Schlagwort

Krisen

Präsident Erdogan ernennt sich selbst zum Chef des türkischen Staatsfonds

Der Fonds war im August 2016 eingerichtet und im Februar 2017 mit mehreren dutzend Milliarden Dollar dotiert worden, um große Infrastrukturprojekte zu finanzieren. Mehr»

Tsipras verspricht Griechen nach Krise wirtschaftliche „Wiedergeburt“

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat seinem Land nach acht Jahren Sparpolitik eine wirtschaftliche "Wiedergeburt" versprochen und ruft zur Eindämmung der Rechtsextremen in Europa auf. Mehr»

Grenzschutz wegen Flüchtlingskrise: Brasilien mobilisiert Armee an der Grenze zu Venezuela

Wegen der Flüchtlingskrise hat der brasilianische Präsident am Dienstag ein Dekret zur Mobilisierung der Armee an der Grenze zu Venezuela unterzeichnet. Mehr»

Im Angebot: 100 Millionen Petros – Venezuelas Staatschef verordnet Banken Kryptowährung Petro als Rechnungseinheit

Staatschef Nicolás Maduro hat angewiesen, dass Banken künftig alle Finanzdaten auch in der Digitalwährung Petro ausweisen müssen. Parallel dazu kündigte er neue Anleihen an, deren Wert durch... Mehr»

Niemand will von Hellas-Krise profitieren: Scholz will Zinserträge der Bundesbank an Griechenland zurückzahlen

Finanzminister Scholz hat den Griechen zugesichert, dass die Zinserträge der Bundesbank aus den griechischen Staatsanleihen an Athen zurückerstattet werden. Mehr»

CDU-Politiker: Erdogan hat das Vertrauen in die politische Zukunft der Türkei zerstört – Nahles hat voreilig Hilfen in Aussicht gestellt

Der Unionsaußenpolitiker Hardt hat der SPD-Chefin vorgeworfen, der Türkei voreilig Finanzhilfen in Aussicht gestellt zu haben. Auch die Linken kritisieren Nahles. Mehr»

Nahles verteidigt Forderung nach Unterstützung: Deutschland ist das Schicksal der Türkei nicht egal

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat ihren Vorstoß verteidigt, der in Bedrängnis geratenen Türkei notfalls zu helfen. Mehr»

Venezolanische Währung verliert 96 Prozent an Wert

Die Zentralbank Venezuelas legte einen neuen Wechselkurs von 68,65 Bolívar für einen Euro fest. Die Bewohner dürfen jeweils 10 Bolivar abheben - dafür bekommt man wohl nicht mal einen Kaffee. Mehr»

„Auf irgendeine Weise wird es explodieren“– Experten warnen vor neuem Kollaps in Griechenland

"Die Griechenland-Krise ist nicht beigelegt, sie ist nur auf später vertagt worden", sagt der Wirtschaftsprofessor Charles Wyplosz. Griechenland muss seine Kredite erst ab 2032 zurückzahlen, doch... Mehr»

BDI: Griechenland nach Ende des Rettungsschirms wieder attraktiv für deutsche Firmen

Griechenland wird nach Einschätzung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) nach dem Ende des Stützungsprogramms wieder an Attraktivität für deutsche Unternehmen gewinnen. Der BDI spricht... Mehr»

„Griechenland versinkt jeden Tag tiefer in einem schwarzen Loch“: Ex-Finanzminister sieht Hellas nicht als gerettet

Griechenlands ehemaliger Finanzminister Varoufakis sieht sein Land nicht als gerettet an. "Griechenland steht am selben Punkt, im gleichen schwarzen Loch und es versinkt jeden Tag tiefer darin", sagt... Mehr»

Krisensitzung in Brasilien nach Überfall auf Flüchtlingslager von Venezolanern

Dutzende aufgebrachte Einwohner der Stadt hatten am Samstag zwei Lager mit Flüchtlingen aus Venezuela angegriffen und teilweise zerstört. Mehr»

Finanzminister Scholz sieht internationale Griechenland-Hilfen als Erfolg – Experten nicht

"Die düsteren Prophezeiungen der Untergangspropheten sind nicht eingetreten. Das ist gut", sagte Finanzminister Scholz zum Thema Griechenland. Wirtschaftsexperten äußerten sich allerdings... Mehr»

Lira weiter auf Talfahrt: Nahles bringt deutsche Hilfen für Türkei ins Gespräch

SPD-Chefin Andrea Nahles hat deutsche Hilfen für die wirtschaftlich in Bedrängnis geratene Türkei ins Gespräch gebracht. "Die Türkei ist ein NATO-Partner, der uns nicht egal sein kann", meinte... Mehr»

Türkei: Finanzminister verspricht in Telefonkonerenz rund 4.000 Investoren strenge Haushaltsdisziplin

Der türkische Finanzminister sicherte ausländischen Investoren strenge Haushaltsdisziplin und Strukturreformen zu. Gleichzeitig schloss er Kapitalverkehrskontrollen und einen Hilfeantrag beim IWF... Mehr»

Kauder über Türkei-Krise: Solange Erdogan seine Politik nicht ändert, wird es nicht besser werden

Volker Kauder führte die Lage in der Türkei "auch auf die Politik der dortigen Regierung" zurück. "Nun kommt der Handelskonflikt mit den USA hinzu, der ebenfalls politische Gründe hat." Mehr»

Türkische Währung bricht erneut um über fünf Prozent ein

Die türkische Währung ist am Freitagmorgen erneut eingebrochen. Die Lira verlor im Vergleich zum Dollar noch einmal über fünf Prozent an Wert und erreichte damit einen neuen Tiefstand. Mehr»

Treffen in Washington kann Verfall der türkischen Lira nicht stoppen

Das US-Außenministerium teilte im Anschluss lediglich mit, es sei "eine Reihe bilateraler Fragen diskutiert worden, darunter auch Pfarrer Brunson". Mehr»

Hohe Arbeitslosigkeit, steigende Inflation: Iranisches Parlament stürzt Arbeitsminister inmitten von Krise

Das iranische Parlament hat dem Arbeitsminister inmitten einer schweren Wirtschafts- und Währungskrise das Vertrauen entzogen. In den vergangenen Tagen gab es wiederholt wütende Streiks und Proteste... Mehr»

Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung

Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Landeswährung. Staatschef Maduro kündigte am Mittwoch ein Programm der "wirtschaftlichen Erholung" an, das am 20. August starten werde. Geplant sei dabei... Mehr»
Werbung ad-infeed3