Schlagwort

Wall Street

">

NTD: Hongkong – Massenvirustests oder DNA-Sammlung? | China hält Militärübung nahe Taiwan ab

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Staatssekretär Mike Pompeo unterzeichnete eine gemeinsame Erklärung mit Slowenien. Bedrohungen durch autoritäre Regime sollen... Mehr»
">

Investoren an US-Börsen reagieren auf Lockerungen – Umfassende Kursgewinne

Weitere Lockerungen von Beschränkungen wegen der Pandemie haben den Anlegern an der Wall Street neuen Mut gemacht. Die Kurse steigen - der Dow Jones Industrial ist fast so stark wie am Anfang der... Mehr»
">

Partnerschaft der Wall Street mit China aufgrund der Pandemie auf dem Prüfstand

Das wachsende Misstrauen gegenüber dem chinesischen Regime hinsichtlich der Art und Weise, wie es mit dem Ausbruch des Virus umgegangen ist, sollte die Wall Street dazu veranlassen, ihren Umgang mit... Mehr»
">

Chinas Wirtschaft fünfmal stärker geschrumpft als das offizielle BIP

Chinas offizielle Zahlen zu Wirtschaftswachstum und Arbeitslosenquote spiegeln nicht die Realität wieder. Denn in China unter Führung der KPCh dürfen Kommunalregierungen die Statistiken aus... Mehr»
">

Kursverluste an New Yorker Börse – Netflix auf Rekordhoch

Die Corona-Krise sorgt für desaströse Wirtschaftsdaten, die die Anleger von den Handelsmärkten vertreiben. Nahezu die gesamte US-Wirtschaft büßt ein. Doch es gibt auch Profiteure der Krise. Mehr»
">

Corona-Pandemie in den USA: 9/11 oder 2008 an der Wall Street?

Rettungsaktionen für die Wall Street sind nur der Anfang. US-Bürger haben ein Déjà-vu an 9/11 oder 2008. Wo geht die Reise hin? Mehr»
">

Wall Street erlebt wegen Coronavirus schlimmste Woche seit Finanzkrise von 2008

Die Börsen sind weltweit in Aufruhr: Immer mehr Anleger befürchten die Folgen, die der Coronavirus auf die Wirtschaft haben könnte und verkaufen ihre Aktien. Mehr»
">

Virus-Angst vergrault Anleger in New York

Die Angst vor einer Ausbreitung des Coronavirus macht sich auch an der Börse bemerkbar. Besonders stark betroffen ist der Reise- und Verkehrssektor. Mehr»
">

Bis heute ungeklärt: Der Mord an Alfred Herrhausen, Chef der Deutschen Bank, 1989

Behörden und Mainstream-Medien haben bis heute nicht die Frage gestellt, wer ein Interesse an Herrhausens Tod gehabt haben könnte. Zudem beschreiben sie ihn nach wie vor fälschlicherweise als... Mehr»
">

Schauen Sie, wer sich schon längst in die US-Wahl 2020 einmischt

China versucht, Donald Trump bei den Wahlen 2020 mit Hilfe von wem zu besiegen? Amerikanern! Mit Blick auf die bevorstehende Wahl 2020 hat China beschlossen, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um... Mehr»
">

Kaufrausch an der Wall Street

Dow Jones macht Boden gut. Das Weihnachtsgeschäft ist so gut wie schon seit mehreren Jahren nicht mehr gelaufen. Mehr»
">

Skandal um Staatsfonds: Goldman Sachs in Erklärungsnot

Goldman Sachs kämpft wegen des milliardenschweren Skandals beim malaysischen Staatsfonds 1MDB um ihren Ruf. Mehr»
">

Berater im Weißen Haus an die Wall Street: Haltet euch aus den China-Verhandlungen heraus

Das Weiße Haus erwartet, dass die Führung der Wall Street sich aus den Verhandlungen mit China heraus hält. Mehr»
">

Es geht aufwärts mit der Wirtschaft: Dow Jones erstmals über 20.000-Punkte

Seit Trump befinden sich die US-Börsenkurse im Aufwind. Der Dow Jones lag noch nie über 20 000 Zählern - heute um 16:30 erreicht er 20.050,79 Zähler. Die US-Finanzmärkte werden durch die... Mehr»
">

Eine Analyse: Weder Trump, noch Clinton – Die US-Politik wird von der Wall Street entschieden

In einer knallharten Analyse beschreibt der Journalist Ernst Wolff das Machtgefüge in den USA. Er erklärt, wieso der Wahlkampf zwischen Donald Trump und Hilary Clintion eine Farce ist und wer die... Mehr»
">

Analyst Edwards erwartet Kollaps der Aktienmärkte

An der Wall Street und anderen Märkten erwartet er einen Einbruch um drei Viertel. So sieht er auch die Zukunft des deutschen Marktes: "Mein DAX-Ziel: unter 3.000 Punkten", sagte Edwards dem... Mehr»
">

Ex-Fed-Chef Bernanke zur Finanzkrise: „Wallstreet-Banker sollten hinter Gittern“

Der ehemalige Chef der US-Notenbank hat die Finanzkrise in 2008 begleitet. Jetzt, sieben Jahre nach der Krise, meint Bernanke die verantwortlichen Bankchefs gehören ins Gefängnis. Mehr»
">

Banken in die Schranken! US-Senatoren fordern Glass-Steagall-Gesetz zurück

Der Glass-Steagall Act würden die "Too Big to Fail"-Megabanken aufgespalten, die Geschäftsbanken von den Investmentbanken trennen und das Risiko einer Finanzkrise enorm verringern. Mehr»
">

Alibaba-Aktieneinbruch: Hat Jack Ma die falschen KP-Freunde?

Alibaba, der chinesische Online-Riese, verzeichnete in den letzten Tagen einen Aktiensturz von knapp 10 Prozent, was in etwa 30 Milliarden Dollar Verlust bedeutet. Grund dafür dürfte ein... Mehr»
">

Alibaba-Aktie bricht ein: Online-Riese wegen „illegaler Geschäfte“ unter Druck

Am Donnerstag stürzte die Aktie von Alibaba um über zehn Prozent ab. Trotz eines starken Umsatzwachstums enttäuschte Alibaba vor allem beim Umsatz. Die Erwartungen waren höher gesteckt. Der Umsatz... Mehr»