Schlagwort

Verbrechen

">

BAMF: Eigenes Fehlverhalten ist der häufigste Grund für Entzug von Schutztitel als Asylant oder Flüchtling

Wie das BAMF auf "Welt"-Anfrage bestätigte, wird im Falle syrischer Flüchtlinge, denen wegen Heimaturlauben oder anderen Vergehen der Schutztitel aberkannt wurde, routinemäßig ein Abschiebeverbot... Mehr»
">

Stalker-Mord in Hannover? Junge Frau erstochen aufgefunden – Täter stellt sich in Dessau

In einer Wohnung in Hannover wurde eine getötete junge Frau aufgefunden. Wenige Stunden später stellte sich ein Mann der Polizei - im 200 Kilometer entfernten Dessau. Berichten zufolge hatte der... Mehr»
">

Deutscher „Global Magnitsky Act“: Petition erreicht Quorum für öffentliche Anhörung

Die Täter schwerer Menschenrechtsverletzungen im Ausland wie Folter, Gehirnwäsche oder Zwangsarbeit sollen sich für ihre Taten vor einem zuständigen Gericht verantworten und nicht nach Deutschland... Mehr»
">

Hund 40-mal angeschossen, gefesselt und lebendig begraben – dann hörten Retter ihr Wimmern

Es ist unfassbar, was Menschen mit ihren einst geliebten Haustieren machen, wenn sie ihnen überdrüssig sind. Der Fall der angeschossenen, gefesselten und begrabenen Hündin „Star“ auf Malta... Mehr»
">

Innenminister-Debatte: Wie wichtig ist Erwähnung der Nationalität in Polizeimeldungen?

"Kriminalität hat nichts mit der Herkunft zu tun", sagte Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD). Mehr»
">

Tödliche Giftstoffe für Vietnam-Krieg geliefert? Täter wollte sich an Familie von Weizsäcker rächen

Ein Angreifer hat in Berlin den Sohn von Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäcker erstochen und einen weiteren Menschen schwer verletzt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Mehr»
">

Limburg: Wie die Polizei beim Axt-Mord das Volk erzieht

In Limburg wurde eine Frau auf entsetzliche Weise auf offener Straße ermordet, während ihre kleinen Kinder im Kindergarten waren. Der getrennt lebende Ehemann hatte sie aufgespürt. Mit einer Axt... Mehr»
">

Angekettet zur Besserung: Hunderte gefolterte und missbrauchte Schüler aus Koran-Schule in Nigeria befreit

Zu den Vorwürfen sagte der Besitzer der Schule, dass alles was sie täten sei, den Islam zu lehren. Sie täten nichts anderes, als den Koran zu rezitieren, zu beten und Allah anzubeten. Mehr»
">

Astronautin beging möglicherweise erstes Verbrechen im All

Die Nasa hat laut einem Zeitungsbericht eine Untersuchung zur mutmaßlich ersten jemals im All begangenen Straftat aufgenommen. Wie die "New York Times" berichtete, wird der Astronautin Anne McClain... Mehr»
">

Asylbetrug: Der Trick mit der angeblichen Mitgliedschaft in einer Terrororganisation

Manche Migranten bezichtigen sich im Asylverfahren der Mitgliedschaft in einer Terrororganisation oder der Beteiligung an Kriegsverbrechen oder anderweitigen schwerwiegenden Taten, um so einer... Mehr»
">

Bolsonaro-Strategie von Gefühl und Härte wirkt: Gewalt in Brasilien deutlich rückläufig

Im ersten Quartal des Jahres ist die Zahl der gewaltsamen Todesfälle in Brasilien gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um fast ein Viertel gesunken. Der seit Anfang des Jahres amtierende... Mehr»
">

Drei Leichen in Passauer Pension entdeckt

In einer Pension im bayerischen Passau sind drei Menschen tot aufgefunden worden. Angestellte der Unterkunft entdeckten die Leichen am Samstagmittag in einem Zimmer und setzten einen Notruf ab, wie... Mehr»
">

Mordfall Maria K. (18): Trauer-Glocken über Zinnowitz – „Das Verbrechen ist unter uns“

Die evangelische Kirche in Zinnowitz wurde am Mittwochnachmittag zum Ort der Trauer und des Gedenkens. Ein Mädchen des Ortes wurde ermordet. Maria K. starb am 19. März. Mehr»
">

Kriminalität: Sachsen bleibt unsicher – Asylbewerber besonders kriminell

Auch wenn insgesamt die Zahl der Straftaten zurückgegangen ist, bleibt bei vielen Sachsen das Gefühl der Unsicherheit. Die hohe Zahl an Vergewaltigungen, Raubüberfällen und Totschlag verunsichert... Mehr»
">

Fall Rebecca – Jurist kritisiert Vorverurteilung von Florian R.: „Unschuldsvermutung und Grundrechte verletzt“

Die Ermittlungsarbeit der Behörden im Fall der verschwundenen Rebecca (15) aus Berlin ist bislang ausnehmend transparent und offen. Was die Medien freut, ängstigt Juristen wie Professor Volker... Mehr»
">

Immer noch keine Spur von Rebecca (15) – Bei Staatsanwaltschaft und Polizei liegen Nerven blank

Eine mehrstündige Suchaktion der Polizei in einem Wald bei Storkow blieb erfolglos. Unterdessen macht diese der Staatsanwaltschaft Vorwürfe, weil diese den Einsatz der Kesy-Verkehrsüberwachung... Mehr»
">

Rebecca (15): Menschen durchsuchen verzweifelt Grünanlagen – Was ein Profiler dazu sagt

Wieder ist ein Mädchen verschwunden, eine 15-Jährige. Eine Leiche gibt es bisher ebenso wenig, wie einen Lebenshinweis. Die Polizei ist verzweifelt auf der Suche. Doch die heiße Spur fehlt. Wo ist... Mehr»
">

Liebeskummer oder Verbrechen? Suche nach vermisster Rebecca (15) in Berlin weiterhin erfolglos – Mordkommission ermittelt

Seit Montag der Vorwoche (18.2.) fehlt von der 15-jährigen Schülerin Rebecca Reusch aus Berlin-Britz jede Spur. Sie verließ am Morgen jenes Tages die Wohnung ihrer Schwester, kam jedoch nie in der... Mehr»
">

Brasiliens Regierung schickt 300 Soldaten zur Bekämpfung krimineller Banden

Präsident Jair Bolsonaro schickt Soldaten in den Nordosten von Brasilien, um dort gegen die jüngste Gewalt krimineller Banden vorzugehen. Der Gouverneur des Bundesstaats mit neun Millionen... Mehr»
">

Londoner Volksgericht sieht Organ-Zwangsentnahmen in China bestätigt – Zeugen berichten Schreckliches

Mitglieder eines unabhängigen Volksgerichts in London sind in einem Zwischenurteil einstimmig zu dem Schluss gelangt, dass in China Zwangsentnahmen von Organen an Gefangenen aus Gewissensgründen "in... Mehr»