Schlagwort

Orban

">

Charmeoffensive statt Kommandoton: Sebastian Kurz soll die Visegrád-Staaten mit Brüssel versöhnen

Wird Brüssel künftig leisere Töne anschlagen, wenn es um politische Entwicklungen in eigenwilligen Mitgliedstaaten geht? Die EU-Kommission will die Beziehungen zu Polen und Ungarn offenbar... Mehr»
">

Orban: EU soll Iran-Politik jener von USA und Israel annähern – Ungarische Truppen bleiben im Irak

Ungarns Premierminister Viktor Orban hat Brüssel einen uneindeutigen Standpunkt gegenüber dem Iran und mangelnde Solidarität zu den USA und Israel vorgeworfen. Auch Überlegungen, Ungarns Truppen... Mehr»
">

Ungarn weist Vorwürfe der EU zur Rechtsstaatlichkeit zurück

Die ungarische Regierung wehrt sich gegen die Vorwürfe der EU: Das EU-Verfahren gegen Ungarn basiere auf "falschen Anschuldigungen", sagte Justizministerin Varga. NGOs und die EU-Kommission werfen... Mehr»
">

Erdogan droht in Ungarn erneut mit „Öffnung der Türen“ für Migranten

"Ob Unterstützung kommt oder nicht, werden wir unsere Gäste weiter beherbergen, aber nur bis zu einem gewissen Punkt", sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Donnerstag bei einer... Mehr»
">

Orban: Ungarn müsste „Gewalt anwenden“, um eine neue Welle von Migranten abzuwehren

Sollte die Türkei die Tore für Migranten nach Europa öffnen, müsste Ungarn an seiner Südgrenze zu Serbien "Gewalt" anwenden. Mehr»
">

Illegale Migration gebremst: Orban dankt Salvini für seinen Einsatz

In einem Dankschreiben hebt der ungarische Ministerpräsident Orban den Einsatz des bisherigen italienischen Innenministers Matteo Salvini gegen die illegale Migration nach Europa hervor und bedankte... Mehr»
">

Orban: Die Wahl Timmermans wäre ein historischer Fehler, er wäre als Kommissionschef eine „Demütigung“ der EVP

Für die EVP, die die Europawahl gewonnen habe, wäre es eine "Demütigung", wenn "die wichtigste Position an unseren größten Rivalen geht", erklärt Viktor Orban. Er warnt die europäischen... Mehr»
">

Orbán: „Politische Linke richtet Europa und Deutschland zugrunde“ – EVP soll nicht zusammenarbeiten

Die politische Linke in Europa vertrete Dinge, die Europa zugrunde richten, auch Deutschland, sagt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung. Er lobt Angela... Mehr»
">

Orban im Weißen Haus: Trump lobt Ungarns Einwanderungspolitik – „sein Land sicher gehalten“

Zehn Tage vor Beginn der Wahlen zum Europaparlament hat US-Präsident Donald Trump den ungarischen Regierungschef Viktor Orban bei seinem Treffen im Weißen Haus stark gelobt. Orban habe einen... Mehr»
">

US-Präsident Trump empfängt Ungarns Ministerpräsidenten Orban im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump empfängt am Montag den ungarischen Regierungschef Viktor Orban im Weißen Haus in Washington. Bei dem Treffen soll es nach Angaben des Weißen Hauses unter anderem um... Mehr»
">

Ungarns Orbán unterstützt EVP-Spitzenkandidat Weber nicht mehr: „Hat mein Land beleidigt“

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban will den Spitzenkandidaten der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl, Manfred Weber (CSU), nicht mehr unterstützen. Mehr»
">

Ungarns Ministerpräsident Orban kritisiert die EU-Bürokratenherrschaft erneut scharf

Ungarns Regierungschef lässt sich den Mund nicht verbieten und besteht in einem aktuellen Interview weiterhin auf einer nationalen Politik, die im Interesse seines Volks und nicht der europäischen... Mehr»
">

Viktor Orbán: „Wir wünschen den Völkern Europas, dass sie ihre Blindheit verlieren“

"Ohne christliche Kultur wird es kein freies Leben in Europa geben. Ohne die Verteidigung unserer europäischen Kultur werden wir Europa verlieren und Europa wird nicht mehr den Europäern... Mehr»
">

Fidesz-Ausschluss aus EVP: Weber kündigt Treffen mit Orbán an

Im Streit mit Ungarns Ministerpräsident Orbán will Manfred Weber einen Schlichtungsversuch unternehmen. Er werde in den kommenden Tagen für ein "persönliches Gespräch" mit Orbán nach Budapest... Mehr»
">

Brok: EVP soll weiter über Ausschluss von Orbans Partei beraten

Die EVP, so Elmar Brok, sei eine demokratische Volkspartei, die sehr wenig mit den europäischen Vorstellungen Orbans zu tun habe. "Wir dürfen nicht zulassen, dass Orban die EVP zu seinem Ebenbild... Mehr»
">

Viktor Orbán: Diejenigen, die die Europäische Volkspartei spalten wollen, sind „nützliche Idioten“

"In Wirklichkeit kommt der Angriff von links, nicht um uns, sondern um die EVP zu schwächen. Wenn es uns nicht mehr gibt, werden sie die Italiener angreifen und danach kommen die Österreicher an die... Mehr»
">

Grüne und Sozialdemokraten fordern Ausschluss Ungarns aus der Europäischen Volkspartei

Ungarns Regierung macht seit Tagen mit einer Medienkampagne Stimmung gegen Juncker und den US-Milliardär George Soros, die sie der Förderung illegaler Einwanderung bezichtigt. Grüne und... Mehr»