Schlagwort

Zuwanderer

Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein: Bleiberecht für junge Zuwanderer soll erhöht werden

Die Jamaika-Regierungskoalition im Landtag Schleswig-Holsteins möchte das Bleiberecht für junge Zuwanderer ausweiten. „Wir wollen eine Lücke im System schließen“, so die flüchtlingspolitische... Mehr»

Schwarzenberg: Mutter bricht Schweigen – Tochter (14) sexuell attackiert, verfolgt, geschlagen, mit Messer verletzt

Die Mutter eines von einem südländischen Unbekannten angegriffenen Mädchens ging mit einem Video-Statement an die Öffentlichkeit. Was war geschehen im schönen Schwarzenberg im Erzgebirge? Mehr»

Der nächste Messer-Prozess kommt in Darmstadt: Minderjähriger Afghane stach zehn Mal auf Ex-Freundin ein

Die Tat fand wenige Tage vor Kandel statt. Mehrere Details weisen Parallelen zum Mordfall Mia auf, auch die Hinterhältigkeit. Allerdings überlebte das Mädchen mit viel Glück und knapp. Mehr»

Flaschen-Attacke von Ottobrunn galt Polizei – Wütender Eritreer hatte Notarztwagen mit Polizeiauto verwechselt

Der verheerende Flaschen-Angriff eines jungen Zuwanderers auf eine Notärztin im Einsatz galt offenbar der Polizei. Dies ergab die Vernehmung des Täters am Montag durch die Behörde. Er gab zudem an,... Mehr»

Über 100 deutsche Opfer pro Tag: 2017 wurden 40.000 Einheimische Opfer von Straftaten durch Zuwanderer

Im angeblich sichersten Deutschland seit 1992 wurden 2017 knapp 40.000 Einheimische Opfer von Straftaten durch vermeintlich „Schutzsuchende“ und damit fast sechsmal mehr als in umgekehrter... Mehr»

Warum wir radikal umdenken müssen

Sollte ein Volk nicht alles daran setzen ... die mutwilligen oder geistig völlig überforderten, charakterlich sehr fragwürdigen Zerstörer der eigenen Grundlagen, welche versuchen, die Hand... Mehr»

Werl: Streit, Schläge, Ruckzuck 60 „Freunde“ auf der Straße – Polizei kann mit Pfefferspray beruhigen

Ein Streit, Schläge, eine Bedrohung und kurz darauf sind etwa 60 Personen auf der Straße. Die Polizei kann die Lage schnell beruhigen. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund wird ausgeschlossen.... Mehr»

Haisenko: Geflüchtete zu integrieren ist der falsche Weg – sie sollen sich assimilieren!

Allenthalben wird gefordert, Migranten müssten bei uns integriert werden. Das ist der falsche Ansatz. Wer bei uns leben will, sollte sich assimilieren (lat.: sich angleichen, sich anpassen) – also... Mehr»

Deutsch lernen? Es gibt Wichtigeres zu tun!

Haben Sie schon einmal Deutsch als Fremdsprache für erwachsene Migranten gelehrt? Wenn ja, dann haben Sie vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht. Mehr»

Kriminalitätsstudie: Ein Drittel muslimischer Schüler in Niedersachen für Scharia statt deutsche Gesetze

Jeder dritte muslimische Schüler in Niedersachsen kann sich laut einer Umfrage vorstellen, für den Islam zu kämpfen und sein Leben zu riskieren. Fast ein Drittel der Befragten halten auch die... Mehr»

Ökonomen warnen vor Fachkräftemangel als Wachstumsbremse

2018 sei mit einem größeren Fachkräftemangel zu rechnen, der zu einer Wachstumsbremse der deutschen Wirtschaft führen wird. Unbeantwortet bleibt dabei die Frage, wie es zu einem solchen... Mehr»

AfD-Politiker Curio: „Milliarden für unsere Familien statt Alimentation und Integration“

"Die Flutung mit Geringqualifizierten, plus geplantem Familiennachzug, stabilisiert nicht Arbeitsmarkt und Rentensystem, sondern vermehrt Arbeitslosigkeit und Sozialleistungsbezug, noch dazu bei... Mehr»

Axel Retz: Würde der Bundeshaushalt vollständig für Flüchtlinge eingesetzt, könnten wir 7,3 Mio Menschen aufnehmen

Wie hoch sind die Ausgaben pro Flüchtling? Axel Retz geht von 45.000 Euro pro Jahr aus. Mit dem Bundeshaushalt von 329,1 Mrd. Euro könnte Deutschland - wenn dieser vollständig eingesetzt würde -... Mehr»

Islam-Studie zeichnet düsteres Bild für Europas Zukunft – Kurz fordert „massive Reduzierung“ der Migration

Eine neue Islam-Studie beunruhigt die österreichische Politik: "Die neueste Studie der Donau-Universität Krems zur Einstellung muslimischer Zuwanderer zu Religion und Gesellschaft zeichnet ein... Mehr»

Flüchtlinge nutzen zunehmend Seeweg nach Spanien

8.200 Menschen kamen seit Anfang des Jahres über das Mittelmeer in Spanien an, in Italien sind es bereits über 96.000 und in Griechenland 11.713 Menschen. Mehr»

De Maizière will hohe Migranten-Zahl an Österreichs Grenze verschweigen: Keine Debatte über Vorteile von Grenzkontrollen

Trotz massenhafter illegaler Einwanderung und der enormen Probleme, die diese mit sich bringt, verweigern Regierungen den Schutz ihrer Staatsgrenzen. Bundesinnenminister De Maizière will offenbar... Mehr»

EU-Zuwanderer stabilisieren deutsche Sozialkassen – CDU, SPD, Linke, Grüne sind erfreut

Zuwanderer aus der EU stabilisieren die Lage der Krankenkassen - berichtet das Handelsblatt. Die Zahl der Beitragszahler aus den EU-Mitgliedsländern verdoppelte sich von einer auf zwei Millionen. Mehr»

Zuwanderer bewirken Mitgliederrekord bei Gesetzlichen Krankenkassen

Arbeitsmigranten aus der EU anerkannte Flüchtlinge sowie ehemalige Privatversicherte haben den gesetzlichen Krankenkassen einen neuen Mitgliederrekord gebracht. Mehr»

2016: Deutschland nahm 722.360 Migranten auf – 44 % aller Asylsuchenden in den OECD-Staaten

Deutschland nahm 2016 insgesamt 722.360 Zuwanderer auf – das sind 44 % aller Menschen überhaupt, die in die OECD-Staaten einwanderten. Ein Blick in die Zahlen des neuen OECD-Bericht zur... Mehr»

Allein am Montag 5.000 Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer geholt – Italien am Limit

Aus dem Mittelmeer werden wieder tausende Menschen aufgefischt, derzeit ist ein extrem hoher Andrang. Italiens Regierung sieht sich am Limit und ruft um Hilfe - geschehen ist nicht viel. Mehr»
Werbung ad-infeed3