Schlagwort

Saudi-Arabien

">

Islamische Pilgerfahrt Hadsch in Mekka beginnt unter strengen Corona-Auflagen

Maskentragende Pilger haben am Mittwoch die jährliche muslimische Pilgerfahrt nach Mekka begonnen – angesichts der Corona-Pandemie allerdings in kleinem Format. Das staatliche Fernsehen zeigte... Mehr»
">

Separatisten im Jemen ziehen Autonomie-Erklärung zurück

Die Separatisten im Jemen haben ihre Ausrufung der Autonomie im Süden des Landes zurückgezogen. Sie streben nun die Umsetzung eines Friedensabkommens an, wie ein Sprecher mitteilte. Die Separatisten... Mehr»
">

Saudi-Arabiens König Salman ins Krankenhaus eingeliefert

Der saudiarabische Herrscher König Salman ist nach Palastangaben in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 84-Jährige müsse sich wegen einer Infektion der Gallenblase Untersuchungen unterziehen,... Mehr»
">

Internationaler Gerichtshof stärkt Katar in Luftblockade-Streit den Rücken

Das oberste Gericht der Vereinten Nationen hat Katar in einem Streit mit vier weiteren arabischen Staaten um eine Luftblockade den Rücken gestärkt. Der Internationale Gerichtshof (IGH) wies am... Mehr»
">

Drei weitere Kandidaten bewerben sich um WTO-Vorsitz

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist für die Führung der Welthandelsorganisation (WTO) haben drei weitere Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen. Der frühere britische Handelsminister Liam Fox,... Mehr»
">

Menschenrechtsverbrechen: Großbritannien verhängt Sanktionen gegen Russen, Saudiaraber und Nordkoreaner

Großbritannien hat neue Sanktionen gegen insgesamt 49 Einzelpersonen und Organisationen aus Russland, Saudi-Arabien und Nordkorea angekündigt, die für Menschenrechtsverletzungen verantwortlich sein... Mehr»
">

Gerechtigkeit für Khashoggi? Prozessauftakt in Istanbul – 20 Angeklagte

Fünf Todesurteile sind wegen des Mordes an Jamal Khashoggi bereits gefallen. Trotzdem wähnen einige die wahren Täter noch auf freiem Fuße. Gespannt blicken viele auf einen neuen Prozess in der... Mehr»
">

Ägyptens Präsident droht mit „direkter Intervention“ in Libyen

Ägyptens Präsident al-Sisi hat mit einer direkten Militärintervention in Libyen gedroht. Der Vormarsch der von der Türkei unterstützten Streitkräfte der libyschen Einheitsregierung auf die Stadt... Mehr»
">

Saudi-Arabien: Moscheen in Mekka ab Sonntag wieder offen

Saudi-Arabien will die seit drei Monaten wegen der Corona-Krise geschlossenen Moscheen in der heiligen Stadt Mekka am Sonntag wieder öffnen. Das berichtete das staatliche Fernsehen unter Berufung auf... Mehr»
">

Khashoggis Söhne verzeihen dessen Mördern – Analyst: „Mörder werden der Todesstrafe entgehen“

Rund anderthalb Jahre nach der Ermordung des saudiarabischen Journalisten Jamal Khashoggi haben dessen Söhne erklärt, dass sie den Mördern "verzeihen". Damit ermöglichen sie Experten zufolge die... Mehr»
">

Kaum Nachfrage nach Öl: Saudi-Arabien verkündet weitere Einschnitte bei Öl-Fördermenge

Das Geschäft mit Öl gerät wegen der zusammengebrochenen Weltwirtschaft immer weiter unter Druck. Die bisher vereinbarten Reduzierungen der Fördermengen reichen immer noch nicht aus um den Preis... Mehr»
">

Aktienmärkte in Saudi-Arabien brechen ein

Die Börse in Saudi-Arabien hat mit einem massiven Kurssturz auf die Ankündigung "schmerzhafter" Corona-Maßnahmen reagiert. Mehr»
">

Jemen: Separatisten rufen eigene Regierung im Süden des Landes aus

Separatisten im Süden des Jemen haben eine eigene Regierung ausgerufen. Seit Mitternacht stehe die Region unter Autonomieregierung, erklärten sie am Sonntag. Mehr»
">

Saudi-Arabien schafft Strafe des Auspeitschens ab

Saudi-Arabien hat die Strafe des Auspeitschens abgeschafft. Das geht aus einem Dokument des Obersten Gerichtshofes des erzkonservativen Königreichs hervor, das AFP in Riad am Samstag einsehen konnte.... Mehr»
">

Öl-Preissturz: Marktmanipulation beim negativen Ölpreis?

Am Rohölmarkt geht es derzeit turbulent zu. „Höchstwahrscheinlich“ seien Marktmanipulationen und Zwangsliquidationen die Ursache für den negativen Ölpreis, sagt der Commerzbank-Analyst Eugen... Mehr»
">

UPDATE: Ölpreis negativ – Direktabnehmer von US-Öl erhalten 35 Dollar pro Fass obenauf

Die Wirtschafts-Krise reißt den Ölpreis weiter in den Keller: Trotz der von den größten Förderländern vereinbarten drastischen Produktionsdrosselung ist der Ölpreis erneut dramatisch... Mehr»
">

UPDATE: Opec und Partner einigen sich auf reduzierte Erdöl-Fördermengen

Der Bedarf an Rohöl wird nach Schätzung der Opec wegen der Corona-Krise deutlich sinken. Nun setzt das Ölkartell mit kooperierenden Staaten Gespräche über eine Produktionskürzung fort. Mehr»
">

Mexiko stimmt OPEC-Vereinbarung zur drastischen Senkung der Fördermengen zu

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) und ihre Partner haben sich bei ihren Beratungen über eine Drosselung der Förderung geeinigt. Jetzt liegt auch die Zustimmung von Mexiko vor. Mehr»
">

Huthi-Rebellen lehnen Waffenruhe im Jemen als „politisches Manöver“ ab

"Wir halten die Waffenruhe für ein politisches und mediales Manöver." Die Koalition habe ihre Luftangriffe nicht eingestellt, sagte ein Huthi-Sprecher. Mehr»
">

Angespannte Lage am Ölmarkt: Opec+ ringt um Einigung

Als wirke sich die Corona-Krise nicht schon stark genug aus, hat der Ölmarkt auch noch mit einem Preiskampf zwischen Russland und Saudi-Arabien zu tun. Heute sollen Produktionskürzungen diskutiert... Mehr»