt Justizminister Barr. Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich

Wird Genscher postum zum rechtsextremistischen Verfassungsfeind erklärt? Dieser sagte: "Wir sind kein Einwanderungsland. Wir können es nach unserer Größe und wir können es wegen unserer dichten... Mehr»
">

„Entweihung“ des Kuppelbaus: Hunderte Migranten besetzen Pariser Pantheon – Aufenthaltserlaubnis gefordert

In Paris besetzten 600 bis 800 Migranten das Pantheon, um die Aufmerksamkeit von Premierminister Edouard Philippe zu erregen. Die Afrikaner verlangen unter anderem eine Aufenthaltserlaubnis. Mehr»
">

„Nur die halbe Wahrheit“: AfD kritisiert Zahlen zu Sozialleistungen für Asylsuchende in Rheinland-Pfalz

„Wir erleben seit Jahren eine ungebremste Zuwanderung in unsere Sozialsysteme verbunden mit einer enormen Kostenexplosion“, so Uwe Junge, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz.... Mehr»
">

Diversität wird zur neuen Norm: Deutsche ohne Migrationshintergrund verlieren absolute Mehrheit in Großstädten

Für Aufsehen gesorgt hat am Dienstag eine Analyse der „Neuen Zürcher Zeitung“, aus der hervorging, dass Deutsche ohne Migrationshintergrund in immer mehr Städten nur noch eine relative Mehrheit... Mehr»
">

Mehr Migration aus Subsahara-Afrika möglich – „über Abschottung hinaus nur bedingt steuerbar“

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat jüngst eine neue Studie über globale Trends im Bereich der Migration präsentiert. Während Einwanderung aus Nordafrika und dem Nahen Osten... Mehr»
">

Trump will Journalisten in Migrantenlager lassen

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, Journalisten den Zugang zu Auffanglagern für Einwanderer zu gewähren. „Ich werde damit beginnen, einige dieser Auffanglager der Presse zu... Mehr»
">

Fachkräfte-Einwanderungsgesetz: Kommt jetzt der Ansturm aus der Ukraine?

Im Jahr 2020 wird das deutsche Fachkräfte-Einwanderungsgesetz in Kraft treten. In der Ukraine und in Polen steigt die Sorge, dass eine massenhafte Auswanderung ukrainischer Arbeitskräfte in das... Mehr»
">

Mehr als eine Million Euro Spenden für Sea-Watch und Kapitänin Carola Rackete

Bei Spendenaktionen zugunsten der Flüchtlingsrettungsorganisation Sea-Watch und der in Italien festgenommenen Kapitänin Carola Rackete sind mehr als eine Million Euro zusammengekommen. Mehr»
">

Fünf Länder sagen Aufnahme von „Sea-Watch 3“-Migranten zu – auch Deutschland

Die italienische Regierung hat Zusagen von fünf europäischen Ländern erhalten, die verbliebenen 40 Migranten vom Schiff "Sea-Watch 3" aufzunehmen - auch aus Deutschland. Mehr»
">

„Sea-Watch 3“ legt im Hafen von Lampedusa an – Kapitänin festgenommen

Nach mehr als zwei Wochen auf offener See hat das Schiff der deutschen Organisation Sea-Watch mit 40 Migranten an Bord im Hafen der italienischen Insel Lampedusa angelegt. Mehr»
">

Supreme Court entscheidet über Zukunft der „Dreamer“ in den USA

Der Oberste Gerichtshof der USA wird im kommenden über die Zukunft der sogenannten Dreamer entscheiden. Die Anhörungen sollen demnach im Oktober beginnen, eine Entscheidung wird im kommenden Jahr... Mehr»
">

Italienische Polizei überwacht „Sea Watch 3“ – Salvini will „niemandem erlauben, das Schiff zu verlassen“

Erneut liegt ein Schiff mit Migranten an Bord vor der italienischen Küste. Die Kapitänin wartet auf eine Erlaubnis die Menschen von Bord zu lassen. Doch Innenminister Salvini bleibt hart. Mehr»
">

US-Repräsentantenhaus stimmt für Freigabe von 4,5 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern für Migranten

Das US-Repräsentantenhaus hat für die Freigabe von 4,5 Milliarden Dollar (knapp vier Milliarden Euro) an Hilfsgeldern für die Migranten an der Grenze zu Mexiko gestimmt. Die demokratische... Mehr»
">

Mexiko schickt fast 15.000 Soldaten und Polizisten an US-Grenze

Im Konflikt mit den USA über die ungeregelte Einwanderung hat Mexiko fast 15.000 Soldaten und Polizisten an die gemeinsame Landesgrenze geschickt. Verteidigungsminister Luis Cresencio Sandoval gab... Mehr»
">

Razzia wegen Kunstaktion „Opfer von Multikulti“: 19-Jähriger droht Anklage wegen Volksverhetzung

Ein inszeniertes Straßentheater nach einer Gruppenvergewaltigung an einem Mädchen (15) in Augsburg unter dem Motto "Opfer von Multikulti" zieht für die Künstlerin ein Anklage nach sich - wegen... Mehr»
">

Mexikanische Nationalgarde bewacht nun auch Grenze zu den USA

In Mexiko bewachen Beamte der Nationalgarde nun auch die Grenze zu den USA. Zusammen mit Polizisten und Beamten der Einwanderungsbehörde sind sie am Grenzfluss Río Bravo im Einsatz, der ab Ciudad... Mehr»
">

Trump hat Großrazzia gegen 2000 ausreisepflichtige Migrantenfamilien um zwei Wochen verschoben

US-Präsident Donald Trump hat die Einwanderungsbehörde angewiesen, bei einer Großrazzia rund 2000 ausreisepflichtige Migrantenfamilien festzunehmen. Der Beginn wurde um zwei Wochen verschoben und... Mehr»
">

Gauck kritisiert bei Lanz Hysterie gegen Rechts – beklagt Integrationsdefizite bei Muslimen

In der Talksendung bei Markus Lanz wiederholte Altbundespräsident Joachim Gauck seine jüngste Kritik am aktuellen politischen Diskurs. Dieser bringe keine Toleranz für Meinungen auf, die nicht... Mehr»