Schlagwort

Verbrechen

Polizei in Großbritannien will auch über „strafrechtlich nicht relevanten Hass“ informiert werden

Die Polizei im englischen Süd-Yorkshire will nicht nur über eindeutig strafbare Fälle von „Hassrede“ in Kenntnis gesetzt werden, sondern auch über solche, die diese Schwelle nicht... Mehr»

Behörden in Peru heben internationales Netzwerk für Kinderpornografie aus

Die peruanische Polizei hat am Freitag ein internationales Netzwerk für Kinderpornografie ausgehoben. Bei der Razzia in mehreren Städten des Landes wurden 33 Verdächtige festgenommen. Mehr»

EU plant bis 2021 nach dem Vorbild der USA Verfahren für Einreisegenehmigung

Die EU führt ein Einreiseverfahren für Bürger aus Drittstaaten nach dem Vorbild der USA ein. Die Grünen und Vertreter der Linken stimmten bei der Verabschiedung der Verordnung im EU-Parlament... Mehr»

Zahl der islamistischen Angriffe in Europa mehr als verdoppelt

Islamistische Anschläge in Europa nehmen drastisch zu. Seit der Islamische Staat (IS) in Syrien und im Irak weitgehend zurückgedrängt wurde, rufe die Miliz ihre Anhänger zu Angriffen - auch auf... Mehr»

Statistik: Im letzten Jahr wurden 143 Kinder in Deutschland bei Verbrechen getötet

Im letzten Jahr wurden 13.539 Kinder unter 14 Jahren Opfer von sexuellem Missbrauch, weitere 4208 Kinder misshandelt - und 143 Kinder bei Verbrechen getötet. Mehr»

Trump deutet an: Ex-CIA-Chef Brennan hat Verbrechen begangen

Die Hinweise verdichten sich, dass EX-CIA Direktor John Brennan maßgeblich an der Überwachung des Trump-Wahlkampfteams beteiligt war. Außerdem scheinen seine späteren Aussagen dazu Lügen gewesen... Mehr»

Festnahme nach Glasflaschen-Angriff in Essen

Nach dem Überfall auf eine Frau in Essen hat die Polizei einen der mutmaßlichen Täter festgenommen. Der Festgenommene sei minderjährig und bereits durch Straftaten aufgefallen. Mehr»

Häftlinge geben heiße Tipps für «Cold Cases»

1500 alte ungelöste Verbrechen gibt es allein in den Niederlanden. Nun greift die Polizei unserer Nachbarn zu einem verblüffenden Mittel bei der Fahndung: Ein Kalender macht Häftlinge auf alte... Mehr»

„Nieder mit dem Reich des Bösen“: Demonstranten in Russland erinnern an ermordeten Kreml-Kritiker

Demonstranten haben bei Kundgebungen in Moskau und St. Petersburg an den vor drei Jahren erschossenen Kreml-Kritiker Boris Nemzow erinnert. Mehr»

„Er war noch am Leben“: Arzt deckt Organraub an Lebenden in China auf

"Der Verwundete versuchte sich zu wehren, war aber zu schwach", sagte ein chinesischer Arzt vor einem Ausschuss in Irland. Enver Tohti ist einer der wenigen, die den Organraub in China aufdecken. Mehr»

Kriminalitätsstudie: Professor Pfeiffers ganz eigene Logik – noch mehr Flüchtlinge

Ines Laufer geht der neuesten Kriminalitätsstudie und den daraus resultierenden Schlussfolgerungen von Kriminologe Christian Pfeiffer (SPD) auf den Grund. Mehr»

Von Storch macht sich Luft auf Facebook: „Establishment hat Kontrolle verloren“

AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch macht sich nach Löschen ihres Tweets Luft auf Facebook und prangert ein Versagen der Merkel-Regierung und des politischen Establishments in Deutschland... Mehr»

Mord in Kandel: FB-Nutzer schreibt sich seine „Wut aus dem Leib“ und wird gesperrt

Gestern hatte Nik Grump auf Facebook angekündigt, er wolle sich nach dem Mord an einem 15-jährigen Mädchen in Kandel durch einen afghanischen Flüchtling die „Wut aus dem Leib schreiben“. Das... Mehr»

Japan: Raus aus der Altersarmut – rein ins Gefängnis

Ein neuer Trend aus Japan, jedoch kein technischer: Senioren versuchen ins Gefängnis zu kommen, um Altersarmut und Einsamkeit zu entgehen. Mehr»

Drogenfund bei Hausdurchsuchung: Ermittlungen gegen Hamburger CDU-Politiker Matthias Lloyd

Die Polizei fand bei einer Durchsuchung offenbar Drogen in der Wohnung vom Hamburger CDU-Politiker Matthias Lloyd, dieser bestreitet die Vorwürfe. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der... Mehr»

EU-Parlament debattiert nach Mord an Journalistin über Lage der Medien auf Malta

Nach der Ermordung der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia wird das Europaparlament am Dienstag (18.00 Uhr) über die Lage der Medien und die Pressefreiheit auf Malta debattieren. Mehr»

„Wir müssen Prioritäten setzen“: Kleindelikte werden in London nicht mehr verfolgt

Die Londoner Polizei steht vor dem Kollaps: Sie hat mit Sparmaßnahmen, Personalkürzungen, einer höheren Verbrecherrate und einer ständige Terrorgefahr zu kämpfen. Deswegen sollen Prioritäten... Mehr»

Polizei Wiesbaden fahndet nach Übergriff auf 11-Jährige mit Phantombild

Eine Arbeitsgruppe der Wiesbadener Kriminalpolizei sucht nach Übergriffen auf ein 11-jähriges Mädchen den Täter. Die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten. Mehr»

London: „Ehrenmord“ an 19-jähriger muslimischer Inderin wegen Beziehung zu Araber

Eine 19-jährige muslimische Inderin ist in Großbritannien entführt, vergewaltigt und ermordet worden. Britische Medien sprechen von einem „Ehrenmord“. Mehr»

Mit strengeren Strafen und besseren Ermittlungsmethoden gegen Wohnungseinbrüche

Einbrüche gelten ab sofort nicht mehr als Vergehen, sondern als Verbrechen, die Mindeststrafe wird auf ein Jahr Gefängnis angehoben. Grüne und Linke stimmten gegen das neue Gesetz. Mehr»
Werbung ad-infeed3