Schlagwort

Terrorismus

">

Berliner Verwaltungsgericht: Staat muss Angehörige von IS-Kämpfern nach Deutschland holen

Das Berliner Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die Bundesregierung verpflichtet ist, Angehörige von IS-Kämpfern nach Deutschland zurück zu holen. Mehr»
">

Paris und London wollen Soldaten nach Syrien schicken

Medienberichten zufolge kommen Frankreich und Großbritannien der Bitte der US-Regierung nach und schicken zusätzliche Soldaten nach Syrien. Das Pentagon hält sich bedeckt. Mehr»
">

Frankreich: Radikalisierung im öffentlichen Dienst – Universitäten und Sportbereich gefährdet

Der gesellschaftliche Kampf gegen die Radikalisierung von Menschen ist in Frankreich in vollem Gange. Ein parlamentarischer Bericht über die "Radikalisierung im öffentlichen Dienst" gibt nun... Mehr»
">

USA wollen deutsche Bodentruppen für Anti-IS-Einsatz im Bürgerkriegsland Syrien

"Tornado"-Aufklärungsjets, ein Tankflugzeug und Ausbilder im Irak - das ist bisher der deutsche Beitrag zum Kampf gegen den IS. Den USA reicht das nicht mehr. Sie wollen ein stärkeres Commitment... Mehr»
">

Fünf Jahre Haft für deutsche IS-Heimkehrerin

Eine 32 Jahre alte Mutter muss sich wegen der Mitgliedschaft im IS vor dem Oberlandesgericht Stuttgart verantworten. Jetzt ist das Urteil gegen sie gefallen. Mehr»
">

Heldenhafter Hund attackiert Selbstmordattentäter: Sein Einsatz rettet Hochzeitsgesellschaft

Ein Hund beißt einem Mädchen während einer Hochzeitsfeier ins Bein. Nur einen Augenblick später werden die Dorfbewohner durch eine massive Explosion erschüttert. Dank des tapferen Hundes kam bei... Mehr»
">

Gründer-Sohn nennt Hamas „rassistische Terrororganisation“ und deckt Einfluss der Türkei auf

Im Jahr 2010 enthüllte der „Grüne Prinz“ Mosab Yousef, Sohn des Hamas-Mitgründers Scheich Hassan Yousef, seine Erkenntnisse über das Innenleben der islamistischen Terrororganisation. Nun hat... Mehr»
">

Widerruf im Mordfall Lübcke! Tatverdächtiger Stephan E. zieht Geständnis zurück – Neuer Haftbefehl vom Bundesgerichtshof

Handelt es sich bei dem Widerruf des Geständnisses vom 25. Juni im Verhör durch die Polizei um einen taktischen Zug nach einem Verteidigerwechsel oder steckt mehr dahinter? Mehr»
">

Reul will Verbot von rechtsextremer Gruppe Combat 18 – Bundesinnenministerium prüft generelles Verbot

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat die Prüfung von Verboten rechtsextremer Gruppierungen begrüßt. „Die Absicht des Bundesinnenministers, ein Verbot der Gruppe... Mehr»
">

Hessens Innenminister will im Fall Lübcke „jeden Stein umdrehen“

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) hat versprochen, mögliche Behördenfehler im Fall Lübcke aufzuklären. „Bei diesen Ermittlungen werden wir natürlich wirklich jeden Stein... Mehr»
">

Terrorverdächtiger von Paris-Attentat in Deutschland festgenommen

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Paris vom November 2015 ist ein mit Europäischem Haftbefehl aus Belgien gesuchter Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen worden. Der 39-jährige... Mehr»
">

Medien: Mehrere Waffenfunde im Mordfall Lübcke

Im Zusammenhang mit dem Mordfall an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei Durchsuchungen mehrere Waffen gefunden worden. Die Maßnahmen... Mehr»
">

Nach Geständnis im Mordfall Lübcke: Maas will auf allen Social-Media-Kanälen Zeichen gegen Hass und Gewalt zu setzen

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat davor gewarnt, nach dem Geständnis von Stephan E. zum Mord an dem hessischen CDU-Politiker Walter Lübcke den Fall als erledigt zu betrachten. „Mit einem... Mehr»
">

Seehofer: Verdächtiger Stephan E. im Mordfall Lübcke hat Tat gestanden – bezeichnet sich als Alleintäter

+++ Update +++ Verdächtiger im Fall Lübcke bezeichnet sich als Alleintäter Der Verdächtige im Mordfall Lübcke hat angegeben, die Tat ohne Unterstützung Dritter begangen zu haben. Stephan E.... Mehr»
">

„Bürgerkriegsartigen“ Aufstand in Berlin geplant: Generalbundesanwalt klagt „Revolution Chemnitz“ an

Sie strebten nach aktuellen Erkenntnissen der Ermittler den Sturz der Bundesregierung und die Beseitigung des Rechtsstaats an: Nun erhebt die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe Medienberichten zufolge... Mehr»
">

Deutscher IS-Unterstützer verklagt Bundesrepublik

Mit einer Klage gegen die Bundesrepublik will ein deutscher IS-Unterstützer in syrischer Haft seine Rückkehr erzwingen. Die Klage sei beim Berliner Verwaltungsgericht eingegangen, sagte ein... Mehr»
">

Fall Lübcke: Verdächtiger war bereits wegen Bombenanschlag auf Asylunterkunft im Gefängnis

Im Fall des ermordeten Regierungspräsidenten des Bezirks Kassel, Walter Lübcke (CDU), mehren sich die Hinweise, dass die Tat einen rechtsextremistischen Hintergrund hatte. So hat der am Wochenende... Mehr»
">

Interpol mit Schlag gegen Terroristen: Hauptverdächtiger für Anschläge auf Sri Lanka festgenommen

Es handele sich um Ahamed Milhan Hayathu Mohamed, einen 29-jährigen Sri Lanker, teilte die internationale Polizeiorganisation am Freitagnachmittag mit. Mehr»
">

Angriffe im Golf von Oman: Will der Iran so die Konferenz von Bahrain sabotieren?

Nach den zeitgleichen Explosionen auf zwei Öltankern im Golf von Oman verdichten sich die Hinweise auf gezielte Angriffe gegen die Schiffe. Iranische Medien hatten zuvor Meldungen über... Mehr»
">

Berliner Wahnsinn? Trotz Kalaschnikows, Pumpgun und Pistole: Mann aus serbischem Linienbus darf weiterfahren

Man sollte glauben, dass diese Geschichte mit viel Geld und guten Beziehungen in einer Bananenrepublik durchaus möglich wäre. Doch in Deutschland geht es auch gratis: Danke, weiterfahren! Mehr»