Schlagwort

Meinungsfreiheit

">

Brutstätten des Totalitarismus: Deutscher Hochschulverband beklagt Meinungsklima an Universitäten

Kritische Bürger und Publizisten meinen in Deutschland eine zunehmende Lust am Totalitarismus auszumachen. Tatsächlich hat eine Mehrheit der Deutschen Umfragen zufolge mittlerweile Angst, offen die... Mehr»
">

Großbritannien: Tony-Blair-Denkfabrik schlägt Ende der Meinungsfreiheit vor

Im Gegensatz zu verbotenen Gruppen, die wegen krimineller Handlungen wie Gewalt oder Terrorismus verboten sind, würde die Bezeichnung "Hassgruppe" vor allem die Verfolgung von Gedanken-Verbrechen... Mehr»
">

„Hongkong ist das neue Berlin“ – FDP fordert: Merkel muss Wong im Kanzleramt empfangen

FDP-Chef Lindner fordert, dass sich die Kanzlerin mit Joshua Wong trifft. Der Hongkonger sagt: "Wir protestieren, bis wir eines Tages freie Wahlen haben. Wenn wir uns jetzt in einem neuen Kalten Krieg... Mehr»
">

Die alten Mainstream-Medien fürchten das Potenzial der Epoch Times

Marc Ruskin ist regelmäßig als Gastautor für die US-Ausgabe der Epoch Times tätig. In diesem Beitrag schildert er seine Sicht auf die Angriffe von NBC, MSNBC auf die Epoch Times. Mehr»
">

Maaßen im Interview: „CDU-Führung nicht so stabil wie es scheint“

Der frühere Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat in einem Interview mit der „Jungen Freiheit“ seiner Hoffnung Ausdruck verliehen, dass sich innerhalb der CDU... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel erläutert AfD-Politiker ihr Demokratieverständnis

AfD-Kreistagsmitglied Thomas Naulin bei einer Veranstaltung zu Kanzlerin Merkel: „Die Pressefreiheit ist zurzeit nicht gegeben, wir haben eine Propagandapresse, die DDR wäre blass, die würde vor... Mehr»
">

USA: Abgelehnte Zivilklage der Demokraten gegen Trump, Wikileaks und andere, ist der Sargnagel für Russiagate

Die Demokraten hatten, im Zusammenhang mit ihren angeblich von Russland gehackten Servern, Klage vor einem New Yorker Gericht eingereicht. Sie wurde nicht einmal zur Verhandlung zugelassen. Mehr»
">

Rechts. Links. Mitte? Was bin ich und wovon wie viel. Gedanken eines zweifelnden Liberalen

Dieses Buch hat es in sich, denn es ist eine Aufforderung zur Stellungnahme, zu Differenzierung und offener Debatte, denn „wegschauen ist im digitalen Zeitalter nicht mehr möglich, genau hinschauen... Mehr»
">

Medien-Anwalt Ralf Höcker zieht vor Gericht und gewinnt Zitate-Streit gegen RBB

Zusammengeschnittene Worte, entstellter Sinn. Ein RBB-Beitrag rückte Ralf Höcker, Pressesprecher der Werte Union, in AfD-Nähe. Doch das ließ der Rechtsexperte sich nicht gefallen. Mehr»
">

Jugend-Aktionsgipfel USA: Junge Konservative für freie Meinungsäußerung an Schulen und Universitäten

Die Durchdringung des Lehrkörpers, von Schulen und Universitäten, mit linken Ideologien ist in den USA mindestens genauso stark fortgeschritten wie in Deutschland. Turning Point USA macht derzeit... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: Alternative Medien – Freie Medien und mehr

Der einstige Kampfbegriff „Alternative Medien“, der den wohltuenden Unterschied zu den „Mainstream-Medien“ hervorheben sollte, hat seinen frischen Glanz verloren. Die Zahl dieser „neuen... Mehr»
">

Diskriminierung durch Bibelverse: Student erkämpft sich „durchschlagenden Sieg für Redefreiheit“

Ein zähes Ringen um sein Menschenrecht, ein abweisendes Urteil in erster Instanz. Die Berufung gab ihm Recht. Felix Ngole sagt: "Was ich verloren habe, wird durch diese bedeutende Rechtsprechung für... Mehr»
">

Hans-Georg Maaßen – ein Freund deutlicher Worte | ET im Fokus

Wer dieser Tage die Kommentarspalten auf Facebook oder Twitter unter einschlägigen Posts und Meldungen verfolgt, verliert den Glauben an die Meinungsfreiheit, an Deutschland und an die Menschheit. Es... Mehr»
">

Richter am Verfassungsgerichtshof Bayern: Sind GEZ-Zahler „Komplizen des Verfassungsbruches“?

„Der Rundfunk dient der Information durch wahrheitsgemäße, umfassende und unparteiische Berichterstattung sowie durch die Verbreitung von Meinungen. " So steht es in der Bayerischen Verfassung.... Mehr»
">

„Apokalypse YouTube“ – Warum Sozialismus auf Zensur angewiesen ist

Die linkslastige Ausrichtung der meisten großen US-Social-Media-Plattformen könnte sie in den USA ihre „Carrier“-Privilegien kosten. In Europa scheinen sie Verbündete in einigen Regierungen... Mehr»
">

Social-Media-Sperren in Europa und den USA – Trump fordert Ende der Twitter-Sperren für Konservative

Die großen Social-Media-Plattformen berufen sich in Europa bei ihren Zensurmaßnahmen gerne auf nationale Gesetze gegen angebliche „Hassrede“ oder das NetzDG. Doch hier wie in den USA trifft es... Mehr»
">

„Demokratie? Schön, wenn es sie gäbe“: KAS-Studie zeigt Misstrauen bei Ostdeutschen und AfD-Wählern

Wie eine jüngst veröffentlichte Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zeigt, stehen die Deutschen fast einhellig hinter der Demokratie als Form der politischen Entscheidungsfindung und hinter... Mehr»
">

Sozialismus ist brutal: Es ist nicht humanistisch, Menschen mit Gewalt um ihr Eigenes zu bringen | ET im Fokus

Es ist keinesfalls eine „humanistische“ Mission, die Menschen um ihr Eigenes, ihre traditionellen Bindungen, Eigentum, Familie, ihre Loyalität zum Gemeinwesen oder ihren religiösen Glauben zu... Mehr»
">

„Influencer“ Candace Owens, schwarz und konservativ, auf interner Prüfliste für Facebook-Bann

Candace Owens ist eine beliebte Moderatorin und Kommentatorin in den USA. Sie ist schwarz und eine Konservative, was in dieser Kombination eher selten ist. Sie ist das, was heutzutage als... Mehr»
">

Exklusiver Vorabdruck aus „Müllers Manual“: Bestrafe Einen und erziehe Hunderttausende

Mit "Müllers Manual" erscheint im April die dreiteilige Buchreihe zu den "Mayerhofschen Gesetzen" im Verlag FAGULON. Epoch Times startet heute mit einem auszugsweisen exklusiven Vorabdruck. Mehr»