Schlagwort

Mike Mohring

">

Wie weiter in Thüringen?

Erst einen neuen Ministerpräsidenten wählen, dann den Landtag neu wählen. So in etwa stellen sich CDU und SPD im Bund den Plan für Thüringen vor. Doch die Lage in dem Bundesland ist vertrackt. Mehr»
">

Die tollen Tage von Thüringen – eine Chronik

Die Vorgänge rund um die Wahl in Thüringen lesen sich wie ein dramatisches Theaterstück. Im folgenden ist eine Chronologie zu wer, wann und was. Mehr»
">

JU-Chef beklagt unfairen Umgang der CDU-Spitze mit Mohring: Man kann nicht „alles ihm in die Schuhe schieben“

Nach der Thüringen-Wahl wurde der Thüringer CDU-Parteichef Mike Mohring in der eigenen Partei massiv unter Druck gesetzt. Die Wahl von Thomas Kemmerich sei aber nicht seine Schuld, sondern ein... Mehr»
">

„Königin ohne Land“: SPD-Spitzen werfen Kramp-Karrenbauer Führungsversagen vor

Die Spitzen von Union und SPD beraten heute im Koalitionsausschuss über die Thüringen-Krise. Doch davor hagelt es Kritik gegen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr»
">

Gauck: CDU soll eine Ramelow-Regierung in Thüringen „begrenzt dulden“

Gauck hat die Gespräche zwischen der thüringischen Linkspartei und der CDU eingefädelt. Doch: "Ich bin gegen jegliche Form der Koalition der CDU mit der Linkspartei in Thüringen. Es geht eher um... Mehr»
">

CDU: Ramelow soll Ministerpräsidentenwahl vertagen

Bodo Ramelow will sich als Chef einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung Anfang Februar im Landtag wählen lassen - und einzelne Themen mit den Oppositionsparteien abstimmen. Die CDU will aber erst... Mehr»
">

Elf Wochen nach der Wahl in Thüringen: Linke trifft sich erstmals offiziell mit CDU und FDP

Eine stabile Mehrheit jenseits der AfD hätte nur eine Koalition der Linken mit der CDU. Rot-Rot-Grün baut an einer Minderheitsregierung – Elf Wochen nach der Wahl trifft sich Bodo Ramelow... Mehr»
">

CDU-Basis murrt über mögliche Koalition mit der Linken: „Dann lieber Opposition, aber mit Rückgrat“

Die Frage einer möglichen Koalition mit der Linken in Thüringen offenbart tiefe Gräben innerhalb der Union. Während die einen Pragmatismus anmahnen oder gar die „Gerechtigkeit“ als... Mehr»
">

Nichts gelernt: Linke Medien reagieren auf Thüringer Wahlergebnis mit Wählerbeschimpfung

Die gute Nachricht aus Sicht der unabhängigen, kritischen deutschen Qualitätspresse: Etwas mehr als drei Viertel der Thüringer hat am Sonntag im Sinne des selbstgestellten Erziehungsauftrages... Mehr»
">

„Gestatten, Rechtsextremist“ – Morddrohung gegen Mike Mohring in Thüringen riecht nach False Flag

Die jüngste Morddrohung gegen den thüringischen CDU-Spitzenkandidaten Mike Mohring erweckt den Eindruck einer schlecht ausgeführten False Flag. Das politische Klima im Freistaat insgesamt hat aber... Mehr»
">

Wird AKK zur CDU-Chefin mit der kürzesten Amtszeit? Nur drei Landeschefs trauen ihr Kanzleramt zu

Nicht einmal ein Jahr ist Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Bundesvorsitzende im Amt – schon demontieren sie die eigenen Funktionäre. Nur die Verbände aus Bremen, MV und dem Saarland stehen... Mehr»
">

Die Idee einer Urwahl – Mike Mohring: „Nicht die gleichen Fehler machen wie die SPD“

Annegret Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin? Umfragen lassen keine großen Sympathien in der Bevölkerung dafür erkennen. Nun debattiert die Union über Forderungen, die K-Frage per Urwahl zu... Mehr»
">

Morddrohung an CDU-Spitzenkandidat Mohring – LKA ermittelt

Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring wird auf einer Postkarte ein Kopfschuss angedroht. Das sei eine "neue Qualität", heißt es in der Landes-CDU. Doch es steht noch mehr auf der Karte. Mehr»
">

Thüringens Ministerpräsident für Seehofers „Flüchtlingspolitik“: „Jede Seenotrettung führt zu mehr Menschlichkeit“

Horst Seehofer will jeden vierten illegalen Migranten nach Deutschland einreisen lassen, der im Mittelmeer aufgesammelt und nach Italien gebracht wurde. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow... Mehr»
">

Thüringens CDU-Spitzenkandidat schließt Kooperation mit AfD aus: Steht „am rechten Rand im Gestern“

Die AfD sei "für uns kein Partner, und ich werde mich auch im Wahlkampf nicht permanent mit ihr beschäftigen", meinte Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring. Mehr»
">

CDU im Osten zwischen den Stühlen: Wie lässt sich im Herbst der Absturz verhindern?

Nach der Schlappe bei der EU-Wahl steht die CDU vor einer existenziellen Krise. Schon im Herbst muss sie Landtagswahlen im Osten bestreiten. Mit einer Anbiederung an die Grünen würde sie die AfD... Mehr»
">

„Es ist 5 nach 12“: FDP kritisiert Energiepolitik scharf – Bundesregierung ist handlungsunfähig und führungslos

Die FDP kritisiert den Koalitionskurs in der Energie- und Klimapolitik scharf. Die Energiepolitik der Bundesregierung gefährde unter anderem die Versorgungssicherheit. Mehr»
">

Thüringen: Rot-Rot-Grün und Kenia ohne Mehrheit – AfD bei 20 Prozent

Einer aktuellen INSA-Umfrage zur Landtagswahl in Thüringen zufolge könnte die AfD unter Landeschef Björn Höcke ihr Ergebnis fast verdoppeln. Die Wähler der AfD würden einen Regierungseintritt... Mehr»
">

Kanzlerin unerwünscht: Ostdeutsche CDU-Politiker gegen Auftritte von Merkel in Landtagswahlkämpfen

Für viele Menschen in Ostdeutschland ist Kanzlerin Merkel wegen ihrer Migrationspolitik ein rotes Tuch. Manche in ihrer Partei haben die Angst, dass sie im Wahlkampf mehr schaden als helfen könnte. Mehr»
">

Mohring fordert Beibehaltung des Ostbeauftragten

"Ich glaube, jetzt ist wichtig, dass man nochmal klarmacht, dass es den Ostbeauftragten für die neuen Länder in der Bundesregierung weiter geben muss", sagte der Landesvorsitzende der CDU in... Mehr»