Schlagwort

Griechenland

">

Moria-Brandstifter in U-Haft – darunter zwei Minderjährige

Sechs mutmaßliche Moria-Brandstifter wurden in Untersuchungshaft genommen – darunter zwei Minderjährige. Indes bereitet sich das SARS-CoV-2 im Migrantencamp auf der griechischen Insel Lesbos... Mehr»
">

Acht Corona-Fälle in orthodoxem Kloster am griechischen Berg Athos

In einem orthodoxen Kloster am Berg Athos in Griechenland sind acht Mönche positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das Kloster Sankt Paul im Norden Griechenlands wurde unter... Mehr»
">

Insel Samos: Noch ein Feuer im Migrantencamp

Knapp zwei Wochen nach der Zerstörung des Migrantenlagers Moria durch mehrere Brände ist auf der griechischen Insel Samos ein Feuer in einem Aufnahmezentrum für Migranten ausgebrochen. Die Flammen... Mehr»
">

EU-Innenkommissarin Johansson will Mitgliedstaaten bei Asylreform zur Solidarität verpflichten

EU-Innenkommissarin Ylva Johansson ist "optimistisch", dass auch Länder wie Polen und Ungarn am Mittwoch ihrem neuen Asylreform-Vorschlag am Ende zustimmen. Sie habe versucht, alle nationalen... Mehr»
">

Berlin: Pro Asyl rief mit „Fridays for Future“ zu Demonstrationen auf – „Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen“

Pro Asyl demonstrierte am Sonntag in Berlin, München und Köln – und international – für die Aufnahme von Migranten und Flüchtlingen aus Moria. An den Protesten beteiligen sich auch zahlreiche... Mehr»
">

6.000 Migranten bereits in neuem Lager auf Lesbos

Knapp die Hälfte der rund 13.000 Bewohner des abgebrannten Migrantenlagers Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind inzwischen in einem Übergangslager untergebracht worden, das bis zu 8.000... Mehr»
">

Kleiner Hurrikan im Mittelmeer: Mindestens zwei Tote in Griechenland

In Griechenland hat am Wochenende ein Medicane mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 100 Stundenkilometer gewütet. Der Begriff Medicane ist eine Wortschöpfung aus "mediterran" und dem englischen... Mehr»
">

Nach Brand in Moria: Neues Lager auf Lesbos an Kapazitätsgrenze – 214 Corona-Fälle

Das nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria errichtete Übergangslager auf der griechischen Insel Lesbos ist nahezu voll belegt. 9000 Asylsuchende seien mittlerweile in der für maximal 10.000... Mehr»
">

SPD und Grüne wollen Migranten auf Kreuzfahrtschiffen unterbringen – „Phoenix Reisen“ würde Schiff verschenken

Die Solidarität mit den Flüchtlingen und Migranten auf Lesbos ist groß. Politiker von SPD und Grünen wollen die Obdachlosen auf Kreuzfahrtschiffen unterbringen. Reiseanbieter wollen dabei helfen. Mehr»
">

Walter-Borjans für ausgeweitete Aufnahme von Migranten aus Lager Moria

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans plädiert für eine nochmals ausgeweitete Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria in Deutschland. Er macht dies jedoch davon abhängig,... Mehr»
">

Polizeieinsatz zur Verlegung von Flüchtlingen und Migranten in neues Lager auf Lesbos

Nach dem Brand im Lager Moria hat die griechische Polizei am Donnerstag hunderte obdachlose Flüchtlinge und Migranten zu dem umstrittenen, neuen Übergangslager auf der Insel Lesbos gebracht. Am... Mehr»
">

Umfrage: 62 Prozent der Deutschen befürchten einen Sogeffekt nach Aufnahme von Moria-Migranten

Nach den auf Brandstiftung zurückzuführenden Brand im Asyl-Aufnahmelager Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind die Deutschen bei der Frage der Aufnahme der Asylbewerber gespalten. Das geht... Mehr»
">

Bundesregierung teilt mit: Insgesamt 2.750 Personen werden aufgenommen – Städtetag begrüßt Einigung

Der Koalitionskompromiss zur Aufnahme von gut 1.500 Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland führt zu unterschiedlichem Echo. Die Bundesregierung teilte nun mit, dass damit im Moment die... Mehr»
">

Moria: Griechenland hat wenig Bedarf an deutschen Angeboten zur Aufnahme von Asylbewerbern

In der „Welt“ erläutern Praktiker und Experten, warum in Griechenland wenig Bedarf an deutschen Angeboten zur Aufnahme von Moria-Flüchtlingen besteht. Mit der Türkei über ein neues Abkommen zu... Mehr»
">

Durchsuchungen in Berlin und Athen gegen mutmaßliche Linksextremisten

In Berlin und Athen ist die Bundesanwaltschaft am Donnerstag gegen mutmaßliche Linksextremisten vorgegangen. Die fünf Verdächtigen sollen Mitglieder einer linksextremen kriminellen Vereinigung... Mehr»
">

Masken-Debakel in Griechenland – Viel zu große „Zorro“-Masken für Schulkinder

Für den Schulstart in Corona-Zeiten hat die griechische Regierung in Athen hunderttausende Masken für Schüler bestellt – leider sind alle viel zu groß. Die „Zorro“-Masken seien... Mehr»
">

Warnung vor „Moria-Taktik“ – Großes Feuer nahe Flüchtlingslager auf Samos – 13 Festnahmen

Auf der Insel Samos brach am Dienstagabend in der Nähe eines Flüchtlingslagers ein Feuer aus. Das Lager selbst geriet aber nicht in Gefahr. Mehr»
">

Moria: Österreich und Griechenland wollen falsche Signale vermeiden – Kurz entscheidet „souverän“ für sein Land

Während die Bundesregierung ihre Bereitschaft erklärt hat, 1.500 Lesbos-Flüchtlinge aufzunehmen, bleibt Griechenland ebenso wie Österreich skeptisch bezüglich einer Verlegung. Im Kreistag von... Mehr»
">

Merkel und Seehofer: Deutschland nimmt zusätzlich 1.553 Geflüchtete auf – Fünf Brandstifter von Moria verhaftet

Die Große Koalition hat sich auf die Aufnahme von zusätzlich rund 1.550 Migranten und Flüchtlingen aus Griechenland verständigt. Dies teilte Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) am Dienstag in Berlin... Mehr»
">

Brandstifter festgenommen: Polizei verhaftete fünf verdächtige Afghanen, deren Asylanträge abgelehnt worden waren

Die Polizei auf der griechischen Mittelmeerinsel Lesbos hat nach dem Großbrand im Flüchtlingslager Moria fünf Migranten wegen des Verdachts der Brandstiftung festgenommen. Mehr»