Schlagwort

Gewalt

„In 30 Jahren ein anderes Land“: Seyran Ates warnt vor Dominanz des radikalen Islam in Deutschland

Nicht nur Greta Thunberg, auch Seyran Ates will, dass Deutschland Panik hat: Allerdings ist es aus ihrer Sicht nicht die "menschengemachte Erderhitzung", die eines nicht allzu fernen Tages das Ende... Mehr»

Vergewaltigungsvorwürfe: Cristiano Ronaldo muss vor US-Gericht

Ronaldo ist wegen Vergewaltigungsvorwürfen vor ein US-Gericht zitiert worden. Er erhielt eine entsprechende Vorladung, wie aus Dokumenten hervorgeht, die seine Anwälte bei einem Gericht in Las Vegas... Mehr»

43-jähriger Polizist tötet seine Mutter und dann sich selbst

Ein psychisch kranker Polizeibeamter hat in Bielefeld erst seine 81-jährige Mutter und dann sich selbst getötet. Die Leichen wurden am Dienstag in einer Wohnung in Bielefeld-Hillegossen entdeckt,... Mehr»

Ackerbauern gegen Viehzüchter: Behörden in Mali korrigieren Zahl der Toten bei Überfall deutlich nach unten

Nach dem bewaffneten Überfall im Zentrum Malis hat die Regierung die Zahl der Getöteten von 95 auf 35 herabgesetzt. Der in der Nacht zu Montag verübte Angriff richtete gegen ein Dorf der... Mehr»

Sudan: UN-Sicherheitsrat verurteilt Militärgewalt gegen Zivilisten und fordert zur Konfliktlösung auf

Der UN-Sicherheitsrat hat die Gewalt gegen Zivilisten im Sudan verurteilt. In einer gemeinsamen Erklärung forderte der Sicherheitsrat am Dienstag ein sofortiges Ende der Gewalt und eine Achtung der... Mehr»

Bremen: 41-Jährige stirbt nach Messerattacke

In Bremen ist eine 41-jährige Frau nach mehreren Messerstichen ums Leben gekommen. Mehr»

Griechische Regierung ändert nach Druck Definition von Vergewaltigung

Die griechische Regierung hat am Donnerstag eine Kehrtwende bei der juristischen Definition der Vergewaltigung gemacht: Nach entsprechendem Druck der Menschenrechtsorganisation Amnesty International... Mehr»

Trotz Protesten: Schwedens Polizei veröffentlicht Bericht über „No-Go-Areas“

Mehrere schwedische Gemeinden hatten gegen die Veröffentlichung und namentliche Nennung von "No-Go-Areas" in Schweden protestiert. Sie argumentierten, dass die Veröffentlichung des polizeilichen... Mehr»

Gewalt an Schulen bleibt laut Studie innerhalb ethnischer Gruppen

Prügeleien auf dem Schulhof treten nach einer neuen Studie nur selten zwischen Schülern unterschiedlicher ethnischer Herkunft auf. Die körperlichen Auseinandersetzungen finden vielmehr meistens... Mehr»

40 Kinder werden täglich in Deutschland sexuell missbraucht – Missbrauch setzt sich virtuell fort

Im Schnitt 40 Kinder werden täglich in Deutschland sexuell missbraucht. Die Zahl für das Jahr 2018 sei im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent gestiegen, sagte der Präsident des... Mehr»

Kriminalstatistik 2018: Fall Lüdge nur einer von vielen – Immer mehr Fälle von Kinderpornografie

Die Zahl der aufgedeckten Fälle von Kinderpornografie steigt. Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, stellt heute in Berlin eine Auswertung der Polizeilichen Kriminalstatistik... Mehr»

Mit roter Faust gegen die Freiheit: Pekings Angst vor der Erinnerung – 30 Jahre Massaker vom Tiananmen

Wovor hat die linke Diktatur der Kommunisten in China am meisten Angst? Vor der Wahrheit. Beständig versucht die Partei, alle Erinnerungen an ihre grausamen Taten zu unterdrücken. Mehr»

KP verweigert Aufarbeitung des Tiananmen-Massakers – Pompeo sieht keine Hoffnung auf Demokratisierung Chinas

China hat empört auf Äußerungen von US-Außenminister Mike Pompeo zur Menschenrechtslage in dem Land reagiert. Pompeos „wirres Geschimpfe und blödsinniges Gestammel“ würden „im... Mehr»

Hinrichtung in Hessen? Kasseler Regierungspräsident Lübcke durch Kopfschuss getötet

Der Präsident des Regierungspräsidiums Kassel, Dr. Walter Lübcke, wurde in der Nacht auf Montag erschossen. Die Tat wirkt wie eine Hinrichtung. Die Kugel traf den 65-Jährigen "aus nächster Nähe"... Mehr»

Sudans Militärrat annulliert Vereinbarung mit Protestbewegung auf und kündigt Wahl an

Sudans herrschender Militärrat hat die Vereinbarungen mit der Protestbewegung aufgekündigt und will stattdessen binnen neun Monaten Wahlen abhalten. Das gab der Chef des Militärrats, General Abdel... Mehr»

Zu Fuß ist es unsicherer: Frauen dürfen in Neu Delhi künftig kostenlos mit Bus und Bahn fahren

Um die indische Hauptstadt Neu Delhi für Frauen sicherer zu machen, dürfen die rund 850.000 Einwohnerin künftig kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Tariferhöhungen hatten in den... Mehr»

Todesschütze von Virginia Beach kündigte Arbeit nur Stunden vor seiner Bluttat

Der Todesschütze, der im US-Bundesstaat Virginia zwölf Menschen erschossen hat, hatte wenige Stunden vor seiner Tat seine Kündigung eingereicht. Der städtische Angestellte DeWayne Craddock habe am... Mehr»

Albanien: Gewalt bei Protesten gegen den sozialistischen Regierungschef Rama

Bei erneuten Protesten gegen Albaniens Regierung haben sich Demonstranten und Polizisten in der Hauptstadt Tirana heftige Auseinandersetzungen geliefert. Dabei wurden am Sonntagabend nach Angaben des... Mehr»

Trump: Stoppt das Gemetzel unschuldiger Zivilisten in syrischer Provinz Idlib

US-Präsident Donald Trump hat ein Ende der Luftangriffe auf die syrische Provinz Idlib gefordert. Russland, syrische Truppen und zu einem geringeren Ausmaß auch der Iran würden die letzte... Mehr»

Gedenktag 4. Juni: Die hundert anderen Tian’anmen-Massaker von 1989

Die chinesischen Behörden schreiben die Geschichte seit Jahren systematisch um. Jedes Gedenken an den 4. Juni 1989, den Tag des Tian'anmen-Massakers in Peking, wird bestraft. In ganz China gingen... Mehr»