FDP-Politikerin Suding hält nichts von der Frauenquote

Die FDP-Politikerin Katja Suding hält nach eigenem Bekunden „gar nichts“ von der Frauenquote. „Frauen wollen durch Leistung überzeugen und nicht aufgrund einer Quote, die darüber... Mehr»

Länder sammeln neue Beweise für NPD-Verbot

Berlin (dpa) - Im NPD-Verbotsverfahren wollen die Länder dem Bundesverfassungsgericht bald neue Beweise vorlegen. Die Richter verlangen bis zum 15. Mai zusätzliche Belege für eine... Mehr»

CDU-Großstadtexperte: Partei braucht einen Imagewechsel

Berlin (dpa) - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner ruft seine Partei zu einem Imagewechsel auf, um in großen Städten wieder zu punkten. „Die CDU hat in Städten ein Imageproblem. Sie wirkt... Mehr»

NRW: 69-Jähriger stirbt bei Unfall

Im nordrhein-westfälischen Hagen ist ein 69-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache im Stadtgebiet von Hagen nach... Mehr»

Nouripour: Einsatz deutscher Waffen bei Bodenoffensive im Jemen

Im Fall einer saudischen Bodenoffensive im Jemen wird es nach Ansicht des außenpolitischen Sprechers der Grünen, Omid Nouripour, zum Einsatz deutscher Waffen kommen: „Man muss fest davon... Mehr»

Kauder: Anschlag auf Flüchtlingsheim ist „Anschlag auf unseren Rechtsstaat“

Nach dem Brandanschlag von Tröglitz hat der Vorsitzende der Unions-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), zum Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit aufgerufen: „Asylbewerberheime in Brand zu... Mehr»

Scharfe Kritik an von der Leyens Satellitendeal mit Frankreich

Die Entscheidung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), sich mit 210 Millionen Euro am Bau eines französischen Spionage-Satelliten zu beteiligen, ist auf scharfe Kritik von... Mehr»

Göring-Eckardt: Varoufakis „weder elegant noch cool“

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat das Auftreten des griechischen Finanzministers Janis Varoufakis beklagt. „Ich verstehe, dass er mit den Euro-Partnern auf Augenhöhe reden... Mehr»

Göring-Eckardt für drittes Griechenland-Hilfspaket

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat sich für ein weiteres Hilfsprogramm für Griechenland ausgesprochen. „Wir sollten uns alle auf ein drittes... Mehr»

Bundesländer melden weiteren Anstieg der Einbruchszahlen

In Deutschland hat die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser weiter zugenommen. Dies ergebe sich aus den Berechnungen der Landeskriminalämter, berichtet die „Welt am Sonntag“.... Mehr»

Grüne und Bauernverband fordern Käfig-Hinweise auf Eier-Produkten

Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, und der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, haben eine Ausweitung der Kennzeichnungspflicht für Käfigeier... Mehr»

Bolton und Stein kritisieren Atom-Kompromiss mit dem Iran

Drei Tage nach der Atom-Einigung mit dem Iran wächst die Kritik am Ergebnis der Verhandlungen. John R. Bolton, Ex-US-Staatssekretär für Rüstungsfragen und ehemaliger Botschafter bei den Vereinten... Mehr»

Von der Leyen beruft Nachtwei und Königshaus in G36-Kommission

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat den grünen Verteidigungspolitiker Winfried Nachtwei und den scheidenden Wehrbeauftragten des Bundestags, Hellmut Königshaus (FDP), in die... Mehr»

Studium: Frankreichs Wirtschaftsminister fordert „Europa-Semester“

Der französische Wirtschaftsminister Emmanuel Macron plädiert für ein verpflichtendes „Europa-Semester“, um die Bürger für ihren Kontinent zu begeistern. „Sinnvoll wäre ein... Mehr»

AfD fällt nach internen Querelen auf fünf Prozent

Nach den parteiinternen Querelen der vergangenen Wochen verliert die Alternative für Deutschland (AfD) in der Wählergunst an Boden. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut... Mehr»

Tröglitz und die Brandstifter

Tröglitz (dpa) - Rotes Flatterband sperrt die Ernst-Thälmann-Straße in Tröglitz ab. Dahinter stehen Feuerwehr-Löschwagen und Polizeiautos, Stoßstange an Stoßstange. In dem kleinen Ort im Süden... Mehr»

Bundesregierung entsetzt über Brandanschlag auf Flüchtlingsheim

Berlin/Tröglitz (dpa) - Die Bundesregierung hat mit Entsetzen auf den Brandanschlag auf eine noch nicht bezogene Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz in Sachsen-Anhalt reagiert. Innenminister Thomas... Mehr»

Feuer im Flüchtlingsheim wurde vorsätzlich gelegt

Tröglitz (dpa) - Seit Monaten machen Rechtsextreme in Tröglitz Stimmung gegen die Aufnahme von Asylbewerbern - jetzt haben Unbekannte das geplante Flüchtlingsheim angezündet. „Es ist definitiv... Mehr»

Tröglitz: Flüchtlingsheim in Brand gesteckt

Tröglitz (dpa) - Der Staatsanwalt spricht von einer gemeingefährlichen Straftat schlimmster Art: Unbekannte stecken ein als Flüchtlingsheim vorgesehenes Wohnhaus an. Zuvor hatten Rechtsextreme in... Mehr»

Hunderte demonstrieren nach Brandanschlag auf Flüchtlingsheim

Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft im sachsen-anhaltinischen Tröglitz sind am Samstag 350 Anwohner zu einer Kundgebung zusammengekommen. Die Demonstration gegen... Mehr»