Schlagwort

Malta

">

82 Migranten der „Ocean Viking“ dürfen in Italien an Land

Nach Angaben des französischen Innenministeriums sollen die Migranten an Bord anschließend auf fünf europäische Länder, unter ihnen Frankreich, Deutschland und Italien, verteilt werden. Mehr»
">

Ungarn: Mutmaßlicher syrischer Dschihadisten-Anführer vor Gericht

Die ungarische Justiz hat einen mutmaßlichen Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) wegen des Verdachts auf Terrorismus und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Wie ein... Mehr»
">

Seehofer hofft auf Kompromiss bei der Seenotrettung ohne „Pull-Effekt“

Keine neuen Anreize schaffen, so dass sich wieder mehr Migranten auf den Weg nach Europa über das Mittelmeer aufmachen, so lautet der Anspruch von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Er sucht eine... Mehr»
">

Maltas Premier dankt Deutschland für die Aufnahme afrikanischer Migranten

"Danke an Deutschland, dass es seine Zusagen eingehalten hat (...)", so Maltas Premier per Twitter, nachdem Deutschland afrikanische männliche Migranten zu sich hatte ausfliegen lassen. Mehr»
">

Unter deutscher Flagge: „Lifeline“-Kapitän mit neuem Schiff wieder vor der Küste Libyens unterwegs

Der deutsche Kapitän der Mission Lifeline ist wieder im Mittelmeer vor der libyschen Küste unterwegs. Reisch fährt mit einem Sportboot, unter deutscher Flagge. Mehr»
">

Malta: Illegale Einwanderer können NGO-Schiff „Ocean Viking“ verlassen

Nach fast zwei Wochen auf dem Mittelmeer gingen 356 Migranten vom NGO-Schiff "Ocean Viking" gestern in Malta an Land. Mehr»
">

Migranten von „Ocean Viking“ nach Zusage von EU-Ländern auf dem Weg nach Malta

Nach fast zwei Wochen auf dem Mittelmeer können die Migranten auf dem Rettungsschiff "Ocean Viking" aufatmen: Sechs EU-Länder, darunter Deutschland, erklärten sich zur Aufnahme der 356 Menschen an... Mehr»
">

Malta: „Keiner wird in Malta bleiben“ – Sechs EU-Länder nehmen Flüchtlinge von „Ocean Viking“ auf

Sechs EU-Länder nehmen die 356 Menschen an Bord der "Ocean Viking" auf. Das Schiff lag zuletzt zwischen der italienischen Insel Lampedusa und Malta und wartete auf die Erlaubnis, einen Hafen... Mehr»
">

Sechs EU-Staaten zur Aufnahme der Afrikaner von der „Open Arms“ bereit

Sechs EU-Staaten sind bereit, Migranten von Bord des Schiffs "Open Arms" aufzunehmen. Darunter ist auch Deutschland. Mehr»
">

147 Migranten auf NGO-Schiff „Open Arms“ vor der Küste von Lampedusa

Italiens Verteidigungsministerin weigert sich, eine neue Anordnung zu unterzeichnen, mit der Innenminister Matteo Salvini das Schiff von italienischen Gewässern fernhalten will. Mehr»
">

Italienische Justiz gegen Salvini: Immigranten vom Schiff „Open Arms“ sollen in Italien an Land können

Die italienische Justiz hat nach Angaben der NGO "Proactiva Open Arms" eine Anordnung des italienischen Innenministers Salvini gegen das Einlaufen des Schiffs "Open Arms" aufgehoben. Salvini kündigt... Mehr»
">

„Open Arms“ und 147 Migranten auf der Suche nach einem Hafen

Die Hängepartie des spanischen NGO-Schiffs "Open Arms" im Mittelmeer setzt sich fort. Italien und Malta lassen das Schiff mit den Migranten nach wie vor nicht in ihre Häfen. Auf der Suche nach einem... Mehr»
">

NGO’s auf Irrfahrt: 500 Menschen suchen einen Hafen

Die NGO-Schiffe "Open Arms" und "Ocean Viking" haben zusammen mehr als 500 Menschen an Bord. Die Lage für die Migranten spitzt sich zu. Die UN sprechen von einem "Wettlauf gegen die Zeit". Mehr»
">

Salvini antwortet auf Richard Geres Engangement auf NGO-Schiff: „Er wird alle in seiner Villa aufnehmen“

Seit dem 9. August kursieren Videos und Bilder in den Sozialen Medien, die Richard Gere auf einem Rettungsschiff mit Flüchtlingen auf dem Weg nach Europa zeigen. Matteo Salvini hat einen guten Rat... Mehr»
">

Hunderte illegale Migranten auf der Suche nach einem Hafen – Italien und Malta mauern

NGO-Mitarbeiter haben mehr als 400 Migranten im Mittelmeer aufgesammelt - wissen aber nicht, wohin sie sie bringen dürfen. Italien und Malta wollen die aufgesammelten Migranten nicht ans Land lassen. Mehr»
">

Mittelmeer: Malta und Italien machen Häfen weitgehend dicht – Über 400 Immigranten an Bord zweier Schiffe

Die Schiffe "Ocean Viking" und die "Open Arms" nahmen bei Einsätzen im Mittelmeer rund 250 bzw. 170 Zuwanderer an Bord und suchen nun Anlaufstellen in Europa. Mehr»
">

Rund 60 Flüchtlinge an Set für italienischen Film in Malta angeblich misshandelt

Am Set eines italienischen Films in Malta sind laut einem Zeitungsbericht etwa 60 Flüchtlinge offenbar misshandelt worden, um die Szenen realistischer erscheinen zu lassen. Die ursprünglich aus... Mehr»
">

Malta verweigert „Ocean Viking“ Tankstopp – NGO-Schiff nimmt Kurs auf libysche Küste

Nachdem es Anfang des Jahres ruhig wurde auf dem Mittelmeer und NGO-Schiffe weitestgehend still lagen, nehmen die Migrantenfähren zwischen Libyen und Europa wieder volle Fahrt auf. Mehr»
">

Spanisches NGO-Schiff „Open Arms“ mit 121 Migranten an Bord richtet dramatischen Hilfsappell an EU

Wegen der verzweifelten Lage ihres NGO-Schiffs hat die spanische Organisation Proactiva Open Arms einen dramatischen Appell an die EU gerichtet. Die „Open Arms“ habe seit mittlerweile... Mehr»
">

Schiff „Alan Kurdi“: Malta nimmt die 40 Migranten an Bord auf – Schiff fährt sofort Richtung Libyen zurück

Nach vier Tagen dürfen die Migranten von dem deutschen NGO-Schiff "Alan Kurdi". Deutschland hat bei der Lösung eine entscheidende Rolle gespielt. Das Schiff kehrt sofort in sein Einsatzgebiet vor... Mehr»