Schlagwort

Cottbus

Cottbus: Farbanschlag auf AfD-Bürgerbüro – In Vorwoche bereits „FCK AFD“ an Häusern und Synagoge

Offenbar politisch linke Extremisten hatten einen Farbanschlag auf das AfD-Bürgerbüro in Cottbus verübt. Mit "politischer Auseinandersetzung" habe das nichts mehr zu tun, meint die... Mehr»

Drohne im Einsatz: Brand auf Ex-Truppenübungsplatz bei Cottbus

Abgesehen von Südbayern besteht weiterhin sehr hohe Waldbrandgefahr in Deutschland. In Südbrandenburg ist die Gefahr noch nicht gebannt. Mehr»

Großbrand in Südbrandenburg wächst: Schon bis 400 Hektar betroffen – Hilfe angefordert

Das Ausmaß des Brandes auf dem Ex-Truppenübungsplatz bei Lieberose nördlich von Cottbus wird immer größer. Die Feuerwehr wird durch Munitionsreste aus dem 2. Weltkrieg bei den Löscharbeiten... Mehr»

In Cottbus wird erneut gegen Merkel und die Migrationspolitik demonstriert

LIVESTREAM: In Cottbus demonstrieren heute erneut Hunderte gegen die Migrationspolitik der Regierung und fordern "Merkel muss weg" und "Das rote Gesocks entsorgen". Mehr»

Münster und Cottbus: Was die mediale Berichterstattung über die Presse verrät

Immer mehr Hemmschwellen fallen, und der Normalbürger stumpft ab, weil ihn die schiere Masse der Taten überwältigt. Und weil eine bemäntelnde Presse bestimmte Täter schont. Die Taten von Münster... Mehr»

26 Jahre später: Was verbindet Cottbus mit Rostock-Lichtenhagen?

1992 kam es zu massiven Ausschreitungen gegen Ausländer in einer Plattenbausiedlung in Rostock. Welche Zustände den damaligen Ereignissen vorausgegangen waren, wurde in der Öffentlichkeit nie... Mehr»

Cottbus: Morddrohung gegen Ärztin – Mann wollte unbegründet neuen Krankenschein

Die Ärztin hielt den 41-Jährigen nicht mehr für arbeitsunfähig. Er sah das anders und drohte ihr mit dem Tod. Mehr»

Cottbus: Tausende Menschen protestieren gegen Merkels Politik der Offenen Grenzen

"Berlin, seht ihr uns? Wir sind Tausende und wir werden immer mehr. Wir stehen hier trotz Wintereinbruch, weil es uns ernst ist!" Am 17. März demonstrierten in Cottbus erneut an die 4.500 Menschen... Mehr»

AfD in Cottbus bereits auf Platz 1 – weit vor CDU, Linke und SPD

Wenn man die Bürger in Cottbus fragt, was sie von der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung halten: 72 Prozent sind weniger oder gar nicht zufrieden mit dem, was unsere Regierung in Berlin hier in... Mehr»

Demos in Cottbus, Kandel, Berlin: Was bewegt die Deutschen, auf die Straße zu gehen?

Was bewegt die Menschen in Cottbus und anderen deutschen Städten auf die Straße zu gehen? Informationen zum Mann hinter den Demos: Christoph Berndt. Mehr»

Cottbus: Friedliche Samstags-Demonstration von „Zukunft Heimat“

In Cottbus demonstrierten am 24. Februar erneut bis zu 5.000 Teilnehmer unter dem Motto "Merkel muss weg". Mehr»

EU-Abgeordnete: Kommunen vor dem Zuwanderungskollaps – Ergebnis von Merkels „Wir schaffen das!“-Politik

Cottbus und Freiberg stehen vor einem Zuwanderungskollaps, deshalb wurde die Aufnahme von Flüchtlingen gestoppt. Immer mehr Städte und Kommunen fühlen sich vom Bund im Stich gelassen. Die Bürger... Mehr»

Cottbuser Demos: Heimatliebe ein Verbrechen? – Mit „Zukunft Heimat“ seit 1989 erstmals wieder auf der Straße

Ist Heimatliebe in Deutschland ein Verbrechen? - Viele Menschen in Cottbus sind seit 1989 erstmals wieder auf die Straße gegangen, um zu demonstrieren. Doch das Problem scheint nur peripher eines... Mehr»

Cottbus: Anklageerhebung gegen junge Krawall-Syrer

Mit der Anklageerhebung gegen zwei jugendliche syrische Flüchtlinge gehen die Ereignisse der letzten Wochen in Cottbus den juristischen Gang. Mehr»

Wissenschaftler über Cottbus: Der Wandel zu einer Einwanderungsgesellschaft holt uns ein

Werner Patzelt erklärt: "Der Wandel einer Gesellschaft zu einer Einwanderungsgesellschaft vollzieht sich nicht ohne Probleme". Der Politikwissenschaftler der TU Dresden im Interview mit dem RBB zu... Mehr»

Cottbus: Antifa, bunte Luftballons und Demo gegen unkontrollierte Masseneinwanderung

Im brandenburgischen Cottbus gab es am Samstag mehrere Demonstrationen: Von Menschen, die "Leben ohne Hass" forderten. Von der Antifa, die "Feuer und Flamme den Abschiebebehörden" wünscht. Und eine... Mehr»

Empörung in Cottbus: Wo bleibt „staatliche Schutzfunktion für die Kommunen“? – Oberbürgermeister steht zu Aufnahmestopp

Während der Oberbürgermeister seinen Migranten-Stopp verteidigt, droht die Stimmung in Cottbus gänzlich zu kippen. Selbst das Innenministerium sieht längst nicht mehr nur Rechtsextremisten und die... Mehr»

Cottbus: Erneut Gewaltfälle zwischen Ausländern und Deutschen

Minderjährige Syrer machen Cottbus unsicher. Brandenburgs Innenminister stoppte den Zuzug weiterer Asylbewerber in die Stadt. Die Polizeipräsenz wurde verstärkt. Doch gestern gab es wieder zwei... Mehr»

Cottbus: „Sonst wird das Klima noch schlechter“ – Krisentreffen mit Innenminister – Sorge um Willkommens-Kultur

Minderjährige Syrer machen Cottbus unsicher. Binnen weniger Tage gab es zwei Messer-Attacken auf Deutsche. Nun stoppte Brandenburgs Innenminister den Zuzug weiterer Asylbewerber in die Stadt. Mehr»

Cottbus hat genug: Nach Straftaten keine weiteren Flüchtlinge mehr – Niemand will ein Kandel 2

Nach einer Reihe von Auseinandersetzungen zwischen Syrern und Deutschen wird die Stadt Cottbus zunächst keine weiteren Flüchtlinge mehr aufnehmen, wie das brandenburgische Innenministerium deutlich... Mehr»
Werbung ad-infeed3